Anzeige

Aktuelles

Magazin "tischtennis" 28.10.2021

Material im Fokus: Das neue Magazin „elfneun“!

Es gibt kaum ein Thema, das im Tischtennis so heiß diskutiert wird wie Material. Wie finde ich den richtigen Schläger? Welche Folgen hatte die Einführung des neuen Plastikballs? Und was hat es mit dem Tuning von Belägen auf sich? Im neuen Magazin der myTischtennis GmbH, „elfneun“, das ab jetzt einmal im Jahr erscheint und sich stets komplett einem Thema widmet, wird ab dem 19. November allen möglichen Fragen zum Equipment auf den Grund gegangen. Sichern Sie sich jetzt ein Heft der limitierten Auflage!
weiterlesen...
Jobs 28.10.2021

DTTJ sucht Organisator (m/w/d) für deutsch-französische und -russische TT-Projekte

Sie haben Organisationstalent, ein Gespür für andere Kulturen und Spaß an der Projektarbeit? Dann ist dieser Job bei der Deutschen Tischtennis-Jugend vielleicht etwas für Sie: Für eine bis Ende 2022 von der Deutschen Sportjugend finanzierte Stelle, bezahlt nach TVöD, suchen wir eine Person, die Tischtennis-Jugendabteilungen zu internationalen Jugendbegegnungen berät und qualifiziert, die Partnerschaft und regelmäßige Netzwerkarbeit mit dem Französischen Tischtennis-Verband belebt sowie eine Partnerschaft mit der Russischen Studentensportunion prüft. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober.
weiterlesen...
Über uns 26.10.2021

Fan des Vereinslebens: Jugendbildungsreferentin Natalie Löber

Man kennt das aus der Politik. Kommt eine neue Person ins Amt, zieht man nach 100 Tagen die erste kleine Bilanz. Dies haben wir die immer noch neue DTTB-Jugendbildungsreferentin Natalie Löber über ihren Job tun lassen. Und stellen die gebürtige Nordhessin mit dem starken Thüringen-Bezug nebenbei vor.
weiterlesen...

Anstehende Termine

Personalie 15.10.2021

Zsolt-Georg Böhms neues Buch

Nach "Mein Wunder von Bern" aus dem Jahr 2013 über seine Kindheit, Flucht aus Rumänien und seine Karriere als Tischtennisprofi in Deutschland, hat Ex-Nationalspieler und Olympia-Teilnehmer Zsolt-Georg Böhm nun über den Zeitraum von 1999 bis 2020 mit "Offene Veränderung" nachgelegt. Es ist die sehr persönliche Bilanz eines dreifachen Familienvaters und Senioren-Weltmeisters, wie er seine auch berufichen Höhen und Tiefen in der Karriere nach der Sportkarriere erlebte.
weiterlesen...
Jobs 11.10.2021

Bewerben bis 15.10.: Teamer/innen für Jugend-Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“

Der DTTB sucht engagierte Mitarbeitende, die in Festanstellung mindestens 20 Stunden pro Woche (Vergütung gemäß TVöD) oder auf Honorarbasis bundesweite Aktionen planen und begleiten. Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober.
weiterlesen...
Jobs 11.10.2021

Berliner Tisch-Tennis Verband sucht Landestrainer (m/w/d)

Der Berliner Tisch-Tennis Verband ist mit ca. 100 Vereinen und über 7.000 Mitgliedern der Zusammenschluss der Berliner Tischtennis-Vereine. Die Hauptstädter suchen zum 1. Dezember 2021 zur Verstärkung ihres Teams einen Landestrainer (m/w/d) in Vollzeit.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 10.10.2021

tischtennis im Oktober: Neue Teams, alte Erfolge

In der neuen "tischtennis"-Ausgabe lesen Sie nicht nur alles über die EM in Cluj. Beleuchtet wird auch der deutsche Doppelsieg beim Europe Top 16, Ochsenhausens Traumstart trotz schlechter Vorzeichen und das Bundesliga-Blitz-Comeback der ehemaligen Weltklassespielerin Krisztina Toth. In den Trainingstipps geht es diesmal um die Frage, ob Partnerschaften unter Trainern – aller Konkurrenz zum Trotz – nicht sinnvoll sein könnten und wie diese für beide Seiten effektiv gestaltet werden können.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Weitere Infos über den Deutschen Tischtennis-Bund

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) wurde am 8. November 1925 in Berlin gegründet und ist heute der zwölftgrößte deutsche Spitzensportverband.  Gut 590.000 Aktive spielen in 9.300 Vereinen Tischtennis. International zählt der DTTB zu den größten Mitgliedern der Europäischen Tischtennis Union (ETTU) und der Internationalen Tischtennis Föderation (ITTF), die weltweit insgesamt über 164 Millionen Aktive zählt; zudem wird die Zahl der Hobby-Spielerinnen und -Spieler auf 250 Millionen geschätzt.

Als Dachorganisation untergliedert sich der DTTB in acht Regionen, die aus 20 Landes- bzw. Mitgliedsverbänden bestehen. Den Landesverbänden folgen auf den nächsten Stufen Bezirke und Kreise, denen wiederum die Vereine mit ihren Mitgliedern angeschlossen sind.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH