Anzeige

DTTB

In eigener Sache 19.01.2022

Auch in der Pandemie: „So viel spielen wie möglich“

Der Spielbetrieb in den meisten der 18 Landesverbände ist unterbrochen. In einigen Verbänden wird überlegt, ob nur die Hinrunde in die Wertung kommen wird, in anderen gibt es die ausdrückliche Willensäußerung, zu versuchen auch die Rückrunde durchzuführen.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 07.01.2022

Magazin "tischtennis" im Januar: Das Baus-Jahr

2021 war das Jahr des Valentin Baus. Erst holte der 26-Jährige im Sommer in Tokio die Goldmedaille bei den Paralympics von Tokio, dann wurde er im November zu Deutschlands „Para-Sportler des Jahres“ gewählt. In der ersten Ausgabe von tischtennis im neuen Jahr spielt der Bochumer die Hauptrolle. Außerdem geht es um die wundersame WM-Medaille der 58 Jahre alten Luxemburgerin Ni Xia Lian, die Folgen der dritten Corona-Saison und um Tipps für effizienteres Training.
weiterlesen...
Jobs 30.12.2021

Bewerben bis 5. Januar: Teamer/innen für Jugend-Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“

Der DTTB sucht engagierte Mitarbeitende, die in Festanstellung mindestens 20 Stunden pro Woche (Vergütung gemäß TVöD) oder auf Honorarbasis bundesweite Aktionen planen und begleiten. Bewerbungsschluss ist am 5. Januar 2022.
weiterlesen...

Anstehende Termine

Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.
DTTB-Chronik 30.12.2021

Jahresrückblick 2021, Teil 4: Oktober bis Dezember

Annett Kaufmann und Franzi Schreiner glänzen bei der U21-EM. Timo Boll holt mit 40 Jahren bei der ersten WM auf dem amerikanischen Kontinent seine zweite WM-Einzelmedaille. Der DTTB-Nachwuchs gewinnt bei der JWM dreimal Edelmetall. Mit dem WTT Feeder in Düsseldorf kommt der internationale Tischtennissport zurück nach Deutschland. Mit Claudia Herweg bekommt der DTTB erstmals in 96 Jahren eine Präsidentin. Thomas Weikert wird DOSB-Chef. Bei den Sportlerwahlen sind Tischtennis-Akteure ganz vorne mit dabei. Jörg Roßkopf wird DOSB-Trainer des Jahres. Und die Pandemie mit zunehmenden Fallzahlen legt vielerorts wieder den Spielbetrieb lahm.
weiterlesen...
DTTB-Chronik 29.12.2021

Jahresrückblick 2021, Teil 3: Juli bis September

Die DTTB-Sportentwicklung startet mit Frei.Zeit.Tischtennis! die nächste große Kampagne und launchen die App "Spiel Tischtennis!". Annett Kaufmann und Kay Stumper drücken den Jugend-Euros ihren Stempel auf. Nina Mittelham und Benedikt Duda werden Deutsche Einzel-Meister in Bremen. Die Olympischen Spiele der Dramen in Tokio enden mit einmal Bronze, einmal Silber und Platz vier für Deutschland. Bei den Paralympics trumpft der Bochumer Valentin Baus auf. Patrick Franziska und Nina Mittelham holen erst die Titel beim Europe Top 16 und führen danach die deutschen Nationalteams zu EM-Gold.
weiterlesen...
DTTB-Chronik 28.12.2021

Jahresrückblick 2021, Teil 2: April bis Juni

Im April wird der ttc berlin eastside ein weiteres Mal Deutscher Mannschaftsmeister, im Mai endet die Düsseldorf-Masters-Serie. Auch der Juni hat es in sich. Zunächst macht Borussia Düsseldorf das vierte Triple in der Vereinsgeschichte perfekt. Die Deutsche Tischtennis-Akademie hält erfolgreich den 2. Online-Kongress ab. Und bei der aus dem Jahr 2020 nachverlegten Individual-EM in Warschau räumen die DTTB-Asse groß ab.
weiterlesen...
DTTB-Chronik 27.12.2021

Jahresrückblick 2021, Teil 1: Januar bis März

Es ist erstaunlich: Pandemie hin oder her - DTTB-Chronist Winfried Stöckmann hat wieder eine Fülle von Ereignissen aus dem ablaufenden Jahr zusammengestellt. Im ersten Quartal hat das Corona-Virus die (Tischtennis-)Welt noch fest in der Hand. Im März können trotzdem in Katar die ersten beiden WTT-Turniere stattfinden, bei denen gleich zwei Deutsche auf sich aufmerksam machen. Und die DTTB-Sportentwicklung erweitert ihre Palette von Online-Seminaren.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum