1. Damen Bundesliga

Aktuelle Spiele

(40) 10.02.2019 14:30 (Spiellokal 1)
0 TTK Anröchte
6 TuS Bad Driburg
(41) 17.02.2019 10:30 (Spiellokal 2)
4 SV Böblingen
6 SV DJK Kolbermoor
(42) 17.02.2019 13:00 (Spiellokal 1)
6 ttc berlin eastside
0 TTK Anröchte
1. Bundesliga Damen 22.02.2019

Duell der Giganten in Kolbermoor

Ganz allmählich biegt die Punktrunde in der 1. Bundesliga Damen auf die Zielgerade ein. Nach dem vollen Programm am kommenden Wochenende, an dem alle acht Erstligisten im Einsatz sein werden, haben die meisten Klubs zwölf von 14 Partien absolviert. Die Richtung ist in vielen Fällen dann klar erkennbar. Gut möglich, dass dann auch die sechs Play-off-Teilnehmer definitiv feststehen. Zum absoluten Topspiel kommt es in Kolbermoor, wo Spitzenreiter Berlin seine Aufwartung macht. Beide wollen nicht bloß in die Play-offs, für die sie längst qualifiziert sind, sondern direkt ins Halbfinale. Und das wird speziell für den Meister und Pokalsieger nicht einfach. eastside strebt zudem die Revanche für das Cup-Finale an.
weiterlesen...

1. Bundesliga Damen

1. 20:2 ttc berlin eastside
Begegnungen S U N Spiele +/-
11 9 2 0 64:21 +43
2. 15:7 TuS Bad Driburg
Begegnungen S U N Spiele +/-
11 6 3 2 54:45 +9
3. 13:7 SV DJK Kolbermoor
Begegnungen S U N Spiele +/-
10 6 1 3 50:38 +12
4. 12:8 TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
Begegnungen S U N Spiele +/-
10 5 2 3 43:45 -2
5. 11:11 TTK Anröchte
Begegnungen S U N Spiele +/-
11 5 1 5 43:50 -7
6. 9:11 TSV 1909 Langstadt
Begegnungen S U N Spiele +/-
10 2 5 3 45:49 -4
7. 3:17 TV Busenbach
Begegnungen S U N Spiele +/-
10 1 1 8 35:56 -21
8. 1:21 SV Böblingen
Begegnungen S U N Spiele +/-
11 0 1 10 35:65 -30

Spielplan

Kommende Spiele

(43) 23.02.2019 15:00 (Spiellokal 1) v
TSV 1909 Langstadt
TV Busenbach
(44) 24.02.2019 10:30 (Spiellokal 2)
SV Böblingen
TSV 1909 Langstadt
(45) 24.02.2019 14:00 (Spiellokal 2)
SV DJK Kolbermoor
ttc berlin eastside
(46) 24.02.2019 14:00 (Spiellokal 1)
TuS Bad Driburg
TV Busenbach
(47) 24.02.2019 14:30 (Spiellokal 1)
TTK Anröchte
TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
(48) 10.03.2019 14:00 (Spiellokal 1)
TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
ttc berlin eastside
1. Bundesliga Damen 17.02.2019

Kolbermoor mit knappem Sieg in Böblingen, Anröchte in Berlin ohne Chance

Schlusslicht SV Böblingen klebt das Pech weiterhin am Schläger. Eine ganz starke Leistung gegen Meister und Pokalsieger SV DJK Kolbermoor wurde einmal mehr nicht mit Zählbarem belohnt. Nicht lange fackelte dagegen Ligaprimus ttc berlin eastside, der den ersatzgeschwächten TTK Anröchte humorlos mit 6:0 abfertigte und die direkte Halbfinalteilnahme drei Spieltage vor Punktrunden-Ende ganz dicht vor Augen hat.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.02.2019

Berlin und Kolbermoor glasklare Favoriten

Zweimal rollt der Ball am Sonntag in der 1. Bundesliga Damen. Haben wir uns am vergangenen Sonntag noch etwas gewundert, dass alle drei Partien – entgegen den sonstigen Gepflogenheiten im Oberhaus – glasklare Endergebnisse brachten, könnte diesmal ähnliches passieren. Dass der zuletzt richtig starke Spitzenreiter ttc berlin eastside sich vom ersatzgeschwächten TTK Anröchte in die Suppe spucken lässt, ist unwahrscheinlich. Der SV DJK Kolbermoor könnte es zwar bei Schlusslicht SV Böblingen einen Tick schwerer haben, doch alles andere als ein deutlicher Sieg des Titelverteidigers käme ziemlich überraschend.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.02.2019

Berlin, Kolbermoor und Bad Driburg lassen nichts anbrennen

Nehmen sonst die Begegnungen in der 1. Bundesliga Damen meist einen knappen Ausgang, gab es an diesem Sonntag drei Kantersiege. ICE-Tempo statt Bummelzug war angesagt. Das lässt sich logisch erklären. Berlin ist im Augenblick einfach richtig gut in Fahrt und wenn im Spiel gegen Böblingen (6:0) dann auch noch Pota gegen Gotsch gewinnt, marschiert der Champions-League-Halbfinalist gnadenlos durch. Langstadt – in Kolbermoor ohne das etatmäßige vordere Paarkreuz – war beim 1:6 personell ebenso geschwächt wie Anröchte im Ostwestfalenderby gegen Bad Driburg (0:6).
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 07.02.2019

Berlin und Bad Driburg wollen die Revanche, Kolbermoor braucht Punkte

Drei interessante Partien stehen am Sonntag auf dem Spielplan der 1. Bundesliga Damen. Zwei davon endeten in der Vorrunde mit unerwarteten Ergebnissen. Das Remis von Topklub Berlin in Böblingen kam ebenso überraschend wie der 6:2-Erfolg von Anröchte im Ostwestfalenderby in Bad Driburg. Natürlich wollen die damals gescheiterten Favoriten nun unbedingt die Revanche. Ein tolles Spiel sahen die Fans in der Hinrunde bei der Punkteteilung zwischen Langstadt und Kolbermoor. In Bestbesetzung könnten die Südhessinnen dem Meister und Pokalsieger durchaus erneut gefährlich werden, doch deutet einiges darauf hin, dass der Aufsteiger höchstens mit einem seiner beiden Topstars anreisen wird.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH