1. Damen Bundesliga

Play-Offs

(5) 12.04.2019 00:00 (Spiellokal )
ttc berlin eastside
spielfrei*
(6) 12.04.2019 00:00 (Spiellokal )
SV DJK Kolbermoor
spielfrei*
(7) 12.04.2019 18:30 (Spiellokal 1)
6 TSV 1909 Langstadt
4 TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
(8) 12.04.2019 19:00 (Spiellokal 1)
6 TuS Bad Driburg
1 TTK Anröchte
(9) 14.04.2019 14:00 (Spiellokal 1)
2 TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
6 TSV 1909 Langstadt
(10) 14.04.2019 14:30 (Spiellokal )
3 TTK Anröchte
6 TuS Bad Driburg
(1) 30.04.2019 18:30 (Spiellokal 1)
TSV 1909 Langstadt
ttc berlin eastside
(2) 30.04.2019 19:00 (Spiellokal 1)
TuS Bad Driburg
SV DJK Kolbermoor
(3) 03.05.2019 18:30 (Spiellokal 1)
SV DJK Kolbermoor
TuS Bad Driburg
(4) 03.05.2019 19:00 (Spiellokal 1)
ttc berlin eastside
TSV 1909 Langstadt

Aktuelle Spiele

(54) 24.03.2019 14:00 (Spiellokal 1)
5 TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
5 TuS Bad Driburg
(55) 24.03.2019 14:04 (Spiellokal 1) v
3 SV Böblingen
6 TV Busenbach
(56) 24.03.2019 15:00 (Spiellokal 1) v
0 ttc berlin eastside
6 TSV 1909 Langstadt
1. Bundesliga Damen 15.04.2019

Play-offs: TSV Langstadt und TuS Bad Driburg stehen im Halbfinale

Es wird kein „Nachsitzen“ in Form eines dritten Viertelfinal-Matchs geben. Der TSV Langstadt und der TuS Bad Driburg konnten nach ihren Erfolgen vom Freitag nachlegen und letztlich recht souverän die Halbfinals eintüten. Langstadt ließ dem 6:4 gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim heute ein deutliches 6:2 bei den Rheinhessinnen folgen, Bad Driburg hatte nach dem 6:1 in heimischer Halle gegen den TTK Anröchte zwar das Rückspiel in Erwitte nicht mehr so klar im Griff, siegte aber doch mit 6:3.
weiterlesen...

1. Bundesliga Damen

1. 20:4 TTG Bingen/Münster-Sarmsh.
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 9 2 1 68:37 +31
2. 16:8 ttc berlin eastside
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 7 2 3 59:41 +18
3. 16:8 SV DJK Kolbermoor
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 7 2 3 60:45 +15
4. 11:13 TV Busenbach
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 3 5 4 52:56 -4
5. 10:14 TuS Bad Driburg
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 3 4 5 46:60 -14
6. 6:18 TTK Anröchte
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 0 6 6 43:66 -23
7. 5:19 SV Böblingen
Begegnungen S U N Spiele +/-
12 0 5 7 44:67 -23

Spielplan

1. Bundesliga Damen 13.04.2019

Play-offs beginnen mit Heimsiegen: Langstadt und Bad Driburg legen vor

Rund 250 Fans erlebten in Langstadt einen echten Tischtennis-Thriller mit Happyend für die Hessinnen – die Stimmung in der Halle, besonders während des letzten Matchs des Abends zwischen Janina Kämmerer und Giorgia Piccolin, war gigantisch. Unerwartet deutlich setzte sich dagegen der Liga-Dritte TuS Bad Driburg im Ostwestfalen-Derby durch. Vor 210 Zuschauern wurde der TTK Anröchte mit 6:1 abgefertigt.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.04.2019

Vier Bundesligisten in den Startlöchern: Play-offs beginnen am Freitag

Nach einer turbulenten und spannenden Punktrunde mit im Schnitt immerhin 30 Fans mehr pro Partie als in der Vorsaison sind sechs Teams übriggeblieben, die um den Meistertitel der Saison 2018/19 kämpfen. Am Freitagabend stehen in Langstadt und Bad Driburg die ersten beiden Play-off-Viertelfinals auf dem Programm – und es könnte in beiden Hallen recht spannend werden.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 25.03.2019

Kolbermoor sichert sich Platz zwei, Bad Driburg nach Remis in Bingen Dritter

Am letzten Spieltag der 1. Bundesliga Damen fielen die letzten Entscheidungen in Hinblick auf die Play-offs. Spannend ging es aber nur in Bingen und Böblingen zu. Kolbermoor fertigte die stark ersatzgeschwächte Truppe aus Anröchte im Eiltempo ab und tütete den so wichtigen zweiten Platz ein. Das „Spiel um Platz drei“ in Bingen verlief ungemein spannend und fand keinen Sieger, somit wurde Bad Driburg Dritter. Im Kellerduell setzte sich der TV Busenbach in Böblingen durch und im kuriosen Aufeinandertreffen zweier „B-Teams“ machte Langstadt kurzen Prozess mit Berlin. In den Viertelfinal-Play-offs treffen Bad Driburg und Anröchte sowie Bingen und Langstadt aufeinander.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 22.03.2019

Letzte Entscheidungen im Damen-Oberhaus

Im Mittelpunkt des letzten Spieltags der 1. Bundesliga Damen steht die noch nicht endgültig geklärte Frage, wer sich den zweiten Platz schnappt und damit das noch zu vergebende zweite Halbfinal-Ticket löst – auch wenn alles auf den SV DJK Kolbermoor hindeutet. Es sieht so aus, als würden die Fans in Bingen beim Spiel zwischen der TTG und dem TuS Bad Driburg das direkte Duell um Platz drei erleben. Und wenn die SV Böblingen und der TV Busenbach aufeinandertreffen, geht es immerhin ums Prestige – als Letzter will keiner die Saison freiwillig abschließen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH