Online-Kongress

Online Kongress | 15. - 19. Juni 2020

Tischtennis in Corona-Zeiten: Mach deinen Verein fit!

„Viele Vereine kümmern sich aktuell um die Öffnung ihrer Halle. Wer das unter den neuen Vorgaben des Infektionsschutzes schafft, bindet seine Mitglieder. Und wer aktiv auf die vielen Freizeitspieler zugeht, kann gerade jetzt Mitglieder gewinnen. Deshalb lade ich alle Interessierten zu der Premiere unseres Online-Kongresses zur Sportentwicklung herzlich ein“! Arne Klindt (Vizepräsident Sportentwicklung)

 

"Die jetzige Situation wird sicher auch in unserem Sport nachhaltige Veränderungen auf vielen Ebenen hinterlassen. Es ist deshalb wichtig, sich frühzeitig mit den Entwicklungen auseinanderzusetzen, die sich ergebenden Chancen zu ergreifen und die Veränderungen aktiv mit zu gestalten." Axel Kämmerer (Ausschussvorsitzender für Bildung & Forschung)



Wir starten nochmal durch – Tipps zum Neuaufbau einer Jugendabteilung

Sie sind ein engagierter Vereinsvertreter und möchten nach der Corona-Zeit beim Aufbau Ihrer Jugendabteilung oder anderen Vereinsprojekten einen Neuanfang machen? Das Web-Seminar gibt viele konkrete Tipps was Sie beachten müssen, um neue Kinder und Jugendliche gewinnen und im Verein halten zu können. Wichtig sind aber auch die Rahmenbedingungen. Deshalb erhalten Sie darüber hinaus wichtige Anregungen für die Gewinnung von Personal und neuen Hallenzeiten sowie Finanzierungsfragen.

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen

Dozent: Norbert Weyers

Qualifikation: WTTV-Referent für Vereinsentwicklung und Breitensport, autorisierter Vereinsberater des LSB NRW

Montag 15. Juni, 17:00-18:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Zielgruppe Vorschulkinder – Heranführung an Tischtennis mit Spiel und Spaß

Noch nie hatten Kinder so viele Spielsachen wie heute, noch nie gab es so viele musische und sportliche Angebote, um Freizeit zu gestalten. Gleichzeitig führt die in Deutschland schon im Kleinkindalter beginnende Bewegungsarmut dazu, dass große Defizite im Bereich der Allgemeinmotorik bei jungen Sportler*innen keine Seltenheit sind. Vor dem Hintergrund dieser Aspekte hat der TTVN im Jahr 2017 ein Projekt etabliert, um Kinder schon im Kindergartenalter an Tischtennis heranzuführen bzw. hierfür zu begeistern.

In diesem Web-Seminar bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Struktur des Projektes. Inhaltlich werden nicht nur altersgerechte Übungen zur Ballgewöhnung vorgestellt, sondern auch Auszüge, des vom TTVN speziell entwickelten Trainingsleitfadens für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

 

Zielgruppe: Trainer*innen, Eltern

Dozentin: Nina Tschimpke

Qualifikation: Projektleiterin TTVN-Mini- Athleten seit 2016, Ergotherapeutin mit Schwerpunkt Pädiatrie

Montag 15. Juni, 19:00-20:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Das COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den TT-Sport in Deutschland - Rahmenbedingungen für den Wiedereinstieg

Ihr Verein möchte wieder in den Hallen-Trainingsbetrieb einsteigen? In diesem Web-Seminar wird das von DTTB und den 18 Landesverbänden veröffentlichte Schutz- und Handlungskonzept vorgestellt und eine Orientierung gegeben, wie eine konkrete Umsetzung unter Einhaltung der übergeordneten Grundsätze aussehen kann. Sie haben auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 

Zielgruppe:Vereinsvertrer*innen, Trainer*innen, Spieler*innen

Dozent: Matthias Vatheuer

Qualifikation: Generalsekretär des DTTB

Dienstag 16. Juni, 17:00-18:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Ideen & Aktionen zur Förderung des Mädchen- und Frauensports im Verein

Dieses Web-Seminar ist für all jene interessant, die gerade dabei sind eine Mädchengruppe im Verein/Verband aufzubauen oder sich mit dem Gedanken befassen dies zu tun. Im Web-Seminar lernst du: 

- Wie du mit deinen Inhalten bei den Mädels und 'Just for Girls' den richtigen Nerv triffst 

- Welche Werkzeuge der DTTB bietet, um in der Mädchen- und Frauenförderung aktiv zu werden 

- Welche "Mission" der Verein verfolgen sollte, um gute Voraussetzungen für Mädchen im Verein schaffen zu können

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen, Trainer*innen

Dozentin: Sabrina Hommel

Qualifikation: Leiterin des DTTB Mädchencamps, B-Lizenz-Trainerin

Dienstag 16. Juni, 19:00-20:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Bundesfreiwilligendienst - Tatkräftige Unterstützung für die Vereinsarbeit

Seit 2012 ist der DTTB offizieller Träger im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und koordiniert den Freiwilligendienst innerhalb Tischtennis Deutschlands. Über die Chancen und Möglichkeiten, welche sich Vereinen in diesem Kontext bieten, berichtet Christopher Dohrn vom Wandsbeker Turnerbund. Der Hamburger Verein partizipiert seit 2015 am BFD und beschäftigt seit dem jährlich einen BFDler. Aktuell ist bereits der sechste Freiwillige im Dienst, der einige Projekte seiner Vorgänger*innen übernommen hat und sich auch mit eigenen Ideen und neuen Projekten einbringt.

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen

Dozent: Christopher Dohrn

Qualifikation: Sportentwickler im HaTTV, BFD-Einsatzstellenleiter

Mittwoch 17. Juni, 17:00-18:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Freizeitsport Tischtennis boomt – Konzept FiTTer 50+ als neuen Weg in den Verein?!

Ausverkaufte Freizeittische, eine stärkere Gesundheitsorientierung, Ping Pong at home – viele Menschen verspüren derzeit Lust auf Tischtennis außerhalb der Sporthalle. Jedoch wird die freizeitorientierte Zielgruppe von den meisten Tischtennisvereinen noch zu wenig beachtet. Aber die Einrichtung von gesundheitsorientierten Hobby- und Freizeitsportgruppen kann heutzutage für Vereine ein wichtiges Instrument zur Mitgliedergewinnung sein. Die Konzeption FiTTer 50+ richtet sich nicht nur an den typischen Gesundheitssportler, sondern auch an alle Tischtennisspieler, für die Spaß und Zugehörigkeit das vordergründige Motiv sind. In diesem Web-Seminar erhalten Trainer*innen, Vereinsvertreter*innen und Verbandsmitarbeiter*innen Tipps und Strategien zur gezielten Umsetzung dieses neuen Konzepts.

 

Zielgruppe: Trainer*innen, Vereinsvertreter*innen, Verbandsmitarbeiter*innen

Dozenten: Doris Simon, Markus Senft

Qualifikation:Ressortleiterin Gesundheitssport im DTTB / Referent für Sportentwicklung in BaWü, Sportwissenschaftler

Mittwoch 17. Juni, 19:00-20:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Social Media und Öffentlichkeitsarbeit - Aktuell und nachhaltig

Instagram, Facebook, YouTube & Co. - die Sozialen Medien bieten Vereinen zahlreiche Möglichkeiten, ihre Mitglieder zu erreichen und neue zu finden. In Zeiten von Corona scheinen Sie wichtiger denn je zu sein, aber Vorsicht: Ein erfolgreicher Social Media-Auftritt kann vor allem für kleine Vereine eine große Herausforderung sein. Welches Medium wähle ich? Wie finde ich spannende Inhalte? Was darf man und was ist ein No-Go? Um diese und eure Fragen soll es im Web-Seminar "Social Media und Öffentlichkeitsarbeit - Aktuell und nachhaltig" gehen.

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen, Trainer*innen

Dozent: Benedikt Pobst

Qualifikation: Kommunikationsreferent des DTTB

Donnerstag 18. Juni, 17:00-18:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Kooperative und projektbezogene Vereinsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Das Zusammenspiel zwischen Kindern, Trainern und Vereinen ist doch klar?! - Der Trainer erklärt, die Kinder spielen und der Verein bietet Wettbewerb und soziale Interaktion. Doch sportdidaktische Erkenntnisse zeigen, dass über Kooperation und Selbstbestimmung eine höhere Leistungsbereitschaft sowie nachhaltige Motivation bewirkt werden und somit von großer Bedeutung für die Vereinsentwicklung sind.
In Form des projektbezogenen Tischtennis Training werden praxisnahe Beispiele aus dem Vereinstraining für Leistungs- und Breitensport dargestellt und in ihrer Intentionalität, Planung sowie Durchführung erläutert.

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen, Trainer*innen

Dozent: Falk Linnepe

Qualifikation: B-Lizenz-Trainer und Gymnasiallehrer

Donnerstag 18. Juni, 19:00-20:00 Uhr

Hier geht's zu Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung



Outdoor-Spieler*innen als neue Zielgruppe – Jetzt den Stein ins Rollen bringen

Die meisten Menschen üben den Tischtennissport nicht im Verein, sondern im nicht organisierten Freizeitbereich auf Steintischen, auf dem Schulhof, im Garten und auf vielen anderen Spielgelegenheiten aus. Der Run auf Tischtennis-Freizeitartikel während der Corona-Pandemie unterstreicht das weitreichende Interesse am Tischtennis, welches eine Chance für Vereine und Verbände bietet, den seit Jahren schwindenden Mitgliederzahlen im Vereinssport entgegenzuwirken. Unser Kernziel ist es, diese Spieler mit diversen Aktionen oder Freizeitangeboten, insbesondere an den Steintischen, abzuholen und vom Mehrwert des Freizeitsports im Verein zu überzeugen. Tischtennis ist durch die Tischlänge von 2,74 Metern sowohl während als auch nach Corona die ideale Sportart zum sicheren, gesundheitsfördernden, lebenslangen Sporttreiben für Jeden. Eine gesunde Distanz, die verbindet!

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen, Trainer*innen

Dozent: Gabriel Eckhardt

Qualifikation: Mitarbeiter Sportentwicklung, Sportwissenschaftler

Freitag 19. Juni, 17:00-18:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung


Wie wichtig ist Wertschätzung und Anerkennung im Verein wirklich?

Wertschätzung ist für jede engagierte Person bei uns im Tischtennis essenziell! Oder doch nicht? Wo liegen Grenzen der Wertschätzung – im Kopf, im Haushalt, in der Umsetzbarkeit? 

Individuelle Meinungen und Ansätze – von geprägter Vereinskultur und falscher Dankbarkeit – erörtern diverse Chancen und Möglichkeiten der Umsetzung oder Gleichgültigkeit von Anerkennungsformen im Verein. Erfahrt spannende Ansätze und vielfältige Argumente, um auch in eurem Verein Diskussionen um Wertschätzung anzuregen.

 

Zielgruppe: Vereinsvertreter*innen, Trainer*innen

Dozenten: Interaktive Podiumsdiskussion– Spannende Blickwinkel von Engagierten und Vereinsvertretung

Diana Küster (Referentin Engagementförderung, Deutsche Sportjugend), Elisa Ruden (Jugendwartin, Ludwigsfelder Tischtennis-Club), Sophie Everding (Juniorteamerin, Deutsche Tischtennis-Jugend)

Freitag 19. Juni, 19:00-20:00 Uhr

Hier geht's zur Anmeldung.

 

Teilt gerne schon Anregungen, Fragen und Meinungen unter dieser Diskussions-Wall mit uns.

Teaser

Web-Seminaraufzeichnung

Weitere Informationen über den Bereich Trainer

Sie wollen nicht nur spielen, sondern auch als Trainer oder Betreuer arbeiten? Der Deutsche Tischtennis-Bund und seine Landesverbände bieten zahlreiche Möglichkeiten, auch auf der anderen Seite der Bande aktiv zu sein. Vom Einsteiger bis zum Profi.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH