Will im Alter noch so fit sein wie Heinz Nink (l.): Dr. Eckart von Hirschhausen (Foto: Max Kohr, WDR)
Timo Boll und Düsseldorfs Altmeister Heinz Nink waren in der Familien-Sendung zu Gast

Hirschhausen-Show: 20 Minuten Tischtennis-Werbung in der ARD

SH 17.05.2019

Köln. Es waren gut 20 Minuten beste Werbung für die Tischtennissport unter Nicht-Spielern, die es am Mittwochabend zur besten Sendezeit in der ARD zu sehen gegeben hat. Zu Gast in der 90-minütigen Wissens- und Spielshow "Hirschhausens Quiz des Menschen" waren Timo Boll und der 88-jährige ehemalige Deutsche Mannschaftsmeister Heinz Nink, der bis heute bei Borussia Düsseldorf aktiv ist.

In "Hirschhausen unterwegs" zeigte Eckart von Hirschhausen, Deutschlands bekanntestes Kombipräparat aus Arzt, Kabarettist und Moderator, zusammen mit Nink, wie positiv sich das schnellste Rückschlagspiel der Welt im Seniorenalter auswirkt. Rekord-Europameister Boll war im Anschluss Fachmann für die Quiz-Fragen an die Schauspieler Ingo Naujoks und Antoine Monot, die Fernsehmoderatorin Kim Fisher und Schauspielerin Anna Loos sowie Gegner der vier bei einem Geschicklichkeitsspiel.

"Hirschhausens Quiz des Menschen" befasst sich mit Themen rund um den menschlichen Körper und medizinische Phänomene. Von Hirschhausen ist selbst Hobby-Tischtennisspieler und hat auf seinen Touren für Kabarettprogramm und Buchvorstellungen immer einen Tischtennistisch dabei. Bei den German Open 2018 in der ÖVB-Arena Bremen hatte er Boll an dessen Arbeitsplatz erstmals besucht.

Zur Sendung in der ARD-Mediathek (verfügbar bis 15.06.2019)

Archiv, German Open 2018

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories Jugend 15.07.2019

SC Niestetal mit dem "Grünen Band" ausgezeichnet

Jedes Jahr prämieren der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank 50 Vereine in Deutschland für vorbildliche Talentförderung im Verein. 2019 konnte sich der hessische Tischtennisverein SC Niestetal über die Auszeichnung und 5.000 Euro freuen.
weiterlesen...
Stars & Stories 19.06.2019

Videoreihe: Road to Tokyo mit Patrick Franziska

In unserer neuen Reihe "Road to Tokyo" werden wir Patrick Franziska bis zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 begleiten. Im ersten Teil rund 400 Tage vor dem Start der Spiele haben wir ihn im Höchst in Odenwald besucht bei einem Training mit Timo Boll besucht und über Olympia und die bevorstehenden European Games in Minsk gesprochen.
weiterlesen...
Stars & Stories 06.06.2019

Überwältigende SingPong-Auftaktveranstaltung mit neuem Rundlauf-Weltrekord

2.074 Düsseldorfer Grundschülerinnen und Grundschüler des dritten und vierten Schuljahres erlebten heute einen ganz außergewöhnlichen Vormittag. Sie sangen, tanzten und spielten Tischtennis - alles gemeinsam, alles in der Merkur Spiel-Arena, alles im Rahmen von Borussia Düsseldorfs neuem Projekts "SingPong". Dabei sorgten die Kids für einen neuen Tischtennis-Rundlauf Weltrekord.
weiterlesen...
Stars & Stories Trainer/in 22.05.2019

"Mr. Tischtennis" wird 50

"15 Jahre hatte Tischtennis in Deutschland nur einen Namen", schrieb der "Tagesspiegel" Ende 2002. Knapp 17 Jahre später und im Alter von 50 Jahren ist Jörg Roßkopf immer noch einer der bekanntesten Namen im Tischtennissport, wenn auch nicht mehr als Leistungssportler, sondern seit 2010 als Herren-Bundestrainer.
weiterlesen...
Stars & Stories 16.05.2019

Timo Boll zu Gast bei "Hirschhausens Quiz des Menschen"

Dass Eckart von Hirschhausen ein großer Fan des Tischtennis ist, hatte er zuletzt bereits bei den German Open 2018 in Bremen bewiesen. In seiner populären Show "Hirschhausens Quiz des Menschen" ist nicht nur Timo Boll zu Gast, der Entertainer und Arzt Hirschhausen ist auch mit dem ehemaligen Profi Heinz Nink unterwegs. Für alle Tischtennisfans heißt es also: Heute um 20.15 Uhr das Erste einschalten.
weiterlesen...
Stars & Stories 06.05.2019

Deutsche Sporthilfe: Patrick Franziska und Petrissa Solja sind Sportler des Monats April

Patrick Franziska und Petrissa Solja sind für den Gewinn ihrer WM-Bronzemedaille im gemischten Doppel von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athleten zu ihren „Sportlern des Monats“ April gewählt worden. Mit Platz 3 sorgte das Duo für die einzige deutsche Medaille bei der Tischtennis-WM im ungarischen Budapest.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH