Will im Alter noch so fit sein wie Heinz Nink (l.): Dr. Eckart von Hirschhausen (Foto: Max Kohr, WDR)
Timo Boll und Düsseldorfs Altmeister Heinz Nink waren in der Familien-Sendung zu Gast

Hirschhausen-Show: 20 Minuten Tischtennis-Werbung in der ARD

SH 17.05.2019

Köln. Es waren gut 20 Minuten beste Werbung für die Tischtennissport unter Nicht-Spielern, die es am Mittwochabend zur besten Sendezeit in der ARD zu sehen gegeben hat. Zu Gast in der 90-minütigen Wissens- und Spielshow "Hirschhausens Quiz des Menschen" waren Timo Boll und der 88-jährige ehemalige Deutsche Mannschaftsmeister Heinz Nink, der bis heute bei Borussia Düsseldorf aktiv ist.

In "Hirschhausen unterwegs" zeigte Eckart von Hirschhausen, Deutschlands bekanntestes Kombipräparat aus Arzt, Kabarettist und Moderator, zusammen mit Nink, wie positiv sich das schnellste Rückschlagspiel der Welt im Seniorenalter auswirkt. Rekord-Europameister Boll war im Anschluss Fachmann für die Quiz-Fragen an die Schauspieler Ingo Naujoks und Antoine Monot, die Fernsehmoderatorin Kim Fisher und Schauspielerin Anna Loos sowie Gegner der vier bei einem Geschicklichkeitsspiel.

"Hirschhausens Quiz des Menschen" befasst sich mit Themen rund um den menschlichen Körper und medizinische Phänomene. Von Hirschhausen ist selbst Hobby-Tischtennisspieler und hat auf seinen Touren für Kabarettprogramm und Buchvorstellungen immer einen Tischtennistisch dabei. Bei den German Open 2018 in der ÖVB-Arena Bremen hatte er Boll an dessen Arbeitsplatz erstmals besucht.

Zur Sendung in der ARD-Mediathek (verfügbar bis 15.06.2019)

Archiv, German Open 2018

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour Stars & Stories 14.10.2019

Ihr Weg zum Profi: Franzi Schreiners Woche bei den German Open

Franziska Schreiners erster Auftritt in der ganz großen Damen-Welt war nach 20 Minuten beendet. Genossen hat die 17-jährige die German Open trotzdem. Und ist aus dem Staunen am Anfang nicht mehr herausgekommen. Ein Erlebnisbericht aus Bremen.
weiterlesen...
Stars & Stories 02.09.2019

Zurück zur Schule: Sabine Winter wird dual

Die zweifache Doppel-Europameisterin muss eine langjährige Schulterverletzung auskurieren. Zu diesem Zweck wird sie ihre Trainingsumfänge für die nächsten zehn Monate reduzieren. Die so frei werdende Zeit nutzt sie fürs Fachabitur.
weiterlesen...
Stars & Stories 25.08.2019

Road to Tokyo - Teil 2: Die zweite Heimat

Die European Games sind vorbei - die neue Saison steht vor der Tür. Wir haben Patrick Franziska in Saarbrücken besucht und mit ihm über seine zweite Heimat, seine Erfolge gegen die Chinesen und die European Games gesprochen.
weiterlesen...
Stars & Stories 21.08.2019

Walzerkönig und Salsero: Michael Maze im dänischen "Let's Dance"

Dänemarks Sportler des Jahres von 2005 ist einer von insgesamt zwölf in Dänemark bekannten Persönlichkeiten, die sich in der Sendung jeweils an der Seite von Profitänzern in verschiedenen Tänzen miteinander messen. Vor zwei Wochen hatte der englische Paralympicssieger Will Bayley seine Teilnahme an "Strictly Come Dancing" in der britischen BBC bekannt gegeben.
weiterlesen...
Stars & Stories Ligen aus aller Welt 16.08.2019

Sabines Vlog-Teil 6: Bye, Bye Delhi

Für Sabine heißt es nach drei Wochen Delhi wieder ab nach Deutschland. Davor nimmt sie uns aber noch einmal mit auf Sightseeing. Außerdem haben wir ein paar Outtakes für euch!
weiterlesen...
Stars & Stories Ligen aus aller Welt 12.08.2019

Sabines Vlog: Petis Siegeszug in Indien

Im fünften Teil nimmt uns Sabine Winter mit zum Finale der UTT, wo sie vor allem Peti Solja anfeuert. Gegen Sie gibt es auch ein hartes Uno-Duell und außerdem erzählt sie, wie es mit ihrem Team Puneri Paltan gelaufen ist!
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH