Anzeige
5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung / Anmeldeschluss ist 31. März

Jetzt bewerben für das "Grüne Band"

DOSB/DTTB 09.03.2020

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben. Auch 2020 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März 2020 über ihren Spitzenverband bewerben. Eine hochkarätig besetzte Jury wählt die 50 Gewinnervereine aus, die jeweils den Pokal „Das Grüne Band“ und eine Förderprämie in Höhe von 5.000 Euro erhalten.

Nachhaltige Nachwuchsarbeit zahlt sich aus Die Auszeichnung belohnt Vereine, die sich für konsequente Nachwuchsarbeit einsetzen und diese fördern. „Ihre Wurzeln haben erfolgreiche Leistungssportler*innen in den Vereinen, in denen Talente erkannt und gefördert und Sportlerpersönlichkeiten geprägt werden. Diesen Einsatz von Trainer*innen, Betreuer*innen und Eltern zu würdigen, damit talentierte Athlet*innen ihre optimale Leistungsfähigkeit entfalten können, ist uns als DOSB ein echtes Anliegen. Wir sind stolz, gemeinsam mit einem starken Partner wie der Commerzbank das ´Grüne Band` zu einem wichtigen Baustein im deutschen Nachwuchsleistungssport etabliert zu haben und dies permanent gemeinsam weiterzuentwickeln“, sagt die DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker.

Uwe Hellmann, Leiter Brand Management der Commerzbank und Jurymitglied: „Es ist außerordentlich wichtig, die Sportvereine bei ihren Engagements für den Nachwuchs im Leistungs- und Breitensport in Deutschland zu unterstützen. Dahinter stecken unzählige ehrenamtliche Stunden, sportliche Ausdauer aber auch Mut, neue Konzepte der Talentförderung auszuprobieren. Diesen Einsatz möchten wir wertschätzen und die Vereine weiter motivieren. Daher vergeben wir von der Commerzbank gemeinsam mit dem DOSB 2020 zum 34. Mal das `Grüne Band´ und die Förderprämie von 5.000 Euro.“

Bewerbungen bis 31. März 2020 möglich

Die 50 Sieger-Vereine erhalten im Herbst 2020 entweder bei einer individuellen Verleihung in ihrer Stadt oder auf der Deutschlandtour des Grünen Bandes ihren Preis. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. März 2020

Alle Vereine, die sich in der Nachwuchsarbeit engagieren, sind aufgerufen, das Online-Bewerbungsformular auszufüllen und sich zu bewerben. Die Bewerbungsunterlagen stehen, zusammen mit den für die Ausschreibung 2020 relevanten Informationen, hier zum Download bereit.

Fotos zur redaktionellen Verwendung finden Sie unter: https://www.dasgrueneband.com/service/kommunikationsmaterialien/

Das „Grüne Band“ im Internet: www.dasgrueneband.com

www.facebook.com/dasgrueneband

Mehr Infos bekommen Sie auch beim DTTB auch von Karina Franz, franz.dttb@tischtennis.de .

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Podcast Stars & Stories 01.12.2022

Ping, Pong & Prause: Neue Episode mit Valentin Baus und Volker Ziegler

Eine neue Episode mit dem Tischtennis-Trainer des Jahres 2021 und dem Para-Sportler des Jahres 2021. Mit Volker Ziegler und Valentin Baus sprechen Benedikt und Richard über die erfolgreiche WM, das Paralympics-Finale letztes Jahr, warum Valentin immer noch ein Hallodri, aber ein professioneller ist und vieles mehr rund um das Thema Para-Tischtennis und "Valle" Baus. Viel Spaß!
weiterlesen...
Podcast Stars & Stories 26.10.2022

Podcast: Kay Stumper zu Gast bei Ping, Pong & Prause

Zurück aus Chengdu begrüßen Richard und Benedikt unseren WM-Helden Kay Stumper, der nicht nur sehr launig berichtet, wie er kürzlich das erste Mal Richard Tischtennis spielen sah, sondern auch erzählt, wie er sein WM-Debüt erlebt hat, wie die harten Trainingscamps in seiner Jugend in Peking waren und welchen Schlag er gerne von welchen Profi haben würde. Im Netzroller des Monats knüpfen sich die drei außerdem das französische Supertalent Alexis Lebrun vor. Hört mal rein.
weiterlesen...
Stars & Stories 17.10.2022

Parkinson-WM: 1x Gold und insgesamt 39x Edelmetall für Deutschland

Gerade befand man sich noch auf der Anreise nach Pula, um mit der stetig wachsenden Gruppe von Parkis in familiärer Atmosphäre zusammenzukommen, da waren die letzten Matches der dritten Parkinson-WM schon im Gange. In diesem Jahr war das Teilnehmerfeld insgesamt stärker, besonders Spielerinnen und Spieler aus Schweden und Dänemark brachten neuen Schwung in die verschiedenen Wettbewerbe, die alle in je 3 Klassen gespielt wurden (Herren Einzel, Herren Doppel, Mixed Doppel, Damen Einzel, Damen Doppel).
weiterlesen...
Stars & Stories 15.10.2022

Annett Kaufmann wird Zweite bei Juniorsportler-Wahl

Annett Kaufmann hat bei der Wahl „Juniorsportler/in des Jahres 2022“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe den geteilten zweiten Platz belegt. Die Wahl gewonnen hat die 22-jährige Juniorenweltmeisterin im Biathlon, Lisa Spark.
weiterlesen...
Stars & Stories 12.10.2022

Juniorsportler/in des Jahres: Noch bis Samstag um 12 Uhr für Annett Kaufmann abstimmen!

Die Deutsche Sporthilfe und ihr Nationaler Förderer Deutsche Telekom suchen ab heute den oder die „Juniorsportler/in des Jahres 2022“. In einem öffentlichen Online-Voting unter www.juniorsportler-des-jahres.de können Sportfans bis Samstag, 15. Oktober, 12 Uhr, für eine/n von fünf herausragenden Talenten abstimmen. Zur Wahl steht auch unser Tischtenns-Ass Annett Kaufmann.
weiterlesen...
Podcast Stars & Stories 07.09.2022

Von der EM bis ins Vereinsheim - Neue Episode Ping, Pong & Prause online

In Folge 1 nach den verrückten Heim-Europameisterschaften feiern Benedikt und Richard natürlich unseren Europameister Dang Qiu. Außerdem besprechen sie im neuen Format "PPP-Vereinsheim" die besten Sprüche, die nach einem Spiel in der Kneipe nicht fehlen dürfen und Richard erklärt, wie man am schnellsten wieder in Form kommt kurz vor der Saison. 
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum