Anzeige
Neuer Streaming-Kanal überträgt Deutsche Meisterschaften Jugend 15 / Sophia Klee Co-Kommentatorin

Twitchpong: Streaming-Premiere auf twitch.tv bei DM in Wiesbaden

08.03.2022

Wiesbaden. Premiere am Wochenende in Wiesbaden: In der Halle am Platz der Deutschen Einheit werden nicht nur zum ersten Mal seit drei Jahren wieder Deutsche Meisterinnen und Meister der Jugend 15 im Einzel, Doppel und Mixed gesucht. Erstmals wird das Turnier auf der Streaming-Plattform Twitch.TV übertragen. TwitchPong heißt der Kanal des Deutschen Tischtennis-Bundes, auf dem ein Tisch mit vier Kameras und mehreren Kommentatoren übertragen wird.

Warum Twitch.TV?

Twitch.TV ist vor allem durch das Streaming von Videospielen bekannt und bei jungen Menschen beliebt geworden. Im Unterschied zu YouTube gibt es auf Twitch nur Livestreams zu sehen und die Kommunikation zwischen den Zuschauern und den Streamern spielt eine viel größere Rolle. Deswegen sind auch die Streamer und Kommentatoren permanent im Bild eingeblendet und beantworten Fragen und Nachrichten aus dem Live-Chat. Mittlerweile sind auch die Volleyball- und Basketball-Bundesliga auf der Plattform zuhause, Tischtennis gibt und gab es bis jetzt jedoch noch nicht zu sehen. „TwitchPong ist ein Versuch, Tischtennis mal anders zu präsentieren. Wir wollen die Zuschauerinnen und Zuschauer mehr mitnehmen und einbinden“, sagt der Social-Media-Experte des DTTB, Benedikt Probst. Mit in der Kommentatoren-Kabine wird auch die Jugend-Nationalspielerin und mehrfache Gewinnerin des Turniers Sophia Klee sein. Dazu wechselnde Gäste wie Spielerinnen und Spieler oder Coaches. Klee konnte die DM Jugend 15 im Jahr 2016 und 2017 gewinnen und wird das Team vor allem mit ihrer Tischtennis-Expertise bereichern: „Ich glaube, TwitchPong wird richtig gut – ich habe jedenfalls richtig Lust das Turnier nicht am Tisch, dafür aber am Mikrofon zu begleiten“, so die 18-Jährige.

Wenn TwitchPong bei den Zuschauerinnen und Zuschauern gut ankommt, könnte das Format auch bei anderen Veranstaltungen denkbar sein: „Wir hoffen auf eine gute Resonanz und analysieren dann, wie es mit TwitchPong weitergeht“, sagt Probst.

Wie kann man den Livestream verfolgen?

Der Stream von Tisch 8 der Deutschen Meisterschaften aus Wiesbaden wird am Samstag und Sonntag um 9 Uhr beginnen. Wie bei YouTube oder Sportdeutschland.TV kann jeder den Stream kostenlos und ohne Anmeldung verfolgen. Wer mitchatten will, muss sich bei Twitch.TV einen (kostenlosen) Account erstellen. Neben Sophia Klee gehören noch Benedikt Probst und Twitch-Experte Tobias Nagel zum Kommentatoren-Team. Wer Fragen oder Anregungen hat, kann dem Kanal jetzt schon folgen und Nachrichten schicken. Oder per Mail an twitchpong@tischtennis.de

Hier geht es zum Kanal auf twitch.tv

Ansetzungen Tisch 8 (Änderungen vorbehalten)

Samstag, 12. März

9 Uhr:              1. Runde Mixed

9:25 Uhr          2. Runde Mixed

9:50 Uhr          2. Runde Mixed

10:15 Uhr       Mixed AF

10:40 Uhr:       Prohaska, Manuel – Santolaya Wu, Tony

11:05 Uhr:      Hersel, Noah – Schweitzer, Phil

11:30 Uhr:       Faltermeier, Theresa – Degueldre, Angela

11:55 Uhr       Düchting, Luisa – Braun, Johanna

12:20 Uhr:       Miethe, Maris – Quett, Ivo

12:45 Uhr        Rehm, Julian – Oudriss, Jamal

13:10 Uhr       Schweiz, Laura – El Haj Ibrahim, Fatme

13:35 Uhr:      Schorr, Emilia – Düchting, Luisa

14 Uhr:            Haspel, Matej – Kornelson, Dominik

14:25 Uhr:       Fu, Kevin – Kamin, Jonas

14:50 Uhr:      Itagaki, Koharu – Beecken, Marlene

15:15 Uhr:      Neumann, Josephina – Judge, Amy

16 Uhr             Mixed VF

16:30 Uhr       Jungen-Einzel R1

17 Uhr             Mädchen-Einzel R1

17.30 Uhr        Jungen/Mädchen Einzel AF

18 Uhr             Mixed-Halbfinale

18.30 Uhr        Mixed-Finale

Sonntag, 13. März

9 Uhr:              Küllmer, Tom/Montmurro, Cedric – Miethe, Maris/Uhing, Alexander (Doppel R1)

9:30 Uhr:         Meyer, Bastian/Ahn, Eunbin – Rehm/Hans oder Roth/Brock (Doppel AF)

10 Uhr:            Peter, S./Morsch, L – Milos/Judge oder Hildebrand/Strunz (Doppel VF)

10:30 Uhr       Mädchen Doppel HF

11 Uhr             Jungen-Einzel VF

11:30 Uhr       Doppel HF männlich

12:10 Uhr        Jungen-Einzel HF

12.30 Uhr        Mädchen-Einzel HF

13.15 Uhr        Finale Einzel/Doppel

13:45 Uhr        Finale Einzel/Doppel


Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Stars & Stories WM 22.02.2024

Ping, Pong & Prause WM-Spezial #2: Das Holz ist die Seele des Spielers

Nur zwei Stunden nach dem bitteren Viertelfinal-Aus unserer Damen sprechen Richard Prause, Benedikt Probst und Dennis Heinemann über verpasste Chancen, starke Französinnen und natürlich das bevorstehende Match der Herren gegen Taiwan. Und Richard sinniert noch einmal über die wahre Seele des Tischtennisspielers.
weiterlesen...
Stars & Stories 06.02.2024

Mittelham, Qiu und Kaufmann sind die Spieler des Jahres

Tischtennis-Deutschland hat abgestimmt und die Spieler des Jahres 2023 in den drei Kategorien Damen, Herren und Nachwuchs gewählt. Nach einer kurzen Pause im vergangenen Jahr nimmt Nina Mittelham den Titel ein drittes Mal entgegen, während sich Dang Qiu nach seiner Premiere im Vorjahr über die zweite Auszeichnung in Folge freuen darf. Annett Kaufmann baut ihre Serie derweil aus und ist zum fünften Mal hintereinander die Nachwuchsspielerin des Jahres.
weiterlesen...
Stars & Stories 29.01.2024

Wer sind die Spieler des Jahres 2023? Bis 5. Februar abstimmen!

Das Jahr 2024 ist zwar schon ein paar Wochen alt, einmal wollen wir aber noch zurück auf die vergangenen zwölf Monate blicken, um eine letzte wichtige Frage zu beantworten: Wer sind die Spieler des Jahres 2023 in den Kategorien Damen, Herren und Nachwuchs? Wie in jedem Jahr bitten der Deutsche Tischtennis-Bund, JOOLA und myTischtennis.de alle User zur Abstimmung an die Wahlurne. Zur Belohnung kann man einen von 15 Preisen gewinnen.
weiterlesen...
Stars & Stories 28.01.2024

Road to Paris mit Nina Mittelham: Episode #2 "Heimspiel" jetzt online

Nina Mittelham gehört seit vielen Jahren zur Weltspitze im Tischtennis - aber was ihr noch fehlt ist die Teilnahme bei den Olympischen Spielen als Spielerin. Wir begleiten Nina Mittelham auf ihrem Weg nach Paris - in der zweiten Folge geht es um ihr Heimspiel beim WTT Champions in Frankfurt, ums Leben aus dem Koffer und um das gelöste Olympia-Ticket im Mixed!
weiterlesen...
Podcast Stars & Stories 25.01.2024

Podcast: Als wir mit Elke Schall über alte Rivalinnen, Dämonen und andere gruselige Turniere sprachen

Das Tischtennisjahr 2024 hat aufregend begonnen und wird mindestens bis Olympia aufregend weitergehen. Mit der 5fachen-Olympionikin Elke Schall-Süß sprechen Richard & Benedikt über Timo Boll und Han Ying, über nervenaufreibende Olympia-Qualifikationsturniere von damals, Rivalinnen von früher, unbändigen Ehrgeiz und über Richards eigenartige Rituale. Ahja - und kann man Kampfgeist eigentlich lernen?
weiterlesen...
Stars & Stories WM 28.12.2023

Jetzt gucken: Die WM-Doku "Durban"

Wir haben unser Team bei den Weltmeisterschaften 2023 in Durban, Südafrika begleitet - von der Anreise, dem ersten Training bis zum WM-Debüt von Annett Kaufmann oder der Erfolgsgeschichte unseres Doppels Ovtcharov/Franziska. Ein einmaliger Blick hinter die Kulissen des Deutschen Tischtennis-Bundes bei dem wichtigsten Tischtennis-Event des Jahres.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum