Anzeige
Mitmachen am 30.9. beim Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“
Spiel-mit-Kooperationen können beim Aktionstag Akzente setzen

Mitmachen am 30.9.: Schulaktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“

GE/MS 28.08.2020

Frankfurt/Main. Deutschlands Lehreinrichtungen kehren mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 zu einem Stück neuer Normalität zurück. Unterricht steht trotz Covid-19 wieder auf der Tagesordnung. Bei der Rückkehr zum Schulsport oder zu einem eingeschränkten Sportangebot bieten sich Tischtennisvereinen verstärkt Chancen für Kooperationen mit Schulen. Eine ganz besondere Gelegenheit hierzu bietet am 30. September der bundesweite Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“.

Tischtennis als sicherer Rückschlagsport anerkannt

Mittlerweile ist Tischtennis allerdings vielerorts als sicherer Rückschlagsport anerkannt, der mit Schüler*innen derselben Kohorte (z.B. derselben Jahrgangsstufe) durchgeführt werden kann. Kooperierenden Schulen und Vereinen bietet sich deshalb am 30. September eine ganz besondere Möglichkeit, im Rahmen ihrer Partnerschaft von „TT: Spiel mit!“ einen wichtigen Akzent bei der bundesweit erst langsam beginnenden Wiederaufnahme des Schulsports im Herbst 2020 zu setzen.

Kooperationsformen von "TT: Spiel mit!" erweitert

Um die Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein zu erhalten oder wieder neu aufzubauen, hat der DTTB die Kooperationsformen für die Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ erweitert. Im Schuljahr 2020/21 können Outdoor-AGs und Schulaktionstage im Rahmen der Kooperation durchgeführt werden. Für die Schulaktionstage bietet sich mit der deutschlandweiten Aktion „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ am 30. September 2020 eine ideale Gelegenheit, um eine Schulkooperation zu schließen.

Dabei wird es während der Schulpausen offene Bewegungsangebote für die Schüler*innen, mit einer Dauer von 20 Minuten bis zu einer Unterrichtsstunde, geben. Für einzelne Schüler*innengruppen können zu verschiedenen Zeiten auch unterschiedliche Bewegungs- und Sportaktivitäten angeboten werden. Vereine können hier ebenfalls Angebote unterbreiten, Sportstätten zur Verfügung stellen und die Schulen bei ihrem Aktionstag aktiv unterstützen. Das Angebot kann sowohl in der Halle als auch an den Outdoor-Tischen der Schule stattfinden. Zudem sind auch koordinative Übungen im Freien mit Tischtennisschlägern ohne Tische denkbar.

Teilnahme an der Aktion bietet Vorteile

Die Teilnahme an dieser Aktion bietet Ihrem Verein zahlreiche Vorteile. In der jetzigen Situation werden einige Sportarten, wie Kontaktsportarten, immer wieder untersagt oder eingeschränkt. Davon kann der Tischtennissport profitieren und Kindern eines der Bewegungsangebote bereitstellen, welches sie benötigen. Da auch viele Eltern Tischtennis derzeit als sicheren Sport anerkennen, bietet sich hierdurch eine Chance zur Mitgliedergewinnung. Darüber hinaus erfüllt Ihr Verein mit der Teilnahme am Aktionstag die Kriterien für eine Schulkooperation innerhalb der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“. Somit kann eine Schulkooperation aufgebaut oder fortgeführt werden.

Zudem können die Teilnehmer die Kooperationsvorteile der Kampagne erhalten. Das Besondere hierbei ist, dass im Schuljahr 2020/21 50 Kooperationssets verlost werden. 25 dieser kostenfreien Kooperationssets werden dabei ausschließlich an Teilnehmer des Aktionstages „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ vergeben. Für die Teilnahme müssen Sie lediglich folgende Schritte unternehmen: eine Schule kontaktieren, die Kooperationsdetails bzw. den Aktionstag planen und Ihrem Landesverband die Kooperationsvereinbarung zuschicken.

Der 30.9. ist ein wichtiges Datum für den Schulsport

Im Falle ihrer Teilnahme am Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ geben die Kooperationen gleichzeitig ein Bekenntnis für „Jugend trainiert“ ab, nachdem im letzten Schuljahr der Schulsport sowie auch der Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ fast vollständig zum Erliegen kamen und auch die Bundesfinals im Frühjahr und Herbst abgesagt werden mussten.

Arne Klindt, Vizepräsident Sportentwicklung des DTTB hofft auf die rege Teilnahme von bestehenden Partnerschaften am Aktionstag: „Unsere Kampagne „Spiel mit!“ wurde eigens an die Corona-Situation angepasst, um auch bei einem Event wie dem Schul-Aktionstag, der glücklicherweise Realität wird, ein Instrument für eine flexible Kooperation von Schule und Verein zur Hand zu haben.“

Weitere Informationen

Weitere Auskünfte zu den Schulkooperationen bei "Tischtennis: Spiel mit!" sowie zum Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“ erhalten Sie bei Gabriel Eckhardt, eckhardt.dttb@tischtennis.de.

Informationen über "TT: Spiel mit!" auf der DTTB-Homepage

Aufruf zur Teilnahme am Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen“

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Spiel mit! 11.05.2022

Kampagne 'Tischtennis: Spiel mit!' geht in die 11. Saison

Elf Jahre ist es mittlerweile her, dass der Deutsche Tischtennis-Bund und seine Landesverbände mit ihrer Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ auf Veränderungen in der Schullandschaft reagierten.
weiterlesen...
Spielen 09.05.2022

Nimwegen ist im Juli Gastgeber der EuroGames

Die niederländische Stadt Nimwegen ist Schauplatz der diesjährigen EuroGames, einem internationalen Sportfest für LGBTIQ-Menschen mit Wettbewerben in 19 Sportarten, darunter Tischtennis. Die Spiele, bei denen auch heterosexuelle Teilnehmende willkommen sind, werden vom 27. bis 30. Juli an verschiedenen Orten in der Stadt ausgetragen.
weiterlesen...
Spiel mit! 31.03.2022

Schulsport: TTVN-Broschüre für Sportunterricht an Grundschulen

Mit der im Dezember 2021 erschienenen Schulsportbroschüre „Tischtennis im Sportunterricht – 7 Stundenbilder für die Grundschule“ präsentiert der TTVN ein neues Konzept.
weiterlesen...
Spiel mit! 28.01.2022

Bis 6. März an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ teilnehmen

Möchte Ihr Verein zu Beginn des 2. Schulhalbjahres eine Kooperation mit einer Schule initiieren und an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ teilnehmen, dann stehen Ihnen nun alle Möglichkeiten offen. Die Frist zur Teilnahme an der Kampagne ist bis zum 6. März verlängert worden.
weiterlesen...
Spiel mit! Mein Sport Frei.Zeit.Tischtennis! 06.12.2021

App an den Tisch: Neue Spiele im Pool und Herzchen für die Favoriten

Seit ein paar Monaten wird der Spielepool der App ‚Spiel Tischtennis‘ nach neuen Ideen durchstöbert. Die steigenden Downloadzahlen zeigen, dass unsere App sich immer größerer Beliebtheit erfreut.
weiterlesen...
Aktionen Frei.Zeit.Tischtennis! Spiel mit! 06.12.2021

Attraktive Preise für Ihr Engagement

Alle aktiven Vereine haben gute Chancen, zum Jahreswechsel noch einmal für ihr Engagement belohnt zu werden: Bewerben Sie sich noch schnell beim Breitensportpreis und machen Sie mit beim Kampagnen-Wettbewerb!
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum