Anzeige
Von Montreux bis Chengdu - die Momente des Jahres im Bewegtbild

Videorückblick: Das war das Jahr 2019

30.12.2019

Was war das vorolympische wieder für ein Jahr. Mit vielen Highlights, schönen und bitteren Momenten. Wir blicken zurück, auf das Jahr 2019 unserer Nationalteams.

Vielen Dank an alle Supporter, Tischtennisspieler und Fans, die uns unterstützt haben. :)

2020 kann kommen!

weitere Artikel aus der Rubrik
Tokio 2020 01.08.2021

DTTB-Herren schlagen Ex-Europameister Portugal ohne Satzverlust

Wie wichtig ein gewonnener erster Satz sein kann, zeigte sich im Auftakt-Doppel der DTTB-Herren gegen Portugal. Nach 3:10-Rückstand klauten ihn Timo Boll und Patrick Franziska noch. Danach ließ das von Bundestrainer Jörg Roßkopf nichts mehr anbrennen. Auch Dimitrij Ovtcharov war nach einer zu Beginn schlaflosen Nacht auf Ballhöhe.
weiterlesen...
Tokio 2020 01.08.2021

Podcast Tokio-Spezial #2: Die mit der Achterbahn der Emotionen

Was war das für eine unglaubliche erste Woche in Tokio. Bittere Niederlagen, erstaunliche Comebacks, unglaubliche Halbfinals und dem Meister der Gedanken Dimitrij Ovtcharov. Im zweiten Tokio-Spezial versuchen Richard und Benedikt die Ereignisse der letzten Stunden und Tage zu ordnen und aufzuarbeiten.
weiterlesen...
Tokio 2020 01.08.2021

Olympia aktuell: Montag ist Ruhetag für DTTB-Teams nach 3:0-Auftaktsiegen

Am Montag ist Ruhetag für das komplette Team Deutschland. Die Viertelfinals für die DTTB-Damen und Herren stehen erst am Dienstag auf dem Programm. Für die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp entscheidet sich am Montag, ob es am darauffolgenden Tag gegen Südkorea oder Polen geht. Das Herren-Trio von Jörg Roßkopf bekommt es erwartungsgemäß mit Taiwan zu tun - Revanche-Möglichkeit für Lin Yun-Ju für die Niederlagen gegen Dima Ovtcharov im Spiel um Bronze.
weiterlesen...
Tokio 2020 01.08.2021

Souveräner Auftakt der deutschen Damen gegen Australien

Nach dem 3:0-Erfolg geht das Team von Bundestrainerin Jie Schöpp gut vorbereitet ins Viertelfinale. Ob die Gegnerinnen dort Südkorea oder Polen sein werden, entscheidet sich erst am frühen Montagmorgen deutscher Zeit.
weiterlesen...
Tokio 2020 31.07.2021

Medienschau: "Ein mentales Monster namens Ovtcharov"

Dimitrij Ovtcharov hat mit seinem dramatischen Gewinn der Bronzemedaille eine olympische Heldengeschichte geschrieben. Das war nicht nur historisch, sondern hat der gesamten Sportart eine Aufmerksamkeit geschenkt wie lange nicht mehr. Oder wie Andreas Liebmann es am Ende seines Artikel „Der erfüllte Traum nach dem zerplatzten Traum“ in der Süddeutschen Zeitung treffend schreibt: „Blieb nur noch die Frage, was nun wertvoller war: die Medaille, oder all die Fans, die "Mister Olympia" seinem Sport in den unglaublichen Tagen von Tokio verschafft hat.“ Ein Überlick über das Medienecho.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH