Anzeige
Nationalspieler Jannik Xu ist bei den Schülern topgesetzt (Foto: Marco Steinbrenner)

DTTB-Top 24 in Marpingen: Deutschlands beste Schüler und Jugendliche im Saarland auf Titeljagd

ms 21.11.2014

 

Marpingen. Das Saarland ist am Samstag und Sonntag Schauplatz des DTTB-Top-24-Turniers der Jugend und Schüler, die in Marpingen ihre Sieger ermitteln. Das Turnier steht unter der Regie des Saarländischen TTB und des TTC Urexweiler, die das hochkarätige Event in der Sporthalle Marpingen (Marienstr. 21 in 66646 Marpingen) liebevoll vorbereitet haben.

 

 

 

STTB-Sportwart Kornel Adams und sein Team haben die Voraussetzungen für ein Tischtennis-Wochenende geschaffen, das Sport auf höchstem Niveau bieten wird und Deutschlands beste Nachwuchsasse zusammenführt. Für das Teilnehmerfeld, das sich in den vier Konkurrenzen Mädchen, Jungen, Schülerinnen und Schülern aus den jeweils 20 besten Akteuren des Top 48 sowie vier vom DTTB-Ressort Jugendsport nominierten Spielern zusammensetzt, geht es nicht nur um die begehrten Titel, sondern auch um die direkte Qualifikation für das Bundesranglistenfinale DTTB-Top 12, das am 21. und 22. Februar in Ober-Erlenbach (Hessen) ausgetragen wird. Die jeweils acht besten aus den vier Konkurrenen erspielen sich ihren persönlichen Startplatz, vier weitere Athleten werden vom DTTB-Ressort Jugendsport benannt. Zunächst wird in den jeweiligen Konkurrenzen in der Vorrunde in vier Sechser-Gruppen im System „Jeder gegen jeden“ gespielt, anschließend werden in einem modifizierten KO-System die einzelnen Platzierungen ermittelt.


Angeführt werden die Setzungslisten des Turniers von Dennis Klein (TTBW/Jungen), Julia Kaim (TTBW/Mädchen), Jannik Xu (TTVN/Schüler) sowie Qian Wan (WTTV/Schülerinnen). Kurz vor Turnierbeginn gab es kurzfristige Ausfälle, die Einfluss auf die nachfolgenden Plätze in der Setzung haben. So wird das morgende beginnende Top 24 ohne die Top-48-Siegerin der Mädchen stattfinden. Aus gesundheitlichen Gründen musste Marie-Sophie Wiegand (TTVN) ihren Start absagen und wird ersetzt durch Christine Lammert (WTTV).  Auch beim männlichen Geschlecht hatte es wenige Tage vor Turnierbeginn Ausfälle gegeben. So kann bei den Schülern Nationalspieler Nils Schulze (TTVN), für den Felix Wetzel (BYTTV) einen Startplatz erhält, nicht spielen, und für Bundesranglistensieger Top 48 Kay Stumper (TTBW) rückte der Hesse Niels Felder nach. Bei den Jungen gab es folgende Änderungen: Andreas Wenzel (TTTV) kommt für Noah Weber (Hessen) zum Einsatz, Ersatzmann für Tom Bayer (TTBW) ist Namensvetter Tom Schmidt (HETTV).

 

 

 

 

 

 

Zeitplan

 

Samstag, 22. November

09.00-17.50 Uhr: Gruppenspiele

18.00-20.00 Uhr: Platzierungsspiele

Sonntag, 23. November

09.00-14.30 Uhr: Platzierungsspiele

anschließend: Siegerehrung

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 30.11.2021

Top 24 Jugend 15/18: Bayern dominiert im Westen

Bei der am vergangenen Wochenende stattgefundenen Top 24-Bundesrangliste der Jugend 15 und 18 standen Matej Haspel, Koharu Itagaki, Tom Schweiger (alle Bayerischer TTV) und Mia Griesel (TTV Niedersachsen) ganz oben auf dem Treppchen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 28.11.2021

Top 24 Jugend 15/18: Nachwuchsasse in Refrath am Start

An diesem Wochenende treffen sich im nordrhein-westfälischen Refrath die besten 24 Spielerinnen und Spieler der Altersklassen Jugend 18 und Jugend 15 aus ganz Deutschland, um einen Startplatz für das Top 12 zu ergattern.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 09.11.2021

Top 48 Jugend 18: Favoritensiege für Laura Kaim und Matthias Danzer

Laura Kaim (Hessischer TTV) und Matthias Danzer (Bayerischer TTV) standen vergangenes Wochenende beim Top-48-Bundesranglistenturnier der Jugend 18 ganz oben auf dem Podium.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 05.11.2021

Top 48 Jugend 18: Mädchen und Jungen in Göttingen gefordert

Am Wochenende findet im niedersächsischen Göttingen das Top 48-Bundesranglistenturnier der Altersklasse Jugend 18 statt. Damit finden nach mehr als einem Jahr endlich auch wieder nationale Wettkämpfe in der höchsten Nachwuchsaltersklasse statt.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 25.10.2021

Kühn von Burgsdorff und die erst elfjährige Itagaki gewinnen das Top 48 Jugend 15

Die erst elfjährige Koharu Itagaki und der zwei Jahre ältere Friedrich Kühn von Burgsdorff haben das Top 48 Jugend 15 in Straubing gewonnen. Während der NRW-Liga-Akteur Kühn von Burgsdorff vom Post SV Gütersloh zum Kreis der Turnierfavoriten beim Bundesranglistenturnier zählte, spielte sich die Bad Königshofenerin Itagaki völlig unerwartet nach vorne.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 23.10.2021

Zwei Livestreams vom Top 48 Jugend 15 in Straubing

"Es ist das erste Nachwuchsturnier auf Bundesebene seit Beginn der Pandemie vor mehr als eineinhalb Jahren", hebt DTTB-Präsident Michael Geiger hervor. Gruppenauslosung und -Ansetzungen sind jetzt online. Von einem Tisch gibt es einen Livestream von zwei Tischen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH