Richard Lee (l.) und Michael Bachtler (Foto: JOOLA)
US-Firma Sport Squad übernimmt die deutsche Traditionsmarke

Bei JOOLA wechselt der Eigentümer

SH 16.12.2018

Siebeldingen. Die US-amerikanische Firma Sport Squad übernimmt JOOLA, eine der großen deutschen, weltweit operierenden Tischtennis-Marken. Der Sportartikelhändler mit Hauptsitz in Rockville, Maryland, war der langjährige Vertriebspartner JOOLAs in den USA, hat das Unternehmen nach eigenen Angaben in den Vereinigten Staaten zum Marktführer gemacht und kauft zum 31. Dezember alle Anteile der Marke JOOLA auf. Sport Squad wird die deutsche Firma unter dem neu gegründeten Titel "JOOLA Tischtennis GmbH" weiterführen, wie bisher mit dem Sitz im pfälzischen Siebeldingen bei Landau.

JOOLA-Chef Michael Bachtler wird dem Unternehmen in den kommenden Jahren weiterhin mit seiner Erfahrung und Kontakten als Geschäftsführer zur Verfügung stehen. "Ich habe mit Richard Lee als unserem Vertreter die vergangenen zwölf Jahre erfolgreich zusammengearbeitet, kenne ihn als ebenso passionierten Tischtennis-Fan wie ich einer bin und bin sicher, dass er zusammen mit unserem erfahrenen Team in Siebeldingen und seiner jungen und kreativen Crew aus Amerika und China JOOLA in eine gute Zukunft führen wird und meine Nachfolge damit bestens geregelt ist", so Bachtler in der Pressemitteilung seines Unternehmens. Er hatte die Firma 1979 übernommen, war zuvor seit 1968 Geschäftsführer von JOOLA. Richard Lee, Gründer und Präsident von Sport Squad, wird zukünftig gemeinsam mit Bachtler die Geschäftsführung übernehmen.

Über die Unternehmen

Seit 1952 stellt JOOLA Tischtennis-Artikel her und vertreibt sie auch selbst. Die Produkte werden in über 90 Länder der Erde über rund 45 ständigen Vertretungen oder Niederlassungen verkauft.

Sport Squad vertreibt neben Tischtennis- weitere Sport- und Spiele-Artikel und ist Muttergesellschaft für JOOLA USA, iPong, Hit Mit und Sport Squad. In Shenzhen/China unterhält die Firma eine eigene Vertriebs- und Export-Tochter. Sport Squad ist seit vielen Jahren Ausrüster des amerikanischen TT-Verbandes USATT.

Zum Firmenporträt auf der JOOLA-Website

Zur Homepage von Sport Squad

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Sponsoren & Partner 05.09.2019

Boll und Ovtcharov ersetzen Schauspieler im ARAG-Spot

Ja, ja, natürlich ist das Werbung. Aber sehr gut und witzig gemachte, die pünktlich zur Team-EM in Nantes veröffentlicht wird. Der Leiter Marketing von ARAG SE in Düsseldorf, Jakob Muziol, erzählt im Interview, dass Timo Boll und Dima Ovtcharov völlig ohne Drehbuch ausgekommen sind. "Sie mussten also improvisieren – und haben das ganz klasse gemacht."
weiterlesen...
Aktionen mini-Meisterschaften Sponsoren & Partner 05.06.2019

DONIC bleibt Sponsor der mini-Meisterschaften

Die DONIC Sportartikel Vertriebs-GmbH ist für drei weitere Jahre Sponsor der mini-Meisterschaften. Das Unternehmen aus dem saarländischen Völklingen hat den Vertrag bis Mitte 2022 verlängert.
weiterlesen...
WM Sponsoren & Partner 18.05.2019

ITTF bricht mit der WM in Budapest mediale Rekorde

Fernsehzeiten, Livestreaming und Aufrufe in den sozialen Medien sind so hoch wie nie. Am Freitag hat der Weltverband die Zahlen für Fernsehen und Online-Medien veröffentlicht.
weiterlesen...
WM Sponsoren & Partner 23.04.2019

ARAG weitere drei Jahre Hauptsponsor des DTTB

Der ARAG Konzern und der DTTB setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort. Europas größter Sportversicherer verlängert sein Engagement als DTTB-Hauptsponsor um drei weitere Jahre bis Mitte 2022. Das Düsseldorfer Versicherungsunternehmen ist seit Februar 2006 Hauptsponsor des DTTB und seiner Nationalmannschaften.
weiterlesen...
Sponsoren & Partner 19.07.2018

DONIC und Tibhar bleiben Ausrüster der DTTB-Basisveranstaltungen

Je 320 Tische und Netze und 800 Umrandungen stellt DONIC pro Saison zur Verfügung. Tibhar liefert unter anderem 50 Gros, also 7.200 Bälle seiner Top-Hausmarke sowie je 340 Schiedsrichtertische und Zählgeräte. Alles in allem eine logistische Herausforderung bei 17 Turnieren jährlich.
weiterlesen...
Sponsoren & Partner 16.03.2017

LIEBHERR WM: DTTB-Teams im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn nur einen Katzensprung von den Centre Courts entfernt

Wenn am 29. Mai die LIEBHERR Weltmeisterschaften 2017 in Düsseldorf (29. Mai bis 5. Juni) beginnen, übernachten der komplette WM-Kader inklusive des Präsidiums des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) sowie weitere internationale Top-Teams im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn in der Arena Düsseldorf.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH