Unermüdlich am Ball: Manfred Nieswand (Foto: Lenges)
Weltmeister Nieswand hofft auf Revanche-Match gegen Seyffert

Fast 500 Senioren starten bei Titelkämpfen am Pfingstwochenende in Dillingen

Raimund Lenges, DTTB-Ressort Seniorensport / SH 16.05.2018

Dillingen. Am Pfingstwochende ist Dillingen an der Donau Schauplatz der 39. Nationalen Deutschen Senioren-Meisterschaften. Vom 19. bis 21. Mai spielen 486 Seniorinnen und Senioren im Einzel, Doppel und Mixed in sieben Altersklassen um die Titel – von der Altersklasse AK1 (ab 40 Jahre) bis zur AK7 (ab 80).

Nicht wenige Teilnehmer sind seit mehreren Jahren regelmäßig bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften ebenso am Start wie bei internationalen Top-Turnieren. So spielt etwa Manfred Nieswand (WTTV) inzwischen bei den Senioren 60. Der Bergneustädter wurde von 2005 bis 2013 sieben Mal Deutscher Meister in der 50er-Klasse. 2016 feierte der langjährige Bundesligaspieler den Gewinn des Weltmeister-Titels bei den 60ern, verlor im Jahr darauf jedoch in Neuenstadt bei den nationalen Titelkämpfen knapp gegen den Hessen Kay Seyffert im Endspiel.

Die Titeljäger von Dillingen (Auswahl)

Damen

Ü40: Nikola Jäckel (STTB), Barbara Wagner (ByTTV), Tatjana Michajlova, Petra Schoulen (beide WTTV), Kerstin Segeth (HETTV), Silke Bayer (PTTV)

Ü50: Jutta von Diecken, Maria Beltermann, Bettina Balfoort (alle WTTV), Monika Dietrich, Gerti Dietrich (beide ByTTV), Cornelia Bienstadt (HETTV)

Ü60: Freia Runge (TTVN), Petra Schmidt (SÄTTV), Gabi Kochanski (HATTV), Kornelia Ruthenbeck (WTTV)

Ü65: Christel Diefenbach (PTTV), Rose Diebold (BaTTV), Monika Hußmann (WTTV), Lilija Dietterle (SÄTTV)

Ü70: Karin Gebauer, Elvira Herrmann (TTVSA), Christel Locher (HETTV), Renate Schiestel-Eder (STTB), Johanna Steidl (PTTV), Marianne Kerwat (BETTV)

Ü75: Renate Metge (WTTV), Doris Diekmann (TTVN), Karin Niemeyer (HaTTV), Lore Eichhorn (BaTTV)

Ü80: Sigrid Matthias (TTVSA), Marianne Blasberg, Margret Tepper, Regina Isern (alle WTTV)

Herren

Ü40: Sven Hielscher (TTVN), Detlef Stickel (TTBW), Andreas Küppers (WTTV), Peter Rohr (HETTV)

Ü50: Andreas Koch (STTB), Dieter Buchenau, Matthias Ruppert (HETTV), Oljeg Basaric, Roman Domagala (TTBW), Andreas Krämer (ByTTV)

Ü60: Manfred Nieswand (WTTV), Hormos Ghanaati (HATTV), Kay Seyffert (HETTV), Rolf-Dieter Loos, Bernhard Bürkin, Berthold Schulz (alle SBTTV)

Ü65: Bernhard Thiel (TTVB), Gerd Werner (PTTV), Rolf Eberhardt (ByTTV), Manfred Heimann (TTVSA), Gerd Werbeck (WTTV), Heinz-Peter Louis (HATTV)

Ü70: Rudolf Steiner, Gerhard Zeidler (BETTV), Roland Stephan (SÄTTV), Wilfried Weigel (HETTV), Alois Heinrich (STTB)

Ü75: Siegfried Lemke (TTVB), Uwe Wienprecht (BETTV), Wolfgang Schmidt, Dietmar Graul (beide SÄTTV), Ulrich Dochtermann (TTBW)

Ü80: Dieter Lippelt (TTVN), Klaus Krüger (TTBW), Peter Stolzenburg, Klaus Peter Erkel (beide SÄTTV), Konrad Steinkämper (WTTV), Horst Hedrich (TTVN)

Zeitplan

Die Veranstaltung beginnt am Samstagmorgen mit den Gruppenspielen: Um 9:30 Uhr starten die Klassen Ü65, Ü70 und Ü80 der Senioren sowie die Ü65 und Ü75 der Seniorinnen. Um 12:30 Uhr folgen die Seniorinnen 60 und 70 und Senioren 60 und 75. Um 15:30 Uhr beginnen die Seniorinnen 50 und 80 sowie die Senioren 50. Zum Schluss der Gruppenspiele steigen die Seniorinnen und Senioren der 40er-Klasse (ab 18:25 Uhr) in den Wettkampf ein. Zwischendurch werden einige Runden Doppel in den Altersklassen ab Ü50 gespielt.

Der zweite Tag steht ganz im Zeichen des gemischten Doppels, das an diesem Sonntag bis einschließlich der Endspiele ausgetragen wird. Zwischendurch werden in einigen Altersklassen noch weitere Runden im Doppel und die erste bzw. zweite Hauptrunde im Einzel ausgetragen. Am Pfingstmontag (ab Achtelfinale) sind alle Spiele (Einzel und Doppel) in der Dreifachsporthalle, Ziegelstraße 10.

TV Dillingen: erfahrener Gastgeber

Organisatorisch dürfte alles glatt gehen: Das engagierte Durchführer-Team des TV Dillingen um Organisationschef Martin Lodner ist sehr erfahren, hatte unter anderem 2010 bereits erfolgreich eine Senioren-Veranstaltung ausgerichtet: den Deutschlandpokal Senioren 60.http://www.tischtennis.de/mkttonline.html?mkttid=d11ae5eb

Teilnehmer, detaillierter Zeitplan und Ergebnisse auf tischtennis.de

Zur Homepage des TV Dillingen mit weiteren Informationen zum Turnier und Rahmenprogramm

 

Informationen für Teilnehmer und Zuschauer

Hallen: Dreifachsporthalle, Ziegelstraße 10 und Sebastian-Kneipp-Halle, Georg-Schmied-Straße 35, 89407 Dillingen

Transport: Der TV Dillingen bietet kostenlos einen Shuttle-Service zwischen den Hallen an.

Rahmenprogramm: Der TV Dillingen organisiert zwei Stadtführungen (Freitag, 18. Mai, um 17:30 Uhr und Montag, 21. Mai, um 9:30 Uhr), die jeweils ca. eineinhalb Stunden dauern werden.

weitere Artikel aus der Rubrik
Senioren 11.06.2019

Auch das MDR-Fernsehen berichtet von der Senioren-DM

Ein Kamerateam hat das Duo Cornelia Wagner/Yvonne Zöller begleitet und auch einen Blick auf die mit 92 Jahren älteste Teilnehmerin geworfen, Gerda Hercher.
weiterlesen...
Senioren 04.06.2019

DMM Senioren: Oldenburg und Braunschweig gelingt Titelverteidung

Am letzten Mai-Wochenende starteten 60 Mannschaften bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen in Viernheim und ermittelten die neuen Titelträger in den vier Altersklassen Ü40, Ü50, Ü60 und Ü70.
weiterlesen...
Senioren 23.05.2019

DMM: Senioren suchen ihre Meister

Viernheim ist am Wochenende des 25. und 26. Mai Austragunsort der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren. Sechs Vereine streben in sieben Altersklassen eine Titelverteidigung an.
weiterlesen...
Senioren 15.10.2018

Deutschlandpokal Senioren 60: WTTV gewinnt Gesamtwertung vor Hessen

Am vergangenen Wochenende nahmen Mannschaften aus 12 Verbänden in Simmern (Rheinland-Pfalz) am Deutschlandpokal der Senioren 60 teil. Bei den Damen setzte sich das Team des Sächsischen TTV durch, bei den Herren hatte die Mannschaft des Westdeutschen TTV. Der WTTV gewann zudem die Gesamtwertung der beiden Geschlechter um den Deutschlandpokal knapp vor Hessen.
weiterlesen...
Senioren 11.10.2018

Deutschlandpokal der Senioren 60: Hessen, Pfalz, Rheinland und Baden-Württemberg mit Chancen

Am Samstag und Sonntag treffen sich neun Senioren- und zehn Seniorinnenmannschaften in Simmern, um beim Deutschlandpokal 60 2018 unter der Regie des VfR Simmern die Sieger und Platzierten des Jahres 2018 zu ermitteln. Austragungsort sind die Sporthallen des Schulzentrums am Kümbdcher Hohl in Simmern.
weiterlesen...
Senioren-WM Senioren 25.06.2018

Roßkopf wird mit Chen Senioren-Weltmeister in Las Vegas

Er hat es geschafft: Nach 1989 an der Seite von Steffen Fetzner hat Jörg Roßkopf erneut einen Weltmeister-Titel im Doppel gewonnen. Zusammen mit dem Österreicher Chen Weixing setzte sich der Herren-Bundestrainer und Rekord-Nationalspieler in Las Vegas bei der Senioren-WM durch.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH