Topsport

Topsport 25.05.2020

Hessen-Kader: „Es ist eine Art Dauerlehrgang“

Der Hessen-Kader erlebt in diesen Corona-Wochen, wie chinesische Verhältnisse im Tischtennis aussehen. In drei Einheiten am Tag können die Kader-Akteure in Frankfurt/Main trainieren. Auf- und abgebaut werden muss seit Wochen nicht. Die Halle teilt sich der HeTTV nur mit den Landeskadern vom Badminton, die sich im mittleren Drittel eingerichtet haben.
weiterlesen...
TTBL 25.05.2020

Yong Fu wird neuer Trainer der TTF Liebherr Ochsenhausen

Nachdem der Kader der TTF Liebherr Ochsenhausen in den vergangenen Wochen mit drei Neuzugängen komplettiert worden ist, steht nun die nächste Personalie fest: Yong Fu wird neuer Coach der Oberschwaben und ersetzt somit Dmitrij Mazunov.
weiterlesen...
TTBL 23.05.2020

Karakasevic kehrt in die TTBL zurück: Routinier verstärkt Grenzau

Der Kader des TTC Zugbrücke Grenzau für die Saison 2020/21 in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ist komplett: Mit Aleksandar Karakasevic kommt ein Routinier ins Brexbachtal, der das junge Team anführen soll.
weiterlesen...
Para-TT 22.05.2020

„Ich habe halt ein Bein, das man abnehmen kann"

In Corona-Zeiten greift Yannik Rüddenklau auch mal zur Bratpfanne statt zum Tischtennisschläger und spielt auf dem Wohnzimmertisch über ein aus Konservendosen aufgebautes Netz. Doch sein wirkliches Ziel: Die Teilnahme an den Paralympics – vielleicht schon Tokio 2021, spätestens aber drei Jahre später in Paris.
weiterlesen...
TTBL 22.05.2020

TTC Zugbrücke Grenzau im Umbruch: Déjà-vu im Westerwald

Neue Spieler, neuer Trainer, neues Management: Nach einer durchwachsenen Saison 2019/20 in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) baut der TTC Zugbrücke Grenzau den Kader und das Team dahinter um. Ziel ist ein neuer Spirit im gesamten Verein.
weiterlesen...
TTBL 19.05.2020

Samuel Kulczycki komplettiert Kader der TTF Liebherr Ochsenhausen

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben ihr Team für die Saison 2020/21 in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) komplett: Nach Kanak Jha und Maciej Kubik wechselt mit Samuel Kulczycki ein weiteres Talent nach Oberschwaben.
weiterlesen...
Nationalteams 14.05.2020

Der „schwedische Weg“ lässt auch den Profis viele Freiheiten

Schweden geht im Gegensatz zum Großteil Europas deutlich freizügiger mit den Beschränkungen im Kampf gegen COVID-19 um. Weil jedoch Wettkämpfe trotzdem Mangelware sind, hat das schwedische Fernsehen eine Schaukampf-Reihe ins Leben gerufen.
weiterlesen...
Nationalteams 10.05.2020

Frankreich: Wettkämpfe bis September abgesagt, erste Lockerungen für Profis

Tour de France und French Open sind vorerst in den Herbst verlegt, und Sportministerin Roxana Maracineanu hat schon gesagt, dass es nicht das Ende der Welt sei, würden die beiden Vorzeige-Sport-Event in Deutschlands Nachbarland in diesem Jahr nicht stattfinden können. Der Sport habe angesichts der Pandemie in den Entscheidungen der Regierung "keine Priorität". Entsprechend ist auch der nationale Tischtennissport betroffen. Immerhin könnte es erste Lockerungen für die Topspieler geben.
weiterlesen...
TTBL 08.05.2020

Auch Kubik wechselt zu Ochsenhausen

Nach Kanak Jha haben die TTF Liebherr Ochsenhausen das nächste vielversprechende Talent verpflichtet: Maciej Kubik wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zu den Oberschwaben und wird seine erste Saison in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) bestreiten.
weiterlesen...
Jugend 08.05.2020

Coronakrise: Keine Jugend- und Schüler-DM in 2020

Lange hatte man sich die Möglichkeit einer verspäteten Austragung in der zweiten Jahreshälfte offen gehalten, jetzt wurden nach eingehender Prüfung auch die Deutschen Meisterschaften Jugend 18 und Jugend 15, besser bekannt als Deutsche Jugend- und Schülermeisterschaften, ersatzlos für das Jahr 2020 gestrichen.
weiterlesen...
TTBL 07.05.2020

Falck: „Geisterspiele sind der richtige Weg“

Zumindest ein Gutes hat die derzeitige Zwangspause für Mattias Falck: Der Schweden-Star hat ungewöhnlich viel Zeit für seine junge Familie. Dennoch hofft der 28-Jährige auf eine baldige Fortsetzung der Saison, mit dem SV Werder Bremen hat er schließlich die Chance auf den Titel. Wir haben mit Falck über die aktuelle Situation, seine bisherige Saison und ein mögliches Saisonfinale ohne Zuschauer gesprochen.
weiterlesen...
TTBL 06.05.2020

Borussia Düsseldorf fordert Tischtennis-Deutschland heraus

Sind Sie besser im "Ball Hochhalten" als Ricardo Walther? Dann mal los! Wenn Sie in 45 Sekunden jede Menge Kontakte vom Tischtennisball am Griff ihres Schlägers haben, sollten Sie ein Video von sich dabei bei Borussia Düsseldorf einreichen.
weiterlesen...
Champions League Damen 06.05.2020

Kein Triple für eastside

Nun hat auch die ETTU im Zuge der europaweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus die Spielzeit 2019/20 abgebrochen. Damit ist die Saison in der Champions League und im ETTU Cup vorzeitig beendet, es gibt keine Sieger. Betroffen ist vom Abbruch der Königsklasse auch der ttc berlin eastside, der aussichtsreich im Rennen lag.
weiterlesen...
International 04.05.2020

ETTU beschließt Abbruch der europäischen Klub-Saison

Wegen der Corona-Krise werden die europäischen Klubwettbewerbe vor der Austragung der die Halbfinals und Endspiele abgebrochen. Betroffen davon sind die deutschen Champions-League-Teilnehmer Düsseldorf, Saarbrücken und Berlin.
weiterlesen...
DTTZ 01.05.2020

Benno und Yuki - allein im DTTI: Viel Lernen, null Training

Fünf Wochen lang sorgte Covid-19 für absoluten Stillstand. Seit dem 20. April ist nun aber wieder Leben in das Deutsche Tischtennis-Internat (DTTI) in Düsseldorf eingekehrt. Mit Benno Oehme und Yuki Tsutsui kehrten zunächst die beiden volljährigen der insgesamt zehn DTTI-Schüler wieder in die im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) im Stadtteil Grafenberg untergebrachte Einrichtung zurück. Gelernt werden darf, trainiert werden hingegen nicht.
weiterlesen...
TTBL 30.04.2020

Jha wechselt zu Ochsenhausen

Die TTF Liebherr Ochsenhausen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2020/21 der Tischtennis Bundesliga (TTBL) vorgestellt: Kanak Jha wechselt vom TTC Zugbrücke Grenzau zu den Oberschwaben.
weiterlesen...
TTBL 27.04.2020

Nach Platz acht: Der TTC Neu-Ulm will mehr

Ein überzeugendes erstes Jahr in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) liegt hinter dem TTC Neu-Ulm. Der Kader aber wird für die kommende Saison trotzdem umgebaut, Tiago Apolonia erhält künftig Unterstützung durch einen Europameister.
weiterlesen...
Nationalteams 27.04.2020

Nachbar Niederlande: Topstars steigen am Mittwoch ins Training ein

Tischtennis-Deutschland verfolgt mit Spannung jede Verlautbarung von behördlicher Seite darüber, ob und wann die Hallen wieder öffnen könnten. Bis dahin steht der Trainings- und Wettkampfbetrieb still. Wie sieht es eigentlich in anderen Ländern aus? Achim Sialino, Direktor Tischtennis des niederländischen Nationalverbands NTTB, beschreibt die Lage in der Nachbarnation für Profis und Amateure.
weiterlesen...
TTBL 24.04.2020

Borussia Düsseldorfs Corona-Hilfsprojekt ist angelaufen

Trotz großer eigener Probleme im Spitzensport forciert Rekordmeister Borussia Düsseldorf in der Zeit der Krise seine sozialen Aktivitäten. Mit einem Hilfsprogramm, das von der Übernahme von Lebensmittelbesorgungen, Botengängen, Fahrdiensten bis hin zur Zubereitung und Auslieferung von warmen Mahlzeiten reicht, nutzen Mitarbeiter des Vereins die wettkampflose Zeit. Andreas Preuß hat nun die ersten Besuche bei Familien gemacht.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 22.04.2020

Tischtennis ist und bleibt sein Leben

Tischtennis beim TV 1879 Hilpoltstein war und ist unmittelbar mit einem Namen verbunden: Bernd Beringer. Der mittlerweile 74-Jährige hat sich mit dem vorzeitigen Ende der Saison 2019/20 altersbedingt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und seinen Posten als Team-Manager aufgegeben.
weiterlesen...
Jugend 19.04.2020

Von Schattentraining bis Spielanalyse: Wie das Team um Bundestrainerin Broich die neuen Medien nutzt

Die Hallen sind wegen der Covid-19-Pandemie geschlossen, doch Lara Broich und Christian Löffler können ihre Kadermitglieder trotzdem auf Trab halten. Die Online-Lernumgebung edubreak ist neben Telefon, WhatsApp und E-Mail das wichtigste Kommunikationsmittel der Nachwuchs-Bundestrainerin und ihres Assistenztrainers.
weiterlesen...
TTBL 18.04.2020

Aruna: „Ich nehme die Herausforderung TTBL an“

Die Verpflichtung von Quadri Aruna durch den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell war ein Paukenschlag, der Weltranglisten-20. schlägt in der kommenden Saison erstmals in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) auf. Wir haben mit dem 31 Jahre alten Nigerianer über seinen Wechsel, seine Stärken und sein neues Team gesprochen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 17.04.2020

Bad Homburg entscheidet Zweikampf für sich

Zum Abschluss der Hinrunde sah es in der 2. Herren-Bundesliga nach einem Fünfkampf um den Meistertitel aus. Doch in der Rückserie entwickelte sich schon frühzeitig ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem TTC OE Bad Homburg 1987 und dem 1. FSV Mainz 05. Das Team aus Hessen setzte sich am Ende mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung durch und nimmt den Aufstieg in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) wahr.
weiterlesen...
3. Bundesliga Nord Herren 16.04.2020

Die alte Dame jubelt

Saisonziel erreicht: Mit der maximal möglichen Punktzahl von 26:0 Zählern gewann Topfavorit Hertha BSC Berlin den Meistertitel in der 3. Herren-Bundesliga Nord und schaffte damit gleichzeitig den Aufstieg. Sowohl der TTC Ruhrstadt Herne als auch Hannover 96 haben auf sportlichem Weg den Klassenerhalt geschafft, meldeten ihre Teams jedoch nicht mehr für die kommende Spielzeit.
weiterlesen...
Ranglisten 16.04.2020

Weltrangliste April: Boll weiter auf Rang 10 / Sprünge für DTTB-Youngster

Das chinesische 'Bäumchen-wechsle-dich' der vergangenen Monate an der Spitze der Herren-Weltrangliste setzt sich auch in der April-Weltrangliste fort, in diesem Monat mit Vorteilen für Fan Zhendong gegenüber seinem Dauer-Widersacher Xu Xin. Bester Deutscher bleibt Timo Boll (Düsseldorf) auf Rang zehn. Bei den Damen wird erstmals die Japanerin Mima Ito hinter der weiterhin führenden Chinesin Chen Meng auf Position zwei notiert.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Herren 15.04.2020

Rückkehr nach nur einem Jahr

14 Spiele – 14 Siege: Die NSU Neckarsulm wurde ihrer Favoritenrolle auf den Gewinn des Meistertitels in der 3. Herren-Bundesliga Süd eindrucksvoll gerecht. Damit kehren die Schützlinge von Betreuer Alexander Mohr nach nur zwölf Monaten wieder in das Bundesliga-Unterhaus zurück.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Damen 14.04.2020

Die Zweite ist Erster

Der SV DJK Kolbermoor II hat das Geschehen in der 3. Damen-Bundesliga Süd nach Belieben dominiert. Die junge Mannschaft mit „Mama“ Krisztina Toth feierte nach elf Siegen sowie zwei Unentschieden überlegen den Meistertitel und startet in der kommenden Saison im Unterhaus.
weiterlesen...
Para-TT 14.04.2020

Deutschlands Paralympics-Asse: Von "schnell abgehakt" bis "tiefes Loch"

Viel wurde und wird über die Folgen der Olympia-Verschiebung diskutiert. Doch neben Timo Boll und Co. ist auch die Para-Nationalmannschaft betroffen. Einige Halbprofis, die sich komplett auf die Paralympics fokussiert hatten, müssen jetzt Job, Sponsoren und Training komplett neu gestalten.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 13.04.2020

TTC 1946 Weinheim ohne Niederlage Meister

Der TTC 1946 Weinheim ist und bleibt das Maß aller Dinge in der 2. Damen-Bundesliga. Wie schon in der Vorsaison gewann das Team von der badischen Bergstraße den Meistertitel und verzichtet erneut auf einen Startplatz im Oberhaus. Dafür entschloss sich der Tabellenzweite ESV Weil zum Aufstieg.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren 12.04.2020

Vorfreude auf das TTBL-Abenteuer

Am 5. April wollte der Zweitligist TTC OE Bad Homburg 1987 nach dem eigentlich letzten Heimspiel der Saison gegen Borussia Dortmund mit dem Anhang den Meistertitel und den Aufstieg in die Tischtennis Bundesliga (TTBL) bejubeln. Doch dazu kam es nicht, denn aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Saison vier Begegnungen vor Schluss als beendet erklärt.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH