Topsport

Pokal 21.09.2019

Pokal-Achtelfinale: Wer macht nächsten Schritt Richtung Final Four?

Es wird so langsam ernst im Deutschen Tischtennis-Pokal: Zwei Runden trennen die Teams noch vom Final Four, das am 4. Januar 2020 in Neu-Ulm ausgetragen wird. Im Achtelfinale am morgigen Sonntag warten so einige spannende Begegnungen: Drittligist SV SR Hohenstein-Ernstthal empfängt den Post SV Mühlhausen zum Derby, Neuling TTC Neu-Ulm will den Titelverteidiger und Nachbarn TTF Liebherr Ochsenhausen ärgern und einen Schritt zum Endspiel vor der Haustür machen.
weiterlesen...
2. Bundesliga Damen 21.09.2019

Ein Quartett sieht sich in der Spitzengruppe

Nach dem Gewinn des Meistertitels in der Saison 2018/19 und dem Aufstiegsverzicht zählt der TTC 1946 Weinheim in der 2. Damen-Bundesliga erneut zu den Favoriten auf Platz eins. Als größter Konkurrent wird der TuS Uentrop gehandelt. Da nur neun anstatt der eigentlich vorgesehenen zehn Teams an den Start gehen, wird es lediglich einen Absteiger geben.
weiterlesen...
Para-TT 21.09.2019

Para-EM: 13 Medaillen - Deutsche Teams rocken Helsingborg

13 Medaillen bei einer Europameisterschaft: Das gab es seit 14 Jahren nicht mehr. Die Athleten der deutschen Para-Nationalmannschaften von Bundestrainer Volker Ziegler liefern richtig ab bei der EM im schwedischen Helsingborg und krönen die sieben Medaillen in den Einzelwettbewerben mit sechs weiteren im Team-Wettbewerb.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 21.09.2019

Kolbermoor zweifach gefordert, eastside empfängt Bingen

Nach der vorgezogenen Partie vom letzten Samstag geht es am kommenden Wochenende richtig los in der 1. Bundesliga Damen mit drei interessanten Begegnungen, auch wenn die Favoritenrolle jedes Mal eindeutig vergeben ist. Der Fokus vieler Betrachter liegt auf dem Duell zwischen Schwabhausen und Kolbermoor, einem waschechten Oberbayern-Derby.
weiterlesen...
TTBL 20.09.2019

Neu-Ulm feiert Premierensieg und stürzt Saarbrücken

Ein kleines Stück Tischtennis-Geschichte ist am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) geschrieben worden: 3:2 setzte sich der TTC Neu-Ulm gegen den 1. FC Saarbrücken TT durch und feierte damit den ersten Sieg der Vereinsgeschichte. Für den deutschen Vizemeister dagegen war es die erste Saisonniederlage. Ebenfalls erstmals das Nachsehen hatte der TTC Schwalbe Bergneustadt beim 1:3 beim ASV Grünwettersbach. Die erwarteten Siege gab es für die TTF Liebherr Ochsenhausen und Borussia Düsseldorf, während der Post SV Mühlhausen beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:1 gewann.
weiterlesen...
World Tour 20.09.2019

Dringend noch Volunteers für die German Open gesucht!

Kurzfristig werden durch Absagen noch Volunteers für die weltmeisterschaftsreif besetzten German Open (8.-13. Oktober) gesucht. Wer beim Stelldichein der Stars in Bremen hautnah dabei sein möchte, hat jetzt die Chance dazu.
weiterlesen...
Para-TT 20.09.2019

Para-EM: Starker Auftakt in die Team-Wettbewerbe

Die deutschen Athleten sind nach den erfolgreichen Einzelwettbewerben auch gut in die Team-Wettkämpfe gestartet. Die Gold-Favoriten Thomas Schmidberger und Thomas Brüchle stehen schon im Halbfinale, ebenso Valentin Baus und Jan Gürtler. Positiv überraschten auch die WK-9/10-Damen um Marlene Reeg.
weiterlesen...
TTBL 19.09.2019

4. Spieltag: Ochsenhausen will jetzt klettern

Gerade einmal fünf Tage nach dem ersten Saisonsieg können die TTF Liebherr Ochsenhausen gleich nachlegen: Am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL), der aufgrund des am Sonntag stattfindenden Pokal-Achtelfinals bereits am morgigen Freitag ansteht, tritt der deutsche Meister beim TTC indeland Jülich an. Der 1. FC Saarbrücken TT und der TTC Schwalbe Bergneustadt streben derweil jeweils auswärts ihren vierten Saisonsieg an. Am Dienstag komplettiert die Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und dem TSV Bad Königshofen den Spieltag.
weiterlesen...
Para-TT 18.09.2019

Para-EM: Zweimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze im Einzel

Thomas Schmidberger krönte sich zum dritten Mal zum Einzel-Europameister, Valentin Baus zum ersten Mal. Beide lösten mit dem Titel bereits ihr Ticket für die Paralympischen Spiele in Tokio. Ebenfalls im Finale standen Stephanie Grebe und Janina Sommer nennen. Bronze ging an Sandra Mikolaschek, Thomas Brüchle und Thomas Rau.
weiterlesen...
Para-TT 18.09.2019

Para-EM: Sechs Medaillen sicher, auch Sommer auf Medaillenkurs

Sieben deutsche Athleten sind am Finaltag der Einzelwettbewerbe noch im Kampf um die Medaillen vertreten. Mit Sandra Mikolaschek, Thomas Brüchle, Thomas Schmidberger, Valentin Baus, Stephanie Grebe und Thomas Rau gelang zwei Spielerinnen und vier Spielern am Dienstag der Sprung ins Halbfinale von Helsingborg – und auch Janina Sommer befindet sich in ihrer Fünfergruppe nach starken Auftritten auf Medaillenkurs.
weiterlesen...
World Tour 17.09.2019

German Open in Bremen: Schon 8.500 Tickets abgesetzt

Schon ab den beiden Qualifikationstagen in der Halle 4.0 gibt es Weltklasse-Tischtennis zu sehen, Dienstag und Mittwoch, 8. und 9. Oktober. Schließlich muss sich bei den Damen schon die Nummer 16 der Welt, Österreichs Sofia Polcanova, durch die Vorrunde spielen. Bei den Herren ist es der englische Spitzenspieler Liam Pitchford als Weltranglisten-18., der als am höchsten Eingestufter durch die K.-o.-Qualifikation muss.
weiterlesen...
Para-TT 17.09.2019

Para-EM: Deutsche Athleten erwischen guten Start

Para-Bundestrainer Volker Ziegler kann mit dem ersten Wettkampftag in Helsingborg zufrieden sein: Seine Spielerinnen und Spieler starten größtenteils setzungsgerecht in die Europameisterschaften. Stephanie Grebe und Thomas Rau gelingen wichtige Siege gegen die in der Weltrangliste unmittelbar vor ihnen geführten Konkurrenten, und das Düsseldorfer Trio Sandra Mikolaschek, Thomas Schmidberger und Valentin Baus zieht sogar bereits geschlossen als Gruppensieger in die Hauptrunde ein.
weiterlesen...
Pokal 16.09.2019

Final Four 2020: Noch bis Donnerstag sparen

Wer sich schnell entschließt, der profitiert: Noch bis einschließlich Donnerstag, 19. September, läuft unsere Frühbucher-Aktion für das Liebherr Pokal-Finale 2020. Die besten vier Teams der Pokalsaison gibt es am 4. Januar 2020 in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm zu sehen.
weiterlesen...
Para-TT 16.09.2019

Zum Para-EM-Start in Helsingborg: Valentin Baus im Video-Porträt

Valentin Baus ist in der Wettkampfklasse 5 einer, wenn nicht sogar der beste Rollstuhl-Tischtennisspieler der Welt. Im Video-Porträt berichtet er über seinen Alltag, seine Träume und Ziele. Vom 16. bis 21. September spielen er und Deutschlands übrige Para-Asse bei der EM in Helsingborg um zahlreiche Medaillen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.09.2019

Kolbermoor, eastside, Busenbach und Langstadt lösen die Final-Four-Tickets

Berlin. Mehr als sieben Stunden sehenswertes Damen-Tischtennis bekamen die Fans beim porta Final 4 Pokal-Qualifier 2019 in der Berliner ASP.5 Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz zu sehen. Faustdicke Sensationen blieben aus, dennoch agierten alle zwölf Teams auf recht hohem Niveau und waren leistungsmäßig dichter beieinander, als viele vermutet hatten.
weiterlesen...
TTBL 15.09.2019

3. Spieltag: Düsseldorf erkämpft 3:2 in Fulda, Quartett ohne Makel

Der nächste Coup war zum Greifen nah für den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, blieb aber aus: Mit 2:3 unterlagen die Osthessen am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen Borussia Düsseldorf. Einige Mühe hatte am Sonntag auch der 1. FC Saarbrücken TT, der sich mit 3:2 beim Post SV Mühlhausen durchsetzte und nun ebenso 6:0 Punkte auf dem Konto hat wie der TSV Bad Königshofen, der TTC Schwalbe Bergneustadt und der SV Werder Bremen. Den ersten Saisonsieg holten die TTF Liebherr Ochsenhausen.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Damen 14.09.2019

Kolbermoor-Reserve mit klangvollen Namen

Nach dem dritten Tabellenplatz in der Saison 2018/19 startet der SV DJK Kolbermoor II als heißester Kandidat auf den Meistertitel in der 3. Damen-Bundesliga Süd. So sehen es zumindest die Vereinsverantwortlichen. Als größter Widersacher wird der TSV Schwabhausen II genannt. Im Tabellenkeller werden die Aufsteiger DJK SB Landshut, VfL Sindelfingen sowie die TTG Süßen erwartet.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.09.2019

Berlin startet mit lockerem Sieg in die Bundesliga-Saison

Gestern 3:0 gegen Vic in der Champions League, heute 6:0 beim Ligaauftakt gegen den TTK Anröchte. Somit haben die Hauptstädterinnen auch Teil zwei des Triple-Wochenendes mit unbefleckter Weste gemeistert.
weiterlesen...
3. Bundesliga Nord Damen 14.09.2019

Hannover 96 besitzt die Favoritenrolle

Mit einem Rückstand von fünf Punkten auf den Meister Füchse Berlin musste sich Hannover 96 in der Saison 2018/19 mit der inoffiziellen Vizemeisterschaft zufrieden geben. Das Team aus der Landeshauptstadt zählt für die neue Spielzeit ebenso wie der bisherige Dritte, VfL Kellinghusen, zu den Favoriten auf Platz eins. Der TSV Schwarzenbek und der Aufsteiger SC Poppenbüttel werden es nach Ansicht der Vereinsvertreter schwer haben, die Klasse zu halten.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 14.09.2019

Gipfeltreffen der deutschen Damen beim porta Final 4 Pokal-Qualifier

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ Zwar gilt dieses geläufige Pokal-Motto in der Saison 2019/20 nicht für das Final Four, das in Pforzheim stattfinden wird, wohl aber für das Qualifikationsturnier, das unter dem Titel „porta Final 4 Pokal-Qualifier 2019“ firmiert und am Sonntag (15.09.) in der Hauptstadt ausgetragen wird.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.09.2019

Goliath gegen David zum Auftakt der 1. Bundesliga Damen

Teil zwei des Triple-Wochenendes für den amtierenden Deutschen Meister ttc berlin eastside. Nach dem Champions-League-Match gegen Vic und vor dem Pokalqualifikationsturnier empfängt der Hauptstadtklub als turmhoher Favorit den TTK Anröchte zum Saisonauftakt in der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz in Berlin-Lichtenberg, wo tags darauf auch Pokal gespielt wird.
weiterlesen...
TTBL 13.09.2019

Drittes Spiel, dritter Sieg für Bergneustadt

Der TTC Schwalbe Bergneustadt hat den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert: Nach zwei 3:0-Erfolgen an den ersten zwei Spieltagen setzten sich die Oberberger am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) erneut durch, wenn auch dieses Mal nicht ganz so deutlich. Am Freitagabend gab es ein 3:1 gegen den TTC indeland Jülich und damit die Rückkehr an die Tabellenspitze.
weiterlesen...
Champions League Damen 13.09.2019

Champions League: eastside startet mit klarem Sieg

Der Auftakt in Europas Königsklasse ist schon einmal geglückt. Zu Beginn des „Triple-Wochenendes“ des ttc berlin eastside mit Champions League, Bundesliga und Pokalturnier gelang dem glasklaren Favoriten am Freitagabend ein 3:0-Erfolg über das spanische Team Girbau-Vic TT.
weiterlesen...
Champions League Herren 13.09.2019

TTCLM: Auch Düsseldorf gelingt der Auftaktsieg

Erst der 1. FC Saarbrücken TT und der Post SV Mühlhausen, am Freitag dann auch Borussia Düsseldorf: Der deutsche Rekordmeister hat sich gegen den Sporting Clube De Portugal nicht aus der Ruhe bringen lassen und mit einem 3:1 den erwarteten Auftaktsieg in Gruppe D der Table Tennis Champions League Men (TTCLM) geholt.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Herren 13.09.2019

Viele neue Gesichter

Die Frage nach dem Titelkandidaten in der 3. Herren-Bundesliga Süd ist für die meisten Vereinsvertreter schnell beantwortet. Zweitliga-Absteiger NSU Neckarsulm wird sehr häufig als Meisterschaftsfavorit Nummer eins genannt. Beim Kampf um den Klassenerhalt müssen sich der ASV Grünwettersbach II sowie die beiden Aufsteiger FC Bayern München und SB Versbach vermutlich strecken.
weiterlesen...
Champions League Damen 12.09.2019

eastside vor lösbarer Auftakt-Aufgabe in der Königsklasse

Mit rasanten Schritten geht es nun auch für die Klubs der 1. Bundesliga Damen auf den Saisonstart zu. In der European Champions League Women vertritt der amtierende nationale Meister ttc berlin eastside Deutschlands Farben. Letzte Saison war man ganz unglücklich im Halbfinale gescheitert, diesmal will man höher hinaus und möchte Europas Krone. Beim ersten Gruppenspiel gegen das spanische Team Girbau-Vic TT, 70 Kilometer nördlich von Barcelona beheimatet, dürfte selbst am Freitag den 13. nichts anbrennen.
weiterlesen...
Champions League Herren 12.09.2019

TTCLM: Auftaktsiege für Mühlhausen und Saarbrücken

Der Post SV Mühlhausen und der 1. FC Saarbrücken TT haben zum Auftakt der Champions League (TTCLM) die erwarteten Siege geholt. 3:0 setzten sich beide Klubs aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) am Donnerstagabend durch, die Thüringer in Spanien bei Leka Enea, der deutsche Vizemeister gegen den Ping Pong Club Villeneuvois.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2019

3. TTBL-Spieltag: Ein Trio jagt den dritten Sieg

Nachdem der SV Werder Bremen bereits am Dienstag vorgelegt hat, wollen die anderen Klubs nun nachziehen: Sowohl der TTC Schwalbe Bergneustadt am Freitag als auch der TSV Bad Königshofen und der 1. FC Saarbrücken TT am Sonntag streben am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) den dritten Sieg an.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2019

HR-TV: Live-Sport aus vier Ligen mit TTBL-Schlager Fulda - Düsseldorf

Der Hessische Rundfunk zeigt erstmals am selben Nachmittag verschiedene Sport-Höhepunkte in einer Live-Konferenz. Die Zuschauer sehen am Sonntag die wichtigsten Momente aus TTBL, Handball-Bundesliga, der zweiten Eishockey-Liga und der Fußball-Hessenliga.
weiterlesen...
Champions League Herren 11.09.2019

Champions League startet mit deutschem Trio

Nur wenige Tage nach der Team-EM beginnt für drei Vereine aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) die neue Saison in der Table Tennis Champions League Men (TTCLM). Den Anfang machen am Donnerstagabend der Post SV Mühlhausen und der 1. FC Saarbrücken TT, Borussia Düsseldorf steigt am Freitag in den Wettbewerb ein.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH