Anzeige
Training, Spaß und Chillen - Mit der Unterstützung des DTTB kann jeder Verein einen Girls Day veranstalten

Girls Day: Ein Tag nur für die Mädchen

12.03.2018

Im Westdeutschen TTV schon erfolgreich erprobt, nimmt auch der DTTB jetzt den "Girls Day" in sein Programm auf. Kurzweilige eintägige oder mehrtägige Veranstaltungen an Wochenenden sollen die Mädchen spielerisch an den Tischtennissport heranführen. Dabei steht zwar Tischtennis im Mittelpunkt,  doch mit Zumba, Robe Skipping oder Tanzen soll für ständige Abwechslung und Spaß gesorgt werden. Interessierte Vereine können sich an den DTTB wenden.

Rückläufige Mitgliederzahlen, insbesondere im Mädchen- und Frauensport, sind gesellschaftlicher Fakt und ein Phänomen in allen traditionellen Sportarten. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) wirkt diesem Trend mit seiner Kampagne „Just for Girls“ seit Jahren entgegen. Eine neue Aktion, welche die Palette des DTTB ab sofort bereichern wird, ist der Girls Day. Als Projekt des Westdeutschen TTV (WTTV) seit drei Jahren erfolgreich im Einsatz erprobt, ergänzt der Girls Day nun in leicht modifizierter Form auch die Angebote des DTTB. 

Mit dem Girls Day soll die Zielgruppe der Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren angesprochen werden, die noch keinen oder bislang nur sehr wenig Kontakt zum Tischtennissport hatte.  Kurzweilige eintägige oder mehrtägige Veranstaltungen an Wochenenden sollen die Mädchen spielerisch an den Tischtennissport heranführen. Dabei steht zwar der schnellste Rückschlagsport der Welt mit zahlreichen Spielformen im Mittelpunkt, doch für ständige Abwechslung ist gesorgt, beispielsweise mit Zumba, Robe Skipping oder Tanzen. 

Vereine setzen sich direkt mit dem DTTB in Verbindung 

Vereine, die mehr über den Girls Day wissen möchten oder sich schon jetzt für dessen Ausrichtung interessieren, setzen sich bitte direkt mit dem Deutschen Tischtennis-Bund in Verbindung. Ihre Kontaktperson ist die Leiterin des Referats Breitensport, Marita Bugenhagen, erreichbar unter bugenhagen.dttb@tischtennis.de und unter Telefon 069-60501923.

Beispiel für den Programmablauf bei einem Girls Day

10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Mitarbeiter, des Tagesablaufs und der Programminhalte, Kennenlernspiele

10:30 Uhr - Einführung Übungseinheiten aus der Kinder- und Jugendtrainerausbildung

12:00 Uhr - Mittagessen

13:00 Uhr - Sportübergreifende Angebote/Aktionen z.B. Zumba,

14:30 Uhr - Pause

15:00 Uhr - TT – GTC o.ä., Stationsbetrieb , TT-Sportabzeichen, TT-Roboter

16:30 Uhr – Abschluss Tanz o.ä., Gruppenfoto, Andenken, Verabschiedung und Folgeangebot unterbreiten

 

Der DTTB unterstützt die Durchführung wie folgt:

-       Schnuppermobil und Teamer

-       Referentin für z.B. Zumba, etc.

-       Kinder- und Jugendtrainerin

-       Programmausarbeitung

-       Werbematerialien für Teilnehmerinnen, Give aways, Teilnehmerurkunden

-       Pressetextentwurf

-       Anmeldeformular / Fotorechte

-       Videoaufnahmen mit DTTB-Videokamera: Abschlussvideo aller Veranstaltungen

 

Der Durchführer stellt zur Verfügung:

-       Mitarbeiter

-       Sporthalle

-       TT-Materialien

-       Verpflegung (Obst, warmes Mittagessen und Getränke)

-       Bewerbung der Veranstaltung, z.B. in der Schule sowie Abschlussbericht plus Fotos

-       Flyer mit Folgeangebot

Kommende Termine

Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mädchen & Frauen 10.08.2022

Just for Girls in Ihlow: Camp und Trainerinnen-Ausbildung

Tischtennis-Power in geballter Form war am letzten Juli-Wochenende und in der ersten Augustwoche in Ostfriesland angesagt. Das DTTJ-Mädchencamp und die Just for Girls-Trainerinnenausbildung machten an ihrem mittlerweile schon traditionellen Sommer-Standort Ihlow Station.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 22.07.2022

Girls Weekend in Frankfurt ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit - ein neues Girls Weekend* in der Sportschule Frankfurt mit insgesamt 19 Teilnehmerinnen und vier Trainerinnen stand auf dem Programm. Das Resümee sei vorweggenommen: Die Veranstaltung wurde zu einem großen Erfolg!
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 27.06.2022

Just for Girls: 18 Trainerinnen erhalten STARTTER-Zertifikat

Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit dem RTTVR fand auch diesmal im Juni das Just for Girls-Trainerinnenausbildungs-Wochenende in Bad Marienberg statt.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen Trainer/in 05.11.2021

Trainerinnenausbildung Just for Girls mit spannendem Praxisteil

Lang ersehnt ging er am letzten Oktober-Wochenende endlich über die Bühne, der Praxis-Teil der Trainerinnen-Ausbildung „Just for Girls“* in Bad Marienberg. Zuvor hatten die 14 Teilnehmerinnen pandemiebedingt den ersten Abschnitt Ende Mai als dreitägiges Online-Event absolviert.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 19.08.2021

In Ihlow und Frankfurt: Mädchen-Events ein voller Erfolg

Über ein Jahr lang hat die Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) pandemiebedingt auf Präsenzveranstaltungen verzichten müssten. Mitte Juli und Anfang August war es endlich wieder soweit, und das gleich mit zwei Veranstaltungen für das weibliche Geschlecht.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 29.07.2021

Doppelschlag in Ihlow

Nur rund ein Viertel der Mitglieder in Tischtennis-Vereinen und -Abteilungen sind Mädchen und Frauen. Dabei kann unser Sport doch perfekt von allen Geschlechtern von Kindesbeinen bis ins hohe Alter gespielt werden!
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum