Anzeige
Mädchen-Power und viel Spaß in Ihlow (Fotos: DTTB)
Insgesamt 25 Teilnehmerinnen beim DTTJ-Mädchencamp und bei der Just for Girls-Trainerinnen-Ausbildung

Just for Girls in Ihlow: Camp und Trainerinnen-Ausbildung

Wiebke Winzig 10.08.2022

Ihlow. Tischtennis-Power in geballter Form war am letzten Juli-Wochenende und in der ersten Augustwoche in Ostfriesland angesagt. Das DTTJ-Mädchencamp, sponsored by Butterfly, und die Just for Girls-Trainerinnenausbildung machten an ihrem mittlerweile schon traditionellen Sommer-Standort Ihlow Station.

Camp und Ausbildung ergänzen sich perfekt

14 Camp-Teilnehmerinnen im Alter zwischen elf und 14 Jahren hatten eine Woche lang Spaß mit einem bunt-gemischten Programm, das von zahlreichen Tischtennis-Trainingseinheiten über kreative Angebote hinweg bis hin zu weiteren sportlichen Aktivitäten reichte. Camp und Ausbildung ergänzten sich übrigens perfekt: Bei den Übungseinheiten konnten die elf Teilnehmerinnen an der Trainerinnen-Ausbildung sogleich Erlerntes unter Beweis stellen, in dem sie Einheiten für das Mädchencamp vorbereiteten und selbstständig durchführten.

Neben dem Schwerpunkt Tischtennis standen viele weitere interessante Workshops auf dem Programm. Beim Kreativabend wurden durch verschiedene Knotentechniken angesagte Makramee Schlüssel- und Taschenanhänger geknüpft. Ein weiteres Highlight war der Spiele-Mystery-Abend, bei dem einfallsreiche Ideen zum Lösen verzwickter Kriminalfälle gesucht wurden.

14 Mädchen halten auf einem SUP-Board die Balance

Sportlich konnten sich die Mädchen in diesem Sommer erstmalig auch beim Stand-Up-Paddling, kurz SUP genannt, auf dem anliegenden See ausprobieren. Neben dem SUP-Board für ein bis zwei Personen geriet vor allem das Gemeinschaftsprojekt beim großen SUP-Board zur ganz besonderen Camp-Challenge. Zwischenzeitlich hielten auf den normalerweise für bis zu acht Personen gedachten Board sogar 14 Mädchen auf dem Board die Balance! Ein weiterer Höhepunkt, bei dem sich angesichts der hochsommerlichen Temperaturen das gemeinsame Schwitzen nicht vermeiden ließ, war das abendliche Tanzen zu Gute-Laune-Sommer-Hits.

Auch ein Ausflug stand beim Mädchencamp wieder auf dem Programm, diesmal gings zur Skatehalle ins benachbarte Aurich. In einer einstündigen Einführung lernten die Mädchen die wichtigsten Grundlagen des Skatens und durften diese dann auf verschiedenen Geräten in der Halle ausprobieren, wobei der Roller zum absoluten Favoriten der Gruppe avancierte.

Auf das Skaten folgte ein entspannter Shoppingbummel in Kleingruppen. Natürlich nicht ohne weitere Challenge, diesmal für die Teilnehmerinnen an der Trainerinnen-Ausbildung: Wer wissen will, ob es gelang, ein Paket Taschentücher gegen einen wertvolleren Gegenstand einzutauschen, der schaut am besten auf Instagram unter dttj_youngstars vorbei, wo zahlreiche Aktivitäten des Camps nacherlebt werden können.

Zu den Favoriten gehörte neben regelmäßigem Schwimmen und Beachvolleyball in Ihlow auch das Werwolf-Spiel, das – zumindest gefühlt – jede freie Minute die Girls begeisterte. Auch wenn all die Action einer ganzen Woche nicht in einzigen Bericht passt, die Zeit verging jedenfalls bei allen Teilnehmerinnen an Mädchencamp und Trainerinnen-Ausbildung wie im Flug. Eines steht jedenfalls. Viele neue deutschlandweite Freundschaften wurden geknüpft – und im nächsten Sommer erwartet Ihlow wieder jede Menge Mädchen-Power.

Das Mädchencamp und die Trainerinnenausbildung werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP).

Mehr zum Thema Mädchen und Frauen im Tischtennis auf tischtennis.de

Die Young Stars auf Instagram dttj_youngstars

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Young Stars Mädchen & Frauen 21.09.2022

Kreative MiTTmischer in Berlin

Es ist Samstag, der 3. September, 10 Uhr in der Früh. Berlin wirkt noch etwas verschlafen, doch in der Turnhalle der Grundschule am Karpfenteich ist schon einiges los.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 22.07.2022

Girls Weekend in Frankfurt ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit - ein neues Girls Weekend* in der Sportschule Frankfurt mit insgesamt 19 Teilnehmerinnen und vier Trainerinnen stand auf dem Programm. Das Resümee sei vorweggenommen: Die Veranstaltung wurde zu einem großen Erfolg!
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 27.06.2022

Just for Girls: 18 Trainerinnen erhalten STARTTER-Zertifikat

Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit dem RTTVR fand auch diesmal im Juni das Just for Girls-Trainerinnenausbildungs-Wochenende in Bad Marienberg statt.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen Trainer/in 05.11.2021

Trainerinnenausbildung Just for Girls mit spannendem Praxisteil

Lang ersehnt ging er am letzten Oktober-Wochenende endlich über die Bühne, der Praxis-Teil der Trainerinnen-Ausbildung „Just for Girls“* in Bad Marienberg. Zuvor hatten die 14 Teilnehmerinnen pandemiebedingt den ersten Abschnitt Ende Mai als dreitägiges Online-Event absolviert.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 19.08.2021

In Ihlow und Frankfurt: Mädchen-Events ein voller Erfolg

Über ein Jahr lang hat die Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) pandemiebedingt auf Präsenzveranstaltungen verzichten müssten. Mitte Juli und Anfang August war es endlich wieder soweit, und das gleich mit zwei Veranstaltungen für das weibliche Geschlecht.
weiterlesen...
Mädchen & Frauen 29.07.2021

Doppelschlag in Ihlow

Nur rund ein Viertel der Mitglieder in Tischtennis-Vereinen und -Abteilungen sind Mädchen und Frauen. Dabei kann unser Sport doch perfekt von allen Geschlechtern von Kindesbeinen bis ins hohe Alter gespielt werden!
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum