Anzeige
Der Stillstand unterhalb der 1. Ligen geht weiter (Foto: ITTF)
DTTB-Präsidium entscheidet bis 8. März endgültig über Fortsetzung der Saison / Frist für Vereinsmeldung für Bundesligen verlängert

Spielbetrieb von den 2. Bundesligen bis Oberligen bleibt bis Ende Februar unterbrochen

SH 20.01.2021

Frankfurt/Main. Die Unterbrechung des Spielbetriebs für die 2. und 3. Bundesligen der Damen und Herren sowie aller Regional- und Oberligen wird wegen des anhaltenden Lockdowns im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis zum 28. Februar 2021 verlängert. Das hat das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) als zuständiges Gremium beschlossen. Alle bis 28. Februar angesetzten Mannschaftskämpfe werden verlegt.

Je nach Anzahl der noch ausstehenden Mannschaftskämpfe werden für die Austragung der Corona-bedingt beschlossenen Einfachrunde bis zum 9. Mai Blockspieltage mit mehreren Punktspielen verschiedener Teams an einem Ort in Betracht gezogen. Dabei kann es vorkommen, dass einzelne Mannschaften mehrere Mannschaftskämpfe an einem Wochenende bestreiten müssen. Für die Durchführung solcher Blockspieltage kommen alle Vereine der betreffenden Liga oder ggf. neutrale Orte in Frage. Als mögliche Termine für Blockspieltage sind der 24./25. April 2021 (europäische Olympia-Qualifikation), der 1./2. Mai 2021 sowie der 8./9. Mai 2021 vorgemerkt.

Bis zum 8. März wird das DTTB-Präsidium zudem seine Entscheidung treffen und mitteilen, ob die Spielzeit 2020/21 bis zum 9. Mai 2021 überhaupt noch ausgetragen werden kann oder die laufende Saison abgebrochen wird.

Vereinsmeldung jetzt bis zum 15. April bzw. 15. Mai möglich

Für die 1. Damen-Bundesliga sowie die 2. und 3. Bundesligen der Damen und Herren wird der Endtermin der Vereinsmeldung für die Spielzeit 2021/22 um einen Monat auf den 15. April 2021 verschoben. Sollte nach Ende dieser Frist die Sollstärke einer Bundesliga-Gruppe nicht erreicht werden, ist es weiteren Vereinen, die das Recht auf den Direktaufstieg erworben haben oder im Zuge der Auffüllreihenfolge für die nächsthöhere Spielklasse berücksichtigt werden würden, möglich, die Teilnahme- und Verpflichtungserklärung bis zum 15. Mai 2021 einzusenden. Der ursprüngliche Termin hierfür war der 15. April.

Zu den Präsidiumsbeschlüssen im Wortlaut (pdf-Format)

Links (Archiv)

Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Personalie 27.09.2021

Neu beim DTTB: BFDlerin Tabea Ibel

Sie ist die neue Bundesfreiwillige beim Deutschen Tischtennis-Bund. Die 18-jährige gebürtige Limburgerin ist vielfach engagiert - im Sport und in der Musik. Willkommen im Team!
weiterlesen...
EM 27.09.2021

EM: Vor dem Auftakt ein Ständchen für Sabine Winter

Zum Auftakt der Team-Europameisterschaften im rumänischen Cluj-Napoca (28. September bis 3. Oktober) nehmen Deutschlands Damen und Herren entspannt auf der Tribüne Platz. Als Kopf der Gruppe A haben die Nationalmannschaften am Eröffnungstag in der hochmodernen BTC-Arena am Dienstag zunächst einen spielfreien Tag.
weiterlesen...
DTTB 27.09.2021

TTBW-Landesverbandstag: Präsidium im Amt bestätigt

Bei den Wahlen wurden Präsident Rainer Franke und seine Vizepräsidenten mit nur vereinzelten Gegenstimmen und großen Mehrheiten in ihren Ämtern bestätigt.
weiterlesen...
Jobs 27.09.2021

Job: Teamer/innen für Jugend-Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“

Der DTTB sucht engagierte Mitarbeitende, die in Festanstellung mindestens 20 Stunden pro Woche (Vergütung gemäß TVöD) oder auf Honorarbasis bundesweite Aktionen planen und begleiten. Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober.
weiterlesen...
Internationale Turniere 26.09.2021

WTT: Deutscher Nachwuchs in Belgrad auf Medaillenjagd

In Belgrad findet parallel zu den Team-Europameisterschaften der Damen und Herren ein WTT Contender für Mädchen und Jungen statt. Mit dabei sind 17 deutsche Talente.
weiterlesen...
Trainer/in 24.09.2021

Kostenfreies DTTA-Seminar: Paralympics: GOLD gegen China – Alles ist möglich!

Kaum ist das Seminar über die „Die 10 häufigsten Regel-Irrtümer“ mit Erfolg gelaufen, präsentiert die Deutsche Tischtennis-Akademie (DTTA) bereits ihre Einladung für das nächste Web-Seminar. Thema ist am 3. November diesmal der Para-Sport: „Paralympics: GOLD gegen China – Alles ist möglich!“.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH