Anzeige
Der Stillstand unterhalb der 1. Ligen geht weiter (Foto: ITTF)
DTTB-Präsidium entscheidet bis 8. März endgültig über Fortsetzung der Saison / Frist für Vereinsmeldung für Bundesligen verlängert

Spielbetrieb von den 2. Bundesligen bis Oberligen bleibt bis Ende Februar unterbrochen

SH 20.01.2021

Frankfurt/Main. Die Unterbrechung des Spielbetriebs für die 2. und 3. Bundesligen der Damen und Herren sowie aller Regional- und Oberligen wird wegen des anhaltenden Lockdowns im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis zum 28. Februar 2021 verlängert. Das hat das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) als zuständiges Gremium beschlossen. Alle bis 28. Februar angesetzten Mannschaftskämpfe werden verlegt.

Je nach Anzahl der noch ausstehenden Mannschaftskämpfe werden für die Austragung der Corona-bedingt beschlossenen Einfachrunde bis zum 9. Mai Blockspieltage mit mehreren Punktspielen verschiedener Teams an einem Ort in Betracht gezogen. Dabei kann es vorkommen, dass einzelne Mannschaften mehrere Mannschaftskämpfe an einem Wochenende bestreiten müssen. Für die Durchführung solcher Blockspieltage kommen alle Vereine der betreffenden Liga oder ggf. neutrale Orte in Frage. Als mögliche Termine für Blockspieltage sind der 24./25. April 2021 (europäische Olympia-Qualifikation), der 1./2. Mai 2021 sowie der 8./9. Mai 2021 vorgemerkt.

Bis zum 8. März wird das DTTB-Präsidium zudem seine Entscheidung treffen und mitteilen, ob die Spielzeit 2020/21 bis zum 9. Mai 2021 überhaupt noch ausgetragen werden kann oder die laufende Saison abgebrochen wird.

Vereinsmeldung jetzt bis zum 15. April bzw. 15. Mai möglich

Für die 1. Damen-Bundesliga sowie die 2. und 3. Bundesligen der Damen und Herren wird der Endtermin der Vereinsmeldung für die Spielzeit 2021/22 um einen Monat auf den 15. April 2021 verschoben. Sollte nach Ende dieser Frist die Sollstärke einer Bundesliga-Gruppe nicht erreicht werden, ist es weiteren Vereinen, die das Recht auf den Direktaufstieg erworben haben oder im Zuge der Auffüllreihenfolge für die nächsthöhere Spielklasse berücksichtigt werden würden, möglich, die Teilnahme- und Verpflichtungserklärung bis zum 15. Mai 2021 einzusenden. Der ursprüngliche Termin hierfür war der 15. April.

Zu den Präsidiumsbeschlüssen im Wortlaut (pdf-Format)

Links (Archiv)

Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

  • <link news damen-bundesliga-spielt-weiter-2-und-3-liga-setzen-ihre-spiele-im-november-aus.html external-link-new-window internal link in current> Damen-Bundesliga spielt weiter, 2. und 3. Liga setzen ihre Spiele im November aus
  • <link news regional-und-oberligen-unterbrechen-spielbetrieb-top-24-vorlaeufig-abgesagt.html external-link-new-window internal link in current> Regional- und Oberligen unterbrechen Spielbetrieb / Top 24 auf unbestimmten Termin verschoben
  • <link news fortfuehrung-des-spielbetriebs-lokale-unterbrechungen-nicht-ausgeschlossen.html external-link-new-window internal link in current> Fortführung des Spielbetriebs - lokale Unterbrechungen nicht ausgeschlossen
  • <link news covid-19-regieanweisungen-fuer-dttb-veranstaltungen.html external-link-new-window internal link in current> Covid-19: Regieanweisungen für DTTB-Veranstaltungen
  • DTTB-Beschluss: Saison 2020/21 in den Bundesspielklassen ohne Doppel

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
EM 05.08.2022

Sabine Winter und Dimitrij Ovtcharov gewinnen EM-Vorbereitungsturnier

Es ist eine würdige Kulisse im ARAGCenterCourt von Borussia Düsseldorf – geleitet vom Schiedsrichter-Duo Ana-Beja Pütz und Sebastian Tholen, vor fachkundigen Zuschauern und kommentiert übertragen im Livestream bei Sportdeutschland.TV. So hatten sich die Bundestrainer Tamara Boros (Damen) und Jörg Roßkopf (Herren) das Test-Event unter nahezu Realbedingungen vorgestellt.
weiterlesen...
World Tour 05.08.2022

Das Munich 2022 Sportabzeichen: Seid Ihr fit für 9 Sportarten?

Das Munich 2022 Sportabzeichen bringt Dich auf eine spannende Reise durch den Olympiapark, bei der Du alle Sportarten der European Championships in speziellen Challenges absolvierst.
weiterlesen...
Magazin "tischtennis" 05.08.2022

Magazin "tt" im August: Waldners Erbe

Sein Spielstil ist besonders, sein Holz ist besonders – sogar sein Jubel ist besonders. Truls Moregardh ist einer der spektakulärsten und interessantesten Spieler, die derzeit auf der internationalen Tour aufschlagen. Im Interview mit tischtennis spricht Moregardh darüber, warum viele Trainer seinen Stil ändern wollten, über die besondere Trainer-Beziehung zu seinem Bruder und was er sich von seinem Engagement beim TTC Neu-Ulm verspricht.
weiterlesen...
International 05.08.2022

ETTU entscheidet Abbruch: Kein Champions-League-Sieger 2021/22

"Die Entscheidung der ETTU kommt für uns nicht unerwartet", sagt Borussia-Manager Andreas Preuß. "Die Vereine haben inzwischen andere Kader, haben neue Spieler unter Vertrag, andere dafür nicht mehr, sodass es schon rein technisch gar nicht mehr möglich ist, die Spiele noch auszutragen. In den letzten Wochen sind alle Argumente ausgetauscht worden, jetzt gibt es ein Urteil und das akzeptieren wir."
weiterlesen...
EM 05.08.2022

EM-Vorbereitungsturnier: Livestream aus dem DTTZ heute ab 15.45 Uhr

Die Spiele beginnen um 16 Uhr, die Dauer des Wettbewerbs beträgt rund viereinhalb Stunden. Mit dabei sein werden Dimitrij Ovtcharov, Dang Qiu, Benedikt Duda und der Ukrainer Yaroslav Zhmudenko bei den Herren sowie Nina Mittelham, Sabine Winter, Annett Kaufmann und Franziska Schreiner bei den Damen.
weiterlesen...
Topsport TTBL 04.08.2022

TTCLM: Düsseldorf und Saarbrücken gegen alte Bekannte

Borussia Düsseldorf und der 1. FC Saarbrücken TT dürfen sich in der kommenden Saison der Champions League (TTCLM) als topgesetzte Teams aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) nach Freilosen für die erste Stufe in der zweiten Stufe auf Traditionsduelle mit alten Bekannten freuen. Für das neue Starensemble des TTC Neu-Ulm beginnt die Titelmission in der europäischen Königsklasse ebenso schon bei einem Ausscheidungsturnier der ersten Stufe in Osteuropa wie für Champions-League-Rückkehrer Post SV Mühlhausen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum