Annett Kaufmann will ihren Titel verteidigen (Foto: Steinbrenner)
Kay Stumper und Annett Kaufmann wollen ihre Titel verteidigen / Sportdeutschland.TV überträgt live

Top 12: Der Nachwuchs spielt in Bergheim um vier Titel

Sebastian Petermann 13.02.2020

Bergheim. Am kommenden Wochenende treffen sich im nordrhein-westfälischen Bergheim die besten 48 Nachwuchstalente Deutschlands, um beim Top-12-Bundesranglistenturnier in den Altersklassen Jugend 15 und Jugend 18 die Sieger des diesjährigen Ranglistenzyklus zu ermitteln. Ausrichter ist der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV), der zusammen mit dem lokalen Durchführer TSV Kenten für hervorragende Bedingungen sorgen wird. Interessierte Zuschauer und Fans können in der Großsporthalle am Gutenberg-Gymnasium am Samstag von 10 bis etwa 18 Uhr bei den Wettkämpen zuschauen. Auch am Sonntag wird von 9 bis etwa 13 Uhr Spitzensport geboten, unter dem anderem mit den Finalspielen.

Hier geht es zum Sportdeutschland.TV-Livestream und allen Ansetzungen am Livestream-Tisch

Die Favoriten

Zwei der Titelverteidiger aus dem Vorjahr sind auch 2020 in Bergheim wieder am Start, darunter der Vorjahressieger der Jungen 18, Kay Stumper, der diesmal im Trikot des Saarländischer Tischtennisbundes antritt, und die Vorjahressiegerin der Mädchen 15, Annett Kaufmann, von TT Baden-Württemberg (TTBW).

Bei den Mädchen 15 sind die ärgsten Verfolgerinnen von Kaufmann die Top 24-Siegerin Mia Griesel (TTV Niedersachsen) und die für den Hessischen TTV (HeTTV) spielende Vorjahreszweite Laura Kaim, aber auch die Top 48-Siegerin Jele Stortz (TTBW) will bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden.

Nachdem Vorjahressieger Tom Schweiger (Bayerischer TTV) altersbedingt nicht mehr dabei sein kann, werden die Karten bei den Jungen 15 diesmal neu gemischt. Als Favorit gilt hier WTTV-Lokalmatador Tobias Sältzer, der in dieser Saison bereits das Top-48- sowie das Top-24-Bundesranglistenturnier für sich entscheiden konnte. Gefährlich werden können ihm vor allem der Hamburger Lleyton Ullmann und des Hesse Taylor Fox, die bereits bei den beiden vorangegangenen Bundesranglistenturnieren die Plätze zwei und drei belegten.

In der Altersklasse Mädchen 18 dürfte nach der Absage von Vorjahressiegerin Anastasia Bondareva (HeTTV) die ebenfalls für Hessen antretende Jugend-WM-Teilnehmerin Sophia Klee die besten Chancen auf den Titel haben. Daneben wollen aber auch Top-24-Siegerin Wenna Tu (TTBW) und Leonie Berger (WTTV) bei der Titelvergabe ein entscheidendes Wort mitreden.

Europe-Youth-Top-10-Gewinner Kay Stumper wird versuchen, seinen Titel bei den Jungen 18 zu verteidigen. Dies verhindern möchten aber vor allem die drei bayerischen Spieler Hannes Hörmann, Mike Hollo und Daniel Rinderer, die in der bisherigen Saison bei den Bundesranglistenturnieren bereits überzeugen konnten. Aber auch der Niedersachse Heye Koepke, der beim Top 24 noch verletzt aufgeben musste, gehört zum erweiterten Kreis der Favoriten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Sonderseiten des Durchführers TSV Kenten unter folgendem Link: Bundesranglistenfinale Top 12.

Ergebnisdienst

MKTT-Online, u.a. mit Live-Ergebnissen

Austragungsort

Großsporthalle am Gutenberg Gymnasium
Gutenbergstraße 2A
50126 Bergheim

Der Zeitplan

Samstag, 15. Februar: 10:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 16. Februar: 09:00 Uhr – ca. 13:00 Uhr
Anschließend Siegerehrung

Infos

Teilnehmerliste
Gruppenspielplan Mädchen 15
Gruppenspielplan Jungen 15
Gruppenspielplan Mädchen 18
Gruppenspielplan Jungen 18
Turnierausschreibung mit weiteren Informationen

weitere Artikel aus der Rubrik
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 17.02.2020

Top 12 in Bergheim: Gold für Stumper, Pranjkovic, Sältzer und Kaufmann

Mit drei Favoritensiegen und einer kleinen Überraschung ist am Wochenende das Bundesranglistenfinale Top 12 in Bergheim zu Ende gegangen.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 15.02.2020

Das Top 12 Jugend/Schüler hier im Livestream

Am kommenden Wochenende treffen sich im nordrhein-westfälischen Bergheim die besten 48 Nachwuchstalente Deutschlands, um beim Top-12-Bundesranglistenturnier in den Altersklassen Jugend 15 und Jugend 18 die Sieger des diesjährigen Ranglistenzyklus zu ermitteln. In Zusammenarbeit mit dem Ausrichter und Sportdeutschland.TV übertragen wir Tisch 8 im Livestream.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 25.11.2019

Top 24: Hörmann, Tu, Sältzer und Griesel triumphieren in Landsberg

Das Bundesranglistenturnier Top 24 der Jugend 15 und Jugend 18 am vergangenen Wochenende in Landsberg sah vier verdiente Sieger. Ganz oben auf dem Siegerpodest beim prestigeträchtigen Turnier platzierten sich Hannes Hörmann, Wenna Tu, Tobias Sältzer und Mia Griesel.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 21.11.2019

Top 24: Nachwuchs spielt in Landsberg um vier Titel

Fans des Tischtennissports dürfen sich an diesem Wochenende auf ein nationales Highlight freuen. Wenn am Samstag um 9 Uhr in Landsberg die ersten Partien beginnen, spielen die jeweils besten 24 Jungen und Mädchen der Altersklassen Jugend 18 und Jugend 15 um die Tickets für das Bundesranglistenturnier Top 12 sowie um insgesamt vier zu vergebende Titel.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 04.11.2019

Top 48 Jugend 18: Titel für Rinderer und Pranjkovic

Mit Naomi Pranjkovic und Daniel Rinderer standen vergangenes Wochenende beim Bundesranglistenturnier Top 48 der Jugend 18 in Gaimersheim zwei Spieler des gastgebenden Bayerischen TTV (BYTTV) ganz oben auf dem Siegerpodest.
weiterlesen...
Ranglistenturniere Jugend/Schüler 30.10.2019

Top 48: Mädchen und Jungen in Gaimersheim gefordert

Gaimersheim wird am kommenden Wochenende Schauplatz des Bundesranglistenturniers Top 48 der Jugend 18 sein.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH