Anzeige
(Foto: Sebastian Neubert)
Nach zwei Jahren Pandemie-Pause gehen über 450 Aktive in rund 100 Teams aus den 18 DTTB-Mitgliedsverbänden an den Start

Verbandsklassen-Teams suchen in Hamm ihre nationalen Pokal-Meister

SH 26.05.2022

Hamm. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause machen die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen von Donnerstag bis Sonntag im westfälischen Hamm Station. Bei der 20. Auflage des Turniers für Damen- und Herren-Mannschaften der Kategorien A (Verbandsligen), B (Bezirksligen) und C (Kreisligen) gehen über 450 Aktive in rund 100 Teams aus den 18 DTTB-Mitgliedsverbänden an den Start. Durchführer TTC GW Bad Hamm richtet das Turnier in den Sporthallen der Friedensschule/Hochschule aus, das am Donnerstag um 15 Uhr beginnt.

Die Dreier-Mannschaften spielen im modifizierten Swaythling-Cup-System zunächst in Gruppen, gefolgt von einer K.-o.-Runde die Sieger und Platzierten aus. Wegen des Corona-Terminrückstaus konnten nicht alle teilnehmenden Vereine über eine Verbandspokalrunde ermittelt werden. Die Starter aus Bayern etwa wurden per Losentscheid aus dem Kreis der Bezirkssieger ermittelt.

Die Hammer sind als Zweitliga-Herren-Verein und Event-Macher nicht zuletzt von Länderspielen ein organisatorisch sehr erfahrener Verein, dennoch hatte der Grünweiß-Vorsitzende Martin Vatheuer großen Respekt vor dem Mammutturnier. "Das ist ein Riesenevent. Der gesamte Verein wird sich dort einbringen", sagte er gegenüber dem Westfälischen Anzeiger. "Das ist ein Sachen Teilnehmerzahl eine der größten Veranstaltungen." Getoppt werden die Pokalmeisterschaften von den Deutschen Senioren-Meisterschaften, für die der westfälische Spitzenklub für das Jahr 2021 den Zuschlag erhalten hatte, die Durchführung jedoch absagen musste, weil die vorgesehene Halle zu einem Corona-Impfzentrum umgewidmet wurde. Wegen der Pandemie konnte das Turnier am Ende auch am Ersatzort nicht stattfinden.

Links

weitere Artikel aus der Rubrik
Turniere DM Damen/Herren 21.06.2022

Dang Qius nächstes Ziel ist die DM: „Die Weltranglistenposition allein gewinnt keine Spiele“

Mit einem spektakulären 4:3-Finalerfolg über Dimitrij Ovtcharov beim WTT Contender in Lima sicherte sich der Düsseldorfer Dang Qiu am Sonntag in Peru seinen zweiten internationalen Einzeltriumph
weiterlesen...
Turniere 14.04.2022

Sommer-Team-Cup: Anmeldefrist bis 26. April verlängert

Der Startschuss für den Sommer-Team-Cup 2022 powered by TIBHAR rückt immer näher. Um noch mehr Teams einen Start beim Mannschaftswettkampf zu ermöglichen, haben sich die myTischtennis Gmbh als Organisator und der DTTB als Veranstalter gemeinsam dazu entschieden, die Meldefrist der Mannschaften um eine Woche zu verlängern. Die Anmeldung ist bis zum 26. April möglich.
weiterlesen...
Turniere 10.03.2022

Sommer-Team-Cup geht in die nächste Runde

Nach der mit 1.100 Mannschaften und ca. 4.800 Teilnehmern erfolgreichen Premiere des Sommer-Team-Cups (STC) im vergangenen Jahr steht für den Deutschen Tischtennis-Bund und myTischtennis fest: Der bundesweite Mannschaftswettkampf geht in seine zweite Runde. Ab Anfang Mai wird die nächste Auflage des alternativen Teamwettbewerbs stattfinden und wird um ein Bundesfinale erweitert.
weiterlesen...
Turniere 24.08.2021

Czech Open: U21-Titel und 3. Platz im Doppel für Franziska Schreiner

Die Reise zu den Czech Open nach Olmütz hat sich für Franziska Schreiner gelohnt. Im Damen-Doppel sicherte sich die 19-Jährige den dritten Platz, im U21-Turnier war die Langstädter Bundesligaspielerin nicht zu schlagen und holte gewann Gold.
weiterlesen...
Turniere 23.08.2021

Czech Open: Franziska Schreiner erreicht U21-Halbfinale

Franziska Schreiner hat bei den Czech Open das Halbfinale des U21-Turniers erreicht. Außerdem steht die Langstädterin an der Seite der Chilenin Paulina Vega im Achtelfinale des Doppel-Wettbewerbs.
weiterlesen...
Turniere 22.08.2021

Czech Open: Schreiner gewinnt ihre Auftaktspiele

Franziska Schreiner hat am Eröffnungstag der Czech Open das Viertelfinale im U21-Wettbewerb erreicht und zudem ihr Auftaktmatch in der Damen-Qualifikation gewonnen.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum