Turniere

World Cup 11.10.2020

Han Ying und Franziska rücken beim World Cup nach

Deutschland wird bei den World-Cup-Turnieren in China im November mit der maximal möglichen Teilnehmerzahl vertreten sein. Han Ying rückt als Weltranglisten-25. für die Australierin Melissa Tapper nach, der Weltranglisten-16. Patrick Franziska für Tappers Landsmann Hu Heming.
weiterlesen...
WM 28.09.2020

Deutschland gratuliert Durban zur WM und bereitet sich auf 2025 vor

Die Enttäuschung von Team Deutschland nach der Wahlniederlage war groß, doch im selben Moment geht der Glückwunsch an Konkurrent Südafrika. Unmittelbar nach der Bekanntgabe des Ergebnisses kündigten DTTB und die Sportstadt Düsseldorf an, sich zum 100-jährigen Bestehen des Deutschen Tischtennis-Bundes 2025 erneut um die Welttitelkämpfe zu bewerben.
weiterlesen...
WM 25.09.2020

Spektakulärer ISS DOME: Eine Halle, vier Tische

Die Düsseldorfer Top-Adresse für Sport-Events bringt die WM noch besser zur Geltung. Und die Wege innerhalb der Arena sind für Aktive, Zuschauer und Offiizielle schön kurz. Moderatorin Jennifer Sarah Boone stellt den ITTF-Delegierten das WM-Konzept der Deutschen für 2023 vor.
weiterlesen...
WM 24.09.2020

Nationalteams werben für WM 2023 in Düsseldorf

Deutschlands Asse rühren die Werbetrommel für die WM-Bewerbung Düsseldorfs. Auf ihren Social-Media-Kanälen gibt es in dieser Woche verstärkt ein Thema: die Individual-Weltmeisterschaften 2023 erneut in Deutschlands Tischtennis-Hauptstadt zu holen.
weiterlesen...
WM 24.09.2020

Weltmeister von 1989 unterstützen WM-Bewerbung 2023

Duo Fetzner/Roßkopf: "Ein WM-Finale vor ausverkauftem Haus. Das ist Gänsehaut und Adrenalin pur. Diese Atmosphäre sollen die Spielerinnen und Spieler 2023 schon ab der ersten Runde spüren. Unser Ziel für Düsseldorf: Wir wollen den Rekord mit 60.000 Zuschauern von 2017 toppen."
weiterlesen...
WM 24.09.2020

WM-Bewerbung 2023: "Willkommen in meinem Wohnzimmer"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Auftakt gemacht, Timo Boll beendet den Bewerbungsmarathon des Deutschen Tischtennis-Bundes und der Sportstadt Düsseldorf um die WM 2023. Der Superstar lädt die Tischtennis-Welt in seine Wahlheimat Düsseldorf ein.
weiterlesen...
WM 23.09.2020

Ovtcharovs und Boll im Tischtennis-verrückten Düsseldorf

Der Film mit Jenny und Dima Ovtcharov und Timo Boll als Protagonisten ist der Spaß-Teil der deutschen Bewerbung um die Weltmeisterschaften 2023 im ISS DOME. Unter den Mitwirkenden werden Tischtennis-Fans gleich mehrere Prominente ausmachen.
weiterlesen...
DM Damen/Herren DM 23.09.2020

NDM: Ausrichter für 2022 gesucht

Das kann sich eigentlich kein Verein oder Hallenbetreiber entgehen lassen: Die Nationalen Deutschen Meisterschaften 2022 sind zu vergeben. Holen Sie die Stars in Ihren Verein, Ihre Stadt, Ihre Arena!
weiterlesen...
WM 22.09.2020

DTTB überrascht Tischtennis-Welt mit dem Merkel-Grußwort

"Für den DTTB ist es eine große Ehre, dass sich die Kanzlerin persönlich für unsere Bewerbung eingesetzt hat", sagt DTTB-Präsident Michael Geiger über die Video-Botschaft, in der sich Deutschlands Regierungschefin persönlich für die Vergabe der WM 2023 nach Düsseldorf eingesetzt hat. Die ersten Gratulanten zu dieser prominenten Überraschung kamen aus Frankreich.
weiterlesen...
WM 21.09.2020

Bewerbung um die WM 2023: Die Kanzlerin als i-Tüpfelchen

Am Montag haben sich DTTB und Sportstadt Düsseldorf der Tischtennis-Welt präsentiert. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte sich ein. Mitbewerber ist das südafrikanische Durban. Abgestimmt wird am 28. September.
weiterlesen...
EM 16.09.2020

ETTU-Kongress: Heike Ahlert mit bestem Ergebnis als Vizepräsidentin bestätigt

Mit einem klaren Votum ist Heike Ahlert (Schleswig) für weitere vier Jahre als Vizepräsidentin der Europäischen Tischtennis-Union (ETTU) bestätigt worden. Bei der erstmals online abgehaltenen Mitgliederversammlung, dem ETTU-Kongress, wurde Ahlert zudem in das wichtige Weltverbands-Gremium "Board of Directors" gewählt, dem insgesamt neun ETTU-Vertreter angehören.
weiterlesen...
Turniere 08.09.2020

Auf Wunsch der ITTF: LIEBHERR Men's World Cup 2020 zieht von Düsseldorf nach China um

Der LIEBHERR Men’s World Cup 2020 findet nicht in Düsseldorf statt. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) verzichtet auf Bitte des Weltverbandes ITTF auf die vom 16. bis 18. Oktober geplante Austragung im ISS DOME. Hintergrund ist die von der ITTF nach halbjähriger Pandemie-Pause angestrebte Rückkehr des Tischtennissports auf die internationale Bühne mit einem zentral gebündelten Turnierformat im November in China, darunter auch der World Cup.
weiterlesen...
Turniere 08.09.2020

Gute Idee kollidiert mit vertraglichen Verpflichtungen

Das Teilnehmerfeld der vom Weltverband ITTF geplanten Turnierserie #RESTART bleibt vorerst offen. In einem in Teilen öffentlich gewordenen Schreiben an die Verantwortlichen des Weltverbandes verweisen eine Reihe von Tischtennis-Profis verschiedener Nationalverbände u.a. auf unvereinbare Terminkollisionen.
weiterlesen...
Turniere 30.08.2020

Düsseldorf Masters XII: Nina Mittelham besiegt im Finale Kristin Lang

Mit dem Titelgewinn für die Berlinern Nina Mittelham klang heute die zwölfteilige Turnierserie Düsseldorf Masters aus. Die Nummer 39. der Welt setzte sich beim zweiten Damen-Masters im Duell der Doppel-Europameisterinnen von 2018 gegen ihre Nationalmannschaftskollegin Kristin Lang (Kolbermoor) durch. Vor einer Woche hatte sich der Grünwettersbacher Dang Qiu den Gesamtsieg bei den Herren gesichert. Ob es eine Fortsetzung des erfolgreichen, während der Covid-19-Pandemie eingeführten Turnierformats geben wird, ist derzeit noch offen.
weiterlesen...
Turniere 29.08.2020

Düsseldorf Masters XII: 14 Jahre alte Annett Kaufmann überraschend im Halbfinale

Eine der Erkenntnisse des Düsseldorf Masters setzt sich auch beim zwölften Turnier fort: Deutschlands Nachwuchs-Asse sind immer für eine Überraschung gut. Am Eröffnungstag des zweiten Damen-Masters war es mit Annett Kaufmann ausgerechnet die jüngste Teilnehmerin im Feld, die eine der vier Topgesetzten zum Stolpern brachte und vollkommen unerwartet das Halbfinale erreichte, in dem am Sonntag um 10 Uhr die Titelaspirantin Nina Mittelham wartet.
weiterlesen...
Turniere 27.08.2020

Düsseldorf Masters XII: Nina Mittelham greift nach dem Titel

Eine Woche nach dem Grand Final der Herren, das der Grünwettersbacher Dang Qiu mit einer Weltklasseleistung für sich entschied, bildet die zweite Damen-Edition den Abschluss der exklusiven Eventreihe Düsseldorf Masters. Beim insgesamt zwölften Turnier am Samstag und Sonntag ist die Deutsche Meisterin Nina Mittelham an Position eins gesetzt.
weiterlesen...
Turniere 24.08.2020

Düsseldorf Masters: Best Of

Insgesamt zehn Turniere spielten die Herren das Düsseldorf Masters. Es war einer der ersten Wettkampfserien im deutschen Sport überhaupt nach Ausbruch der Corona-Pandemie. Vielen Dank vor allem an Borussia Düsseldorf, die alles vor Ort auf die Beine gestellt haben! Einfach mal acht Minuten zurücklehnen und die schönsten von vielen tollen Ballwechseln genießen.
weiterlesen...
Turniere 23.08.2020

Finale Düsseldorf Masters: Dang Qiu gewinnt Titel in Weltklassemanier

Der Gesamtsieger des Düsseldorf Masters heißt Dang Qiu. Der Weltranglisten-52. aus Grünwettersbach besiegte im Endspiel des Finalturniers seinen Nationalmannschaftskollegen Steffen Mengel (Mühlhausen) deutlich mit 11:6, 11:7, 11:4, 5:11 und 11:4. Das zwölfte und letzte Turnier der Master-Serie im ARAG CenterCourt wird am kommenden Wochenende die zweite Damen-Edition sein, die am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr ausgetragen wird.
weiterlesen...
Turniere 21.08.2020

Finale Düsseldorf Masters: Paukenschlag durch Engemann gegen Franziska

Ein Viertelfinale mit einem großen und zwei kleinen Favoritenstürzen gab es bei der Endrunde des Düsseldorf Masters. Nach dem Paukenschlag von U23-Talent Gerrit Engemann über den Weltranglisten-16. Patrick Franziska sowie den Niederlagen von Benedikt Duda gegen Anton Källberg (Schweden) und Omar Assar (Ägypten) gegen Steffen Mengel wurde heute nur der an vier gesetzte Dang Qiu seiner Favoritenrolle gerecht.
weiterlesen...
Turniere 18.08.2020

Finale Düsseldorf Masters: Patrick Franziska führt das Achterfeld an

Die Starterliste für das Finalturnier des Düsseldorf Masters am 21. und 23. August im ARAG CenterCourt ist nun vollständig. Der Weltranglisten-16. Patrick Franziska führt das hochkarätige Feld mit insgesamt acht Teilnehmern an. Alle Matches werden am Freitag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr im Live-Streaming auf Sportdeutschland.TV, Borussia-TV und auf tischtennis.de zu sehen sein.
weiterlesen...
Turniere 16.08.2020

Düsseldorf Masters X: Zweiter Turniersieg für Benedikt Duda

Benedikt Duda heißt der Gewinner des zehnten Düsseldorf Masters. Der Bergneustädter sicherte sich den Turniersieg durch seinen zweiten Finalerfolg in sieben Sätzen über den Ägypter Omar Assar. Die Nummern 39 und 38 der Welt hatten bereits im Juli das Endspiel des sechsten Masters gegeneinander bestritten. Am Freitag und Sonntag kommt es nun beim Masters-Finale zum großen Showdown mit acht Weltklassespielern.
weiterlesen...
Turniere 15.08.2020

Düsseldorf Masters X: Duell der Freunde Duda und Mengel im Halbfinale

Ohne Überraschungen verliefen die Viertelfinal-Begegnungen des zehnten Düsseldorf Masters, immerhin aber leisteten die Talente Cedric Meissner und Gerrit Engemann den Favoriten Omar Assar und Steffen Mengel sechs Sätze lang Widerstand. Im Halbfinale am Sonntag ab 10 Uhr treffen Mengel und Benedikt Duda und Assar auf Tobias Hippler.
weiterlesen...
Turniere 14.08.2020

Düsseldorf Masters X: Fadeev unterliegt zum Auftakt Servaty

Beim zehnten Düsseldorf Masters stehen die Teilnahmer am Viertelfinale fest. Mit Michael Servaty gelang einem Nichtgesetzten die Qualifikation für den zweiten Turniertag, an dem erstmals auch die Topgesetzten, der Ägypter Omar Assar und der Bergneustädter Benedikt Duda, in das Geschehen eingreifen.
weiterlesen...
Turniere 12.08.2020

Düsseldorf Masters X: Omar Assar und Benedikt Duda topgesetzt

Der Ägypter Omar Assar und der Bergneusätdter Benedikt Duda sind die beiden Topgesetzten bei der zehnten Ausgabe des Düsseldorf Masters. Eine Woche vor dem Finale der besten acht Weltklassespieler (21./23. August) im ARAG CenterCourt können die Starter zum letzten Mal Punkte für die Gesamtwertung sammeln.
weiterlesen...
EM 12.08.2020

Covid-19: EM in Warschau auf unbestimmte Zeit verschoben

Steigende Infektionszahlen, Reisebeschränkungen, Quarantänevorschriften: Auch die Individual-Europameisterschaften in Polen (15. bis 20. September) fallen Covid-19 zum Opfer.
weiterlesen...
EM 11.08.2020

München 2022: Live-Show am Montag mit Sabine Winter

Sabine Winter weckt die Vorfreude auf die Multi-EM in München 2022. Heute um 20 Uhr gibt es eine Live-Show mit ihr und Cracks aus acht anderen Sportarten im Olympiastadion München. Zu sehen ist das Ganze im Stream auf verschiedenen Kanälen ab 20 Uhr.
weiterlesen...
Turniere 09.08.2020

Düsseldorf Masters IX: Dritter Titel für starken Dimitrij Ovtcharov

Dimitrij Ovtcharov heißt der Gewinner der neunten Ausgabe des Düsseldorf Masters. Der Weltranglistenelfte gewann das Endspiel der beiden Topgesetzten gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska mit 4:2. Für Benedikt Duda und den Schweden Anton Källberg bedeutete das Halbfinale die Endstation.
weiterlesen...
Turniere 08.08.2020

Düsseldorf Masters IX: Drei DTTB-Asse und Källberg im Halbfinale

Bei der neunten Ausgabe des Düsseldorf Masters haben die DTTB-Stars Dimitrij Ovtcharov, Patrick Franziska und Benedikt Duda erwartungsgemäß das Halbfinale erreicht. Am Sonntag kämpfen nun Franziska gegen den Schweden Anton Källberg (10 Uhr) und anschließend Ovtcharov gegen Duda um den Einzug in das Finale (13 Uhr).
weiterlesen...
Turniere 07.08.2020

Düsseldorf Masters IX: Cedric Meissner bringt US-Star Kanak Jha in Bedrängnis

Der Eröffnungstag der neunten Auflage des Düsseldorf Masters endete mit Erfolgen für die Favoriten - von einer Ausnahme abgesehen. Als einziger Gesetzter musste Tobias Hippler im Duell zweier DTTB-Talente Kirill Fadeev gratulieren. Im Viertelfinale am Samstag (ab 10 Uhr) greifen erstmals auch der Weltranglistenelfte Dimitrij Ovtcharov und der fünf Plätze hinter ihm im ITTF-Ranking notierte Patrick Franziska ins Geschehen ein.
weiterlesen...
Olympische Spiele 07.08.2020

Olympische Spiele: Deutschlands Traum vom Gold geht weiter

Das Unmögliche einmal möglich zu machen, das ist der Traum der deutschen Tischtennis-Herren. Am 7. August 2020 hätte in Tokio zum Abschluss der Tischtennis-Wettbewerbe vielleicht die perfekte Gelegenheit dazu bestanden: Für den heutigen Tag hatte sich das Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska vorgenommen, im Mannschafts-Finale der Olympischen Spiele Gold vor der Supermacht China zu gewinnen. Das Virus Sars-Cov-2 verschob die Hoffnung auf diesen historischen Triumph jedoch um ein Jahr.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH