Ligen & Pokal

TTBL 31.03.2020

Drei weitere Akteure verlassen Grenzau

Der TTC Zugbrücke Grenzau vollzieht erneut einen Umbruch zur neuen Saison: Neben Mihai Bobocica werden mit Kanak Jha und Anders Lind sowie Trainer Chris Pfeiffer drei weitere Akteure den Tabellenelften der Tischtennis Bundesliga (TTBL) verlassen.
weiterlesen...

Tischtennis Bundesliga

Mannschaft Beg. Spiele Punkte
TTF Liebherr Ochsenhausen 20 53:27 32:8
Borussia Düsseldorf 20 53:31 30:10
1. FC Saarbrücken-TT 20 53:32 30:10
TTC Schwalbe Bergneustadt 20 47:37 28:12
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 20 44:32 24:16
Post SV Mühlhausen 20 43:38 22:18
ASV Grünwettersbach 20 40:42 16:24
TSV Bad Königshofen 20 36:48 14:26
TTC Zugbrücke Grenzau 20 31:46 14:26
SV Werder Bremen 20 34:50 10:30
TTC indeland Jülich 20 9:60 0:40

1. Bundesliga Damen

Mannschaft Beg. Spiele Punkte
ttc berlin eastside 14 75:34 23:5
SV DJK Kolbermoor 14 70:48 19:9
TuS Bad Driburg 14 69:58 18:10
TTG Bingen/Münster-Sarmsh. 14 65:62 18:10
TSV 1909 Langstadt 14 67:60 15:13
TTK Anröchte 14 53:66 13:15
TV Busenbach 14 44:77 5:23
SV Böblingen 14 45:83 1:27
TTBL 27.03.2020

„Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ werden verschoben, Situation für das Liebherr TTBL-Finale wird sondiert

„Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ werden voraussichtlich auf das Jahr 2021 verschoben, auch die „Tischtennis Finals“ mit Liebherr TTBL-Finale und Champions Trophy der Rollstuhl-Tischtennisspieler werden daher nicht in diesem Rahmen wie geplant am 6. Juni 2020 in Düsseldorf stattfinden. Dennoch soll die Saison 2019/20 der Tischtennis Bundesliga (TTBL) mit einer Meisterschaftsentscheidung beendet werden, sollte es die Entwicklung der COVID-19-Pandemie zulassen.
weiterlesen...
TTBL 27.03.2020

Lebesson und Co.: Drei Neue und vier Abgänge bei Neu-Ulm

Der Freitag war ein ereignisreicher Tag beim TTC Neu-Ulm: Die Verpflichtung von drei neuen Akteuren hat der Tabellenachte der Tischtennis Bundesliga (TTBL) bekannt gegeben, darunter mit Emmanuel Lebesson der Europameister von 2016. Drei Spieler und der Trainer verlassen derweil den Verein.
weiterlesen...

Kommende Spiele & Turniere

Tischtennis Bundesliga

(109) 17.03.2019 15:00 (Spiellokal 3)
1 TTC Schwalbe Bergneustadt
3 1. FC Saarbrücken-TT
(110) 17.03.2019 15:00 (Spiellokal 1)
1 TTC indeland Jülich
3 Post SV Mühlhausen

1. Bundesliga Damen

(55) 24.03.2019 14:04 (Spiellokal 1) v
3 SV Böblingen
6 TV Busenbach
(56) 24.03.2019 15:00 (Spiellokal 1) v
0 ttc berlin eastside
6 TSV 1909 Langstadt
Zur Zeit sind keine Termine vorhanden.
Ligen 24.03.2020

Corona-Update: Verbände arbeiten mit Hochdruck an bundesweiter Lösung für Mannschaftsspielbetrieb

Nachdem der Spielbetrieb wegen des Coronavirus bundesweit ruht, arbeiten der DTTB und seine 18 Landesverbände mit Hochdruck an einer bundeseinheitlichen Lösung für den Abschluss der Saison. Es geht um die Entwicklung und Prüfung möglicher Szenarien und Auswirkungen, um ein System zu finden, das in allen Spielklassen der Landesverbände sowie der Bundesspielklassen einheitlich angewandt werden kann, also von der untersten Kreisklasse bis zur 1. Bundesliga.
weiterlesen...
TTBL 14.03.2020

COVID-19: 22. Spieltag ersatzlos gestrichen, Play-offs ausgesetzt

Die Tischtennis Bundesliga (TTBL) reagiert auf die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie: Der 22. Spieltag wird ersatzlos gestrichen, die Hauptrunde somit vorzeitig beendet. Stattfinden sollen hingegen die Play-offs, die jedoch auf jeden Fall bis mindestens zum 17. April ausgesetzt werden. Vorerst nicht betroffen ist das Liebherr TTBL-Finale am 6. Juni in Düsseldorf.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 09.03.2020

Bingen schlägt Schwabhausen und festigt Platz vier

Wie schon in der Vorrunde (5:5), ging es auch im Rückspiel zwischen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und dem TSV Schwabhausen eng zu. Die Rheinhessinnen siegten schließlich mit 6:4 und festigten den vierten Tabellenplatz. Die 135 Fans, die drei Stunden und 40 Minuten spannendes Tischtennis auf gutem Niveau erlebten, kamen voll auf ihre Kosten.
weiterlesen...
TTBL 08.03.2020

21. Spieltag: Bremen komplettiert die Play-offs

Die diesjährigen Play-off-Teilnehmer der Tischtennis Bundesliga (TTBL) sind komplett: Der SV Werder Bremen hat am 21. Spieltag als vierter Klub das Ticket gelöst. Mit 3:0 setzten sich die Hanseaten beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell durch. Im Spitzenspiel schlug Borussia Düsseldorf am 39. Geburtstag von Timo Boll die TTF Liebherr Ochsenhausen mit 3:2. Tabellenführer bleibt der 1. FC Saarbrücken TT durch ein 3:0 gegen den TSV Bad Königshofen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...

Weitere Infos zu Ligen & Pokal

Von der TTBL bis zu dritten Bundesliga und von der Champions League bis zum ETTU-Cup - erfahren Sie hier alle Neuigkeiten und Ergebnisse rund um die wichtigsten Ligen und Pokale in deutschen und europäischen Vereinswettbewerben.

© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH