Anzeige
Briefing der Mitglieder vor Trainingsbeginn im "Corona-Abstand" beim TTC OE (Foto: Claudia Vatheuer)
Die rund 200 Mitglieder wollten nach dem Corona-Lockdown vor allem eines: wieder zurück an die Tische

Aufbau, Hygiene, Information: So macht’s der TTC OE Bad Homburg

SH 27.05.2020

Bad Homburg. Als einer der ersten hessischen Vereine hat der TTC OE Bad Homburg den Trainingsbetrieb in der Corona-Krise wieder aufgenommen. Die Stadt Bad Homburg als Träger der Wingert-Sporthalle hat für die Öffnung kein eigenes Konzept des Vereins verlangt, sondern die Einhaltung der Standardregeln zur Voraussetzung gemacht.

Ein insgesamt fünfköpfiges Team um den 2. Vorsitzenden des 200-Mitglieder-Klubs, Björn Sobek, hat sich um die Organisation für die Rückkehr an die Tische gekümmert. Sobeks Fazit zum Aufwand: „Es war sehr gut investierte Zeit, um unseren Mitgliedern ein geregeltes Training anbieten zu können.“ Die wichtigsten Herausforderungen an Organisationsteam und Mitglieder beschreibt er so: "Nutzt alles in der Halle zum Abtrennen der Boxen zur Einhaltung des Abstands, wascht euch die Hände, reinigt das Material und managt die Teilnehmerzahl!"

So hat’s der TTC OE gemacht:

Hygiene
Für die Reinigung der Tische hat der Verein Tischreiniger angeschafft, die nach den einzelnen Trainingsrunden verwendet werden. Zusätzlich gibt es in der Halle an den Eingängen Spender mit Hände-Desinfektionsmittel.

Aufbau
Unter der Vorgabe jeden Tisch abzugrenzen und die Boxengrößen einzuhalten, ergeben sich pro Hallendrittel vier Tische, insgesamt also zwölf. Ja, es sind deutlich weniger als vor der Corona-Zeit, wo im Maximum 22 Tische möglich waren. Positiv gesehen sind es jedoch zwölf Tische an vier Trainingstagen pro Woche mehr als in der Lockdown-Zeit.

Trainingseinteilung
Im Nachwuchstraining hat der TTC OE im Vorfeld abgefragt, wer trainieren kann bzw. darf und aufgrund der Rückmeldungen der Kinder und Eltern und den verfügbaren Tischen einen Trainingsplan vorgegeben. Ziel hierbei ist es, dass jeder mindestens einmal pro Woche trainieren kann.

Für die Erwachsenen hat der Klub einen anderen Weg gewählt. Seinen ursprünglichen Plan, den Mannschaften pro Tag eine bestimmte Anzahl von Tischen zuzuweisen und sich selbst zu organisieren, hat der Vorstand wieder verworfen. Stattdessen verwendet der Klub ein Online-Buchungssystem, das eine IT-Expertin im Verein auf die Bedürfnisse des TTC angepasst hat. Die Mitglieder können sich dort registrieren und freie Tische buchen. So ist es leicht, die maximale Kapazität einzuhalten.

Hinweis: Ein für Tischtennis-Vereine und -Abteilungen kostenloser Online-Tischbelegungsplan über click-TT von der myTischtennis GmbH, dem DTTB und den Landesverbänden ist in Arbeit und wird Anfang Juni zur Verfügung stehen. Er erleichtert den Vereinen auch die Dokumentation der Kontaktpersonen für mögliche Rückfragen der Gesundheitsbehörden. Bis dahin tut's ggf. diese Excel-Datei: Tischbelegungsplan.

Informationen
Der Verein hat die offiziellen Plakate des DTTB und die Hygienevorschriften mehrfach ausgehängt. Das zusätzliche Reinigungsmaterial ist mit Schildern gekennzeichnet. Alle Informationen gingen vorab an alle Mitglieder.

Eine zentrale Anwesenheitsliste am Eingang hat die Stadt Bad Homburg gestellt. Der Verein hat allen Mitgliedern empfohlen, einen eigenen Stift fürs Eintragen mitzubringen.

„Probetraining“
Bei einem "Probetraining" hat ein kleiner Kreis aus Vorstand und Mitgliedern gemeinsam mit dem Hallenwart den Ablauf inkl. Auf- und Abbau simuliert. Dadurch konnte u.a. der Zugang zur Halle mit den üblichen Engstellen optimiert werden.

Downloads (zur freien Verwendung)

Links: Chronologie der Meldungen zu COVID-19 auf der DTTB-Website

  • <link news neues-hygienekonzept-unterstuetzt-vereine-bei-der-rueckkehr-zum-trainingsbetrieb.html external-link-new-window internal link in current> Hygienekonzept unterstützt Vereine bei der Rückkehr zum Trainingsbetrieb
  • <link news corona-update-erste-hallenoeffnungen-in-aussicht-hygieneempfehlungen-werden-modifiziert.html internal link in current>Corona-Update für Deutschland: Erste Hallenöffnungen in Aussicht / Hygieneempfehlungen werden modifiziert
  • <link news corona-empfehlungen-zum-vereinsbasierten-sporttreiben-im-tischtennis.html internal link in current>DTTB: Empfehlungen zum vereinsbasierten Sporttreiben im Tischtennis

  • <link news corona-krise-fragen-und-antworten-zu-den-hintergruenden-der-regelung-fuer-den-mannschaftsspielbetrieb.html internal link in current> Corona-Krise: Fragen und Antworten zur Regelung für den Mannschaftsspielbetrieb
  • <link news relegation-in-dttb-ligen-aufstieg-fuer-die-zweiten-verbleib-fuer-die-tabellenachten.html internal link in current> Relegation in DTTB-Ligen: Aufstieg für die Zweiten, Verbleib für die Tabellenachten
  • Corona-Krise: Saison 2019/20 ist abgebrochen, Abschlusstabelle ist die von Mitte März
  • <link news dttb-streicht-grossteil-der-bundesveranstaltungen-der-saison-201920-ersatzlos.html internal link in current> DTTB streicht Großteil der Bundesveranstaltungen der Saison 2019/20 ersatzlos
  • <link news dttb-setzt-spielbetrieb-mit-sofortiger-wirkung-bis-17-april-aus.html internal link in current> DTTB und alle Landesverbände setzen Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung aus

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Mein Sport Young Stars 10.05.2022

Trau Dich, engagier Dich: Werde MiTTmischer in Frankfurt

Du bist zwischen 13 und 15 Jahren alt, tischtennisbegeistert und möchtest deinen Verein unterstützen? Du hast Lust, Verantwortung und Engagement kennenzulernen und auszuleben?
weiterlesen...
Mein Sport 22.04.2022

Deutsch-französische Fortbildung „Bewegte Sprachanimation" im Juni

Nach zwei Jahren, in denen Austausche mit Frankreich gar nicht oder nur virtuell erfolgen konnten, können alle Interessierten an deutsch-französischen Begegnungen, wieder an einer Maßnahme in Frankreich teilnehmen.
weiterlesen...
Mein Sport 22.04.2022

STC: Schon über 1.000 Teams / Noch bis Dienstag melden

Die Auslosung ist am 2./3. Mai, der Start der 1. Runde am 7. Mai. Gespielt werden kann dann ganz flexibel bis zum 31. Juli 2022. Das Turnier endet in diesem Jahr mit der Premiere des Bundesfinals Anfang September.
weiterlesen...
Mein Sport 18.03.2022

DTTB ruft zu Spenden für die Ukraine auf

ITTF Foundation und DOSB/Sporthilfe sammeln Spenden für ukrainische Sportlerinnen und Sportler. Es gibt darüber hinaus viele private Projekte der Solidarität.
weiterlesen...
Mein Sport 03.03.2022

Aufholen nach Corona: Geförderte Aktionsprogramme für Vereine

Der DTTB und seine Landesverbände wollen mit Aktiionsprogrammen die Kinder und Jugendlichen nach der Pandemie wieder in Bewegung bringen.
weiterlesen...
Mein Sport 03.03.2022

World Table Tennis Day: Ab in die Startlöcher, auch für den Frieden

Das Datum rückt immer näher: Zum achten Mal bereits ruft der Weltverband ITTF am 6. April die gesamte Welt zum Tischtennisspiel auf.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum