Punktegarant gegen Fulda: Bastian Steger (Foto: Walden)
Bad Königshofen weiter an der Spitze

Bremen fährt die ersten Punkte ein

TTBL Sport GmbH 31.08.2018

Nach dem verpatzten Saisonauftakt erkämpft sich der SV Werder Bremen am 2. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell im Doppel die ersten Punkte der neuen Spielzeit. Auch das Duell der TTF Liebherr Ochsenhausen gegen den 1. FC Saarbücken TT geht über die volle Distanz. Alter und neuer Spitzenreiter ist der TSV Bad Königshofen, dem Borussia Düsseldorf auch ohne Timo Boll jedoch dicht auf den Fersen bleibt.

Zum Spielbericht auf den Seiten der Tischtennis Bundesliga (TTBL).

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
TTBL 20.09.2019

Neu-Ulm feiert Premierensieg und stürzt Saarbrücken

Ein kleines Stück Tischtennis-Geschichte ist am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) geschrieben worden: 3:2 setzte sich der TTC Neu-Ulm gegen den 1. FC Saarbrücken TT durch und feierte damit den ersten Sieg der Vereinsgeschichte. Für den deutschen Vizemeister dagegen war es die erste Saisonniederlage. Ebenfalls erstmals das Nachsehen hatte der TTC Schwalbe Bergneustadt beim 1:3 beim ASV Grünwettersbach. Die erwarteten Siege gab es für die TTF Liebherr Ochsenhausen und Borussia Düsseldorf, während der Post SV Mühlhausen beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:1 gewann.
weiterlesen...
TTBL 19.09.2019

4. Spieltag: Ochsenhausen will jetzt klettern

Gerade einmal fünf Tage nach dem ersten Saisonsieg können die TTF Liebherr Ochsenhausen gleich nachlegen: Am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL), der aufgrund des am Sonntag stattfindenden Pokal-Achtelfinals bereits am morgigen Freitag ansteht, tritt der deutsche Meister beim TTC indeland Jülich an. Der 1. FC Saarbrücken TT und der TTC Schwalbe Bergneustadt streben derweil jeweils auswärts ihren vierten Saisonsieg an. Am Dienstag komplettiert die Begegnung zwischen dem SV Werder Bremen und dem TSV Bad Königshofen den Spieltag.
weiterlesen...
TTBL 15.09.2019

3. Spieltag: Düsseldorf erkämpft 3:2 in Fulda, Quartett ohne Makel

Der nächste Coup war zum Greifen nah für den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, blieb aber aus: Mit 2:3 unterlagen die Osthessen am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gegen Borussia Düsseldorf. Einige Mühe hatte am Sonntag auch der 1. FC Saarbrücken TT, der sich mit 3:2 beim Post SV Mühlhausen durchsetzte und nun ebenso 6:0 Punkte auf dem Konto hat wie der TSV Bad Königshofen, der TTC Schwalbe Bergneustadt und der SV Werder Bremen. Den ersten Saisonsieg holten die TTF Liebherr Ochsenhausen.
weiterlesen...
TTBL 13.09.2019

Drittes Spiel, dritter Sieg für Bergneustadt

Der TTC Schwalbe Bergneustadt hat den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert: Nach zwei 3:0-Erfolgen an den ersten zwei Spieltagen setzten sich die Oberberger am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) erneut durch, wenn auch dieses Mal nicht ganz so deutlich. Am Freitagabend gab es ein 3:1 gegen den TTC indeland Jülich und damit die Rückkehr an die Tabellenspitze.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2019

3. TTBL-Spieltag: Ein Trio jagt den dritten Sieg

Nachdem der SV Werder Bremen bereits am Dienstag vorgelegt hat, wollen die anderen Klubs nun nachziehen: Sowohl der TTC Schwalbe Bergneustadt am Freitag als auch der TSV Bad Königshofen und der 1. FC Saarbrücken TT am Sonntag streben am 3. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) den dritten Sieg an.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2019

HR-TV: Live-Sport aus vier Ligen mit TTBL-Schlager Fulda - Düsseldorf

Der Hessische Rundfunk zeigt erstmals am selben Nachmittag verschiedene Sport-Höhepunkte in einer Live-Konferenz. Die Zuschauer sehen am Sonntag die wichtigsten Momente aus TTBL, Handball-Bundesliga, der zweiten Eishockey-Liga und der Fußball-Hessenliga.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH