Ligen

Ligen aus aller Welt 14.06.2018

Ultimate Table Tennis 2018: Sabine Winter einzige deutsche Teilnehmerin

Während ein großer Teil der deutschen Profis nach der Asientour ihren Sommerurlaub genießen, zieht es Sabine Winter erneut in die indische Ultimate Table Tennis-League nach Indien. Ihr Team bleibt das gleiche wie letztes Jahr: Die RP-SG Mavericks. Nur 18 Tage dauert die Liga, mit Pune, Neu-Dehli und Kolkata spielen die sechs Teams, gespickt mit Profis aus aller Welt, an drei verschiedenen Standorten. Startschuss ist heute.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 03.06.2018

Die Videos & Bilder des Damen-Playoff-Finals

6:1 hat der SV DJK Kolbermoor das entscheidende dritte Playoff-Finale gegen TTG Bingen/Münster-Sarmsheim gewonnen und ist Deutscher Meister. Die Videos und Bilder des gestrigen Finals.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 02.06.2018

Kolbermoor erstmals deutscher Meister

Der SV DJK Kolbermoor ist zum ersten Mal deutscher Mannschaftsmeister der Damen. Die Oberbayern gewannen den Titel durch ein überraschend deutliches 6:1 im dritten und entscheidenden Play-off-Finale bei der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und feierten damit sechs Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga den bislang größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte. Damit trat das Team der deutschen Nationalspielerinnen Kristin Lang und Sabine Winter nach den 5:5-Unentschieden in den ersten beiden Finalduellen zugleich die Nachfolge von Pokalsieger ttc berlin eastside an, der im Halbfinale nach vier Meisterschaften in Serie an Kolbermoor gescheitert war. Den Siegpunkt holte Kolbermoors österreichische Ex-Europameisterin Liu Jia mit einem 3:1-Erfolg im Spitzeneinzel gegen Ding Yaping.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 01.06.2018

Showdown im Damen-Finale: Bingen vs. Kolbermoor III

In der Damen-Tischtennis-Bundesliga steht der ultimative Höhepunkt bevor: Im dritten und definitiv letzten Finale um die deutsche Meisterschaft zwischen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und der SV DJK Kolbermoor wird nach den 5:5-Unentschieden in den beiden vorherigen Endspielen eine Entscheidung fallen - auch im Falle eines abermaligen Remis.
weiterlesen...
2. Bundesliga Herren World Tour 2018 01.06.2018

China Open: Han Ying im Viertelfinale, aber Aus für Timo Boll

Bei den mit 346.000 Dollar dotierten China Open hat die Deutsche Meisterin Han Ying das Viertelfinale erreicht. Die Wahl-Düsseldorferin besiegte bei dem weltmeisterschaftsreif besetzten Platinum Event die Weltranglisten-Achte Cheng Xingtong ohne Satzverlust und kämpft nun morgen um 4 Uhr deutscher Zeit in Gestalt der Weltranglistenvierten Wang Manyu gegen eine weitere Topathletin aus dem Reich der Mitte um den Halbfinaleinzug. Timo Boll verpasste hingegen in Shenzhen das erhoffte Duell mit Weltmeister Ma Long durch eine knappe 3:4-Niederlage im Achtelfinale gegen Liang Jingkun (China).
weiterlesen...
TTBL 01.06.2018

Steffen Mengel: „Werde mich zurückkämpfen“

Nach seiner Bandscheibenoperation ist der WM-Zweite mit dem Team von 2014 in der intensiven Reha und will im Juni das Training am Tisch langsam wieder aufnehmen. „So ein richtig harter Konditionslehrgang ist eher Anreiz für mich als ein Schocker“, sagt er im Interview, in dem er auch über die dunklen Stunden als Langzeitverletzer spricht.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 31.05.2018

Drittes Play-off-Finale: Déjà-vu für Ding am Samstag

Vor 25 Jahren war Bingens Spitzenspielerin Ding Yaping in einer ähnlichen Situation, damals in Diensten der TSG Dülmen. Ein drittes Play-off-Finale musste um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft entscheiden. Wie es damals geendet hat? Unentschieden natürlich!
weiterlesen...
TTBL 31.05.2018

Jonathans Herzenswunsch geht in Erfüllung

In Zusammenarbeit mit dem Verein wünschdirwas kam der 8 Jahre alte Jonathan am Vortag des Liebherr TTBL-Finales 2018 den Stars der Tischtennis Bundesliga (TTBL) um Düsseldorfs Timo Boll ganz nah – und dürfte sich am Veranstaltungstag über eine weitere Überraschung freuen, als ihm Bundestrainer Jörg Roßkopf ein signiertes Nationaltrikot überreichte. Unser Videoteam hat Jonathan an diesen besonderen Tagen in der Fraport Arena begleitet.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 27.05.2018

Kolbermoor und Bingen treiben Spannung auf die Spitze

Die Entscheidung im Kampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft ist nach einem neuerlichen Krimi vertagt. Der letztjährige Vizemeister SV DJK Kolbermoor und Hauptrunden-Sieger TTG Bingen Münster/Sarmsheim trennten sich auch im zweiten Play-off-Finale wie schon 48 Stunden im ersten Vergleich wieder 5:5. Damit wird ein drittes und entscheidendes Play-off am 2. Juni (Samstag) in Bingen notwendig.
weiterlesen...
TTBL 26.05.2018

Düsseldorf schafft das Dreifach-Triple

Borussia Düsseldorf ist mit einem Sieg im TTBL-Finale zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte der Gewinn des Triples gelungen. Nach nationaler Pokalmeisterschaft und Champions League sichert sich der Rekord-Meister mit einem 3:1 über die TTF Liebherr Ochsenhausen auch die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 25.05.2018

Play-off-Finale: Hinspiel-Krimi endet mit Unentschieden

Spannender kann ein Spiel um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft wohl kaum verlaufen! Bingen und Kolbermoor trennen sich im Hinspiel des Play-off-Finals 5:5. Sätze: 19:19, Bälle: 373:375. Kann Kolbermoor am Sonntag den Heimvorteil nutzen?
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 24.05.2018

Bingen und Kolbermoor: Hinspiel um Meister-Titel läuft

In der Damen-Tischtennis-Bundesliga erreicht die Spannung ihren Höhepunkt: In den Play-off-Finals spielen Hauptrunden-Sieger TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und der Vorjahreszweite SV DJK Kolbermoor ab Freitag um ihre erste Meisterschaft. Möglicherweise steht der Nachfolger des im Halbfinale ausgeschiedenen Titelverteidigers ttc berlin eastside bereits am Sonntag fest.
weiterlesen...
TTBL 24.05.2018

TTBL: Die Entscheidung am Samstag im Livestream

Nur eine Woche nach dem Gewinn der Champions League ist Borussia Düsseldorf im Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft erneut gefordert. Denn im Liebherr TTBL-Finale 2018 am Samstag, 26. Mai, schielen die TTF Liebherr Ochsenhausen in der Fraport Arena Frankfurt auf den ersten Titel seit 2004 – und haben gegen Topstar Timo Boll gleich zwei Trümpfe in der Hand.
weiterlesen...
TTBL 22.05.2018

Alle elf Bewerber erhalten Lizenz für 2018/19

Für die Spielzeit 2018/19 der Tischtennis Bundesliga (TTBL) erhalten alle elf Bewerber die erforderliche Lizenz. Neu dabei ist der Zweitligaaufsteiger TTC indeland Jülich.
weiterlesen...
TTBL 21.05.2018

„Erwarte ein Duell auf Augenhöhe“

Mit der Herren-Nationalmannschaft wurde Jörg Roßkopf bei der Team-WM in Schweden kürzlich Vize-Weltmeister, am 26. Mai ist er zu Gast beim Liebherr TTBL-Finale 2018. Dort wird im Duell zwischen Borussia Düsseldorf und den TTF Liebherr Ochsenhausen viel von Timo Boll abhängen, vermutet der Bundestrainer, und lobt den 37-Jährigen in den höchsten Tönen.
weiterlesen...
TTBL 18.05.2018

Düsseldorf sichert sich fünften Titel in der Königsklasse

Borussia Düsseldorf hat sich zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte den Titel in der europäischen Königsklasse gesichert. Das Team von Timo Boll gewann das Final-Rückspiel in der Champions League beim russischen Titelverteidiger Fakel Gazprom Orenburg mit 3:1.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.05.2018

TTC Staffel erstmals bei Pokal-Quali am Start

Die Auslosung der vier Dreier-Gruppen beim Qualifikationsturnier zum Final Four der Damen steht jetzt fest. Diesmal gibt es keine "Hammergruppe", sondern ausgeglichen spannende Partien in jeder Gruppe.
weiterlesen...
TTBL 17.05.2018

„Niemand ist im Vorteil“

Im Liebherr TTBL-Finale 2018 am 26. Mai erwartet Simon Gauzy einen offenen Schlagabtausch beider Mannschaften – vor allem weil Borussia Düsseldorf und die TTF Liebherr Ochsenhausen erstmals auf neutralem Boden aufeinandertreffen. Den Gegner sieht der 23-Jährige auch hinter Timo Boll bestens aufgestellt.
weiterlesen...
Herren 17.05.2018

Borussia Düsseldorf hat Fan-Radio gestartet

Die Düsseldorfer haben ihr mediales Angebot erweitert, denn: "Zuhören ist leichter als Lesen, Sprechen ist leichter als Schreiben, und Zuhören ist passiv möglich und zudem persönlich zugleich."
weiterlesen...
Champions League Herren 16.05.2018

CL-Finale: Düsseldorf optimistisch, aber gewarnt

Im Final-Rückspiel der Table Tennis Champions League Men (TTCLM) ist Borussia Düsseldorf am Freitagnachmittag deutscher Zeit beim heimstarken TTC Fakel Gazprom zu Gast. Dort hat der deutsche Rekordmeister um Timo Boll nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel gute Chancen, den Titel zu gewinnen, reist jedoch mit einer Menge Respekt nach Russland.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 15.05.2018

Titel-Entscheidung fällt am letzten Mai-Wochenende

Als Sieger der Punktrunde hatte die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim das Wahlrecht und entschied sich, das erste Spiel am 25. Mai in eigener Halle auszutragen. Beim Rückspiel zwei Tage später ist der SV DJK Kolbermoor der Gastgeber.
weiterlesen...
TTBL 14.05.2018

„Motivation nie an Titeln festgemacht“

Mit Borussia Düsseldorf steht Timo Boll am 26. Mai zum fünften Mal in Folge im Liebherr TTBL-Finale, satt ist er deshalb aber noch lange nicht. Vor dem Duell mit den TTF Liebherr Ochsenhausen hat er vor allem zwei Spieler des Gegners fest im Blick.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 13.05.2018

Kolbermoor und Bingen ermitteln Berlins Nachfolger

Der letztjährige "Vize" SV DJK Kolbermoor und Hauptrunden-Gewinner TTG Bingen/Münster-Sarmsheim spielen im Play-off-Finale der Damen-Tischtennis-Bundesliga (25. und 27. Mai) den neuen deutschen Meister aus. Kolbermoor beendete im zweiten Halbfinalduell nach vier Jahren die Erfolgsserie von Titelverteidiger ttc berlin eastside durch die Wiederholung seines 6:3-Erfolges aus dem ersten Vergleich, und Bingen rauschte beim TV Busenbach nach seinem 6:2-Sieg im ersten Semifinale durch ein 6:0 geradezu im ICE-Tempo in die Endspielserie.
weiterlesen...
Champions League Damen Ligen 13.05.2018

Champions League: Düsseldorf legt im Hinspiel vor

Für die Fans beider Teams war es im Final-Hinspiel der Champions League ein Auf und Ab der Gefühle. Boll legte für die Düsseldorfer vor, doch zwischenzeitlich lag Orenburg mit 2:1 in Führung. Am Freitag fällt die Entscheidung.
weiterlesen...
Champions League Herren 12.05.2018

CL-Finale: Düsseldorf will WM-Schwung mitnehmen

Am Sonntag trifft Borussia Düsseldorf im Final-Hinspiel der Table Tennis Champions League Men auf den russischen Titelverteidiger TTC Fakel Gazprom Orenburg. Pünktlich zum Gigantenduell der derzeit besten europäischen Klubs hat Timo Boll seine Ischias-Probleme auskuriert. Hoffnung macht der Borussia zudem die starke WM von Boll und Co.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 10.05.2018

Spitzenduo Bingen und Berlin greift in Titelkampf ein

In der Damen-Tischtennis-Bundesliga bricht kurz nach der Mannschafts-WM in Halmstad die entscheidende Phase an. Der Einstieg des Hauptrunden-Spitzenduos TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und ttc berlin eastside in die Play-off-Halbfinals (Freitag und Sonntag) verdeutlicht die Zuspitzung des Titelkampfes. Hauptrunden-Sieger Bingen muss im Halbfinale gegen den TV Busenbach als Favorit angesehen werden, und im "vorgezogenen Endspiel" zwischen Vizemeister SV DJK Kolbermoor und Titelverteidiger Berlin scheint das Momentum für die Oberbayern zu sprechen.
weiterlesen...
Ligen 09.05.2018

Die Bundesligisten der Saison 2018/19

Die höchste Spielklasse bei den Damen hat in der neuen Saison mit Aufsteiger Langstadt ein Team mehr als zurzeit. In der TTBL gehen elf Mannschaften auf Titeljagd. In den Ligen zwei und drei sind die Staffeln mit einer Ausnahme voll.
weiterlesen...
TTBL 08.05.2018

Acht Gründe, sich auf das TTBL-Finale zu freuen

In knapp drei Wochen ist es endlich soweit und in der Fraport Arena Frankfurt steigt das Liebherr TTBL-Finale 2018. Am 26. Mai stehen sich Titelverteidiger Borussia Düsseldorf und Herausforderer TTF Liebherr Ochsenhausen gegenüber und kämpfen um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2017/18. Hier sind acht Gründe, sich auf dieses Spektakel zu freuen.
weiterlesen...
TTBL 25.04.2018

TTBL-Finale: Jetzt als Volunteer bewerben!

Du willst aktiv zum Gelingen der Veranstaltung beitragen und als ehrenamtlicher Helfer einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Liebherr TTBL-Finales 2018 werfen? Dann bewirb dich als Volunteer und sei hautnah dabei, wenn am 26. Mai in der Fraport Arena der Deutsche Mannschaftsmeister gekürt wird.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 20.04.2018

Kolbermoor im Nachsitzen ins Halbfinale

Das Halbfinale der Damen-Tischtennis-Bundesliga ist komplett: Vizemeister SV DJK Kolbermoor hat sich als vierte und letzte Mannschaft für die Vorschlussrunde qualifiziert. Die Bayern gewannen das dritte Play-off-Duell mit Aufsteiger TTK Anröchte 6:2 und entschieden damit die "Best of three"-Serie mit 2:1 für sich. Im Semifinale fordert Kolbermoor nun Titelverteidiger ttc berlin eastside heraus.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH