Anzeige

Ligen

TTBL 26.09.2022

TTBL künftig bei Dyn: S Nation hat neuen Namen

Dyn – unter diesem Markennamen wird die neue Streamingplattform für Sportarten jenseits des Fußballs am 1. Juli 2023 an den Start gehen. Mit dabei ist dann auch die Tischtennis Bundesliga (TTBL).
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 25.09.2022

Berlin in Weil souverän, Punkteteilung in Kolbermoor

Titelverteidiger ttc berlin eastside, bei dem die 12-jährige "Josi" Neumann als jüngste Bundesligaspielerin aller Zeiten debütierte, ließ sich auch vom ESV Weil nicht bremsen und verbuchte den zweiten 6:2-Sieg der noch jungen Saison. Teilerfolg für den TTC 45 Weinheim, der dank einer überragenden Sophia Klee zu einem Remis beim SV DJK Kolbermoor kam.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 24.09.2022

Toller Saisoneinstieg für den TSV Schwabhausen

Ein sehr starker TSV Schwabhausen mit einer überragenden Sabine Winter auf der Spitzenposition hat sich seine ersten beiden Punkte der noch jungen Saison gesichert. Dies geschah beim 6:2-Erfolg über den TTC 46 Weinheim in beeindruckender Manier, wobei allerdings der Gast aus Nordbaden - wie im Vorfeld bereits erwartet - WM-bedingt ohne seine Weltklasse-Brasilianerin Bruna Takahashi auskommen musste.
weiterlesen...
TTBL 24.09.2022

Hart umkämpftes Match – ASV Grünwettersbach im Viertelfinale

Das letzte Achtelfinale im Deutschen Tischtennis-Pokal entschied der ASV Grünwettersbach gegen den 1. FSV Mainz 05 in einem hart umkämpften Match mit 3:2 für sich und qualifizierte sich somit für die Runde der besten acht Mannschaften. Die Entscheidung fiel erst im Doppel. Bereits vor dieser Partie stand fest, dass nur noch Vereine aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) im Viertelfinale vertreten sein werden.
weiterlesen...
TTBL 23.09.2022

Deutliche Ergebnisse im Pokal – fünfmal 3:0

Im Achtelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals standen fünf Partien auf dem Programm. Dabei traten acht Mannschaften aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) an, zwei Teams kamen aus der 2. Bundesliga. Dass die beiden Zweitligisten jeweils mit 0:3 unterlagen, ist keine Überraschung, dass jedoch alle drei Begegnungen zwischen den Bundesligisten ebenfalls mit 3:0 endeten, war nicht zu erwarten.
weiterlesen...
Pokal 22.09.2022

Düsseldorf löst Viertelfinal-Ticket in Hilpoltstein

Borussia Düsseldorf ist als zweites Team in das Viertelfinale im Deutschen Tischtennis-Pokal eingezogen. Der Rekordchampion ließ am Donnerstag beim TV 1879 Hilpoltstein erwartungsgemäß nichts anbrennen und gewann mit 3:0.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 22.09.2022

Weinheim vor Doppelspieltag in Bayern, eastside will in Weil nichts anbrennen lassen

Vier der acht Damen-Bundesligisten standen in der noch jungen Saison bereits an den Tischen, am Wochenende gesellen sich, wenige Tage vor Beginn der Mannschafts-WM in Chengdu, mit dem TSV Schwabhausen, dem SV DJK Kolbermoor und dem ESV Weil drei weitere hinzu. Letzterer hat eine ganz hohe Hürde vor sich, denn im Dreiländereck gastiert am Sonntag kein Geringerer als Rekordchampion ttc berlin eastside. Der TSV Schwabhausen und der SV DJK Kolbermoor empfangen jeweils den TTC 46 Weinheim, der diese Saison zum Angriff auf die oberen Tabellenregionen bläst. Einige Klubs werden am Wochenende aufgrund der WM personell nicht aus dem Vollen schöpfen können.
weiterlesen...
Pokal 21.09.2022

14 Teams, ein Ziel: Pokal-Achtelfinals am Donnerstag, Freitag und Samstag

Noch sieben Tickets sind für das Viertelfinale im Deutschen Tischtennis-Pokal zu vergeben. Elf Teams aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und drei Klubs aus der 2. Bundesliga kämpfen in den kommenden Tagen um den Sprung in die nächste Runde.
weiterlesen...
TTBL 21.09.2022

Almaty-Sieger Ruwen Filus: „Letzter Platz ist nicht Fuldas Anspruch“

Ruwen Filus hat durch seinen Turniersieg beim WTT Contender in der kasachischen Hauptstadt Almaty für einen Paukenschlag gesorgt. Im Interview spricht der Abwehr-Virtuose vom TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell über den Stellenwert seines Erfolgs, die Gründe für seinen Verzicht auf eine Teilnahme an der Mannschafts-WM in Chengdu/China und den holprigen Einstieg seines Teams in die neue Saison der Tischtennis Bundesliga (TTBL).
weiterlesen...
TTBL 19.09.2022

4. Spieltag: Borussia Düsseldorf baut makellose Bilanz aus

Der 4. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) ging mit vier Partien zu Ende. Tabellenführer Borussia Düsseldorf bleibt nach dem 3:0 gegen den ASV Grünwettersbach als einzige Mannschaft ungeschlagen. Der einzige Auswärtserfolg des Montagabends gelang dem TTC Schwalbe Bergneustadt beim TTC Zugbrücke Grenzau.
weiterlesen...
TTBL 19.09.2022

5. Spieltag am 6. und 7. November: TTBL terminiert die restliche Hinrunde der Saison 2022/23

Die Tischtennis Bundesliga (TTBL) kehrt Anfang November aus der WM-Pause zurück. Der 5. Spieltag startet mit fünf Spielen am 6. November.
weiterlesen...
TTBL 18.09.2022

Mainz und Saarbrücken erfolgreich

Große Erleichterung in Mainz: Nach drei Niederlagen in den ersten drei Partien der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gelang Aufsteiger 1. FSV Mainz 05 der ersehnte erste Sieg. Am vierten Spieltag gewannen die Rheinhessen mit 3:1 bei den TTF Liebherr Ochsenhausen.
weiterlesen...
TTBL 17.09.2022

4. Spieltag: Halten die Serien von Ochsenhausen und Düsseldorf?

Ehe die Tischtennis Bundesliga (TTBL) in die WM-Pause einbiegt, steht am Sonntag und Montag der 4. Spieltag an. Im Fokus steht dann nicht nur das Fernduell zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und Borussia Düsseldorf um die Tabellenspitze, sondern auch die Neuauflage des Vorjahres-Halbfinals zwischen dem 1. FC Saarbrücken TT und dem Post SV Mühlhausen.
weiterlesen...
Pokal 17.09.2022

Sieg in Köln: Mühlhausen löst das erste Viertelfinal-Ticket

Der Post SV Mühlhausen ist der Favoritenstellung im Deutschen Tischtennis-Pokal gerecht geworden und durch einen 3:0-Sieg beim 1. FC Köln in das Viertelfinale eingezogen.
weiterlesen...
Pokal 16.09.2022

Das erste Viertelfinal-Ticket wartet: Köln empfängt Mühlhausen

Die erste Entscheidung in der Hauptrunde im Deutschen Tischtennis-Pokal wartet: Am morgigen Samstag empfängt der 1. FC Köln den Post SV Mühlhausen. Der Gewinner steht im Viertelfinale.
weiterlesen...
TTBL 16.09.2022

„Von sehr angepisst in sehr glücklich“: Fanbo Meng fährt erstmals zur WM

Am vergangenen Montag verkündete der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) die frohe Kunde für Fanbo Meng: Der 21-Jährige fährt erstmals zur WM, die vom 30. September bis 9. Oktober im chinesischen Chengdu ausgetragen wird. Wir haben mit Meng über die Nominierung, die Chancen des deutschen Teams und den Saisonstart mit dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gesprochen.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Damen 14.09.2022

Viel junges Potenzial in der 3. Bundesliga

Einige neue Gesichter kommen zur Saison 2022/23 in die dritthöchste Damen-Spielklasse. Die SG Motor Wilsdruff sowie die zweiten Garden des TuS Fürstenfeldbruck und des TTC 1946 Weinheim sind neu in der Liga. Die Mannschaften sind gespannt auf die Saison.
weiterlesen...
TTBL 14.09.2022

Boll: Neue TTBL-Medienkooperation „der nächste logische Schritt“

Deutschlands Idol Timo Boll bewertet die neue Medienkooperation der Tischtennis Bundesliga (TTBL) sehr positiv. Zusammen mit Ikonen anderer Sportarten verspricht sich der WM-Dritte und EM-Rekordsieger vom deutschen Meister Borussia Düsseldorf viel von der künftigen Präsentation auf der gemeinsamen Plattform von S Nation Media.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2022

Hart erkämpfter Erfolg für den Post SV Mühlhausen

Das Kellerduell des Vorletzten gegen den Letzten der Tischtennis Bundesliga (TTBL) entschied der Post SV Mühlhausen nach einem hart umkämpften Spiel mit 3:2 gegen den 1. FSV Mainz 05 für sich. Damit haben die Thüringer am dritten Spieltag die ersten zwei Punkte geholt.
weiterlesen...
TTBL 12.09.2022

TTC Neu-Ulm landet zweiten Heimsieg

Am dritten Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) landete der TTC Neu-Ulm seinen zweiten Heimsieg. Gegen den TTC Zugbrücke Grenzau stand es nach knapp zwei Stunden 3:1 für die Schwaben.
weiterlesen...
3. Bundesliga Süd Herren 12.09.2022

Neckarsulm und Kaiserslautern als Favoriten in der 3. Bundesliga Süd?

Die Sportunion Neckarsulm kam von oben, der TTC Bietigheim-Bissingen und der TSV Windsbach von unten. Die Liga wird wieder einiges zu bieten haben, wenn am kommenden Wochenende beim Spiel zwischen Bietigheim-Bissingen und Wöschbach die ersten Bälle geschlagen werden.
weiterlesen...
TTBL 11.09.2022

Auswärtssiege für Saarbrücken und Ochsenhausen

Der 1. FC Saarbrücken TT und die TTF Liebherr Ochsenhausen feierten am 3. Spieltag in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) jeweils einen Auswärtssieg. Während sich die Saarbrücker beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit 3:0 durchsetzten, siegte Ochsenhausen mit 3:1 beim TTC Schwalbe Bergneustadt.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 11.09.2022

Berlin und Weinheim verbuchen 6:2-Erfolge zum Auftakt

In den beiden Auftaktpartie der 1. Bundesliga Damen taten sich die Favoriten, Titelverteidiger ttc berlin eastside und das gut aufgrüstete Team des TTC 1946 Weinheim, anfänglich gegen ihre Kontrahenten aus Böblingen und Bingen/Münster-Sarmsheim etwas schwer, um am Ende doch die erwartet deutlichen Siege nach Hause zu bringen.
weiterlesen...
TTBL 10.09.2022

TSV Bad Königshofen dreht verloren geglaubtes Spiel

Das war Werbung für den Tischtennissport. Der TSV Bad Königshofen drehte am dritten Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) die Partie gegen den ASV Grünwettersbach nach großem Kampf und gewann nach 0:2-Rüclstand noch mit 3:2.
weiterlesen...
Champions League Herren 10.09.2022

TTCLM: Mühlhausen und Neu-Ulm erreichen Stage 2

Der Post SV Mühlhausen und der TTC Neu-Ulm sind ihrer Favoritenrolle in der Champions League gerecht geworden: Jeweils als Gruppensieger sicherten sich die beiden Teams aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) den Sprung in Stage 2 der TTCLM.
weiterlesen...
TTBL 09.09.2022

Borussia Düsseldorf setzt Siegesserie fort

Zum Auftakt des dritten Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) landete Borussia Düsseldorf den dritten Sieg. Das Heimspiel gegen den SV Werder Bremen entschieden die Rheinländer mit 3:0 für sich und stehen an der Tabellenspitze der Tischtennis Bundesliga (TTBL).
weiterlesen...
3. Bundesliga Nord Damen 09.09.2022

Viele neue Gesichter in der 3. Bundesliga Nord der Damen

Gleich vier neue Teams schlagen in der Saison 2022/23 in der 3. Bundesliga der Damen auf. Der TTC Langen, der MTV Engelbostel-Schulenburg, der TTC Salmünster und Borussia Düsseldorf sind neu dabei. Der Tenor dabei: Die Liga ist stark.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 09.09.2022

Rundenstart in der 1. Bundesliga Damen mit Heimspielen für berlin eastside und Weinheim

Es geht endlich wieder los – und alle freuen sich darauf. Am Sonntag um 13 Uhr eröffnet mit dem ttc berlin eastside der Titelverteiger standesgemäß die neue Saison. Gegner ist die SV Böblingen, die in der letzten Rückrunde bärenstarke Leistungen zeigte. Eine Stunde später fällt auch der Startschuss in Weinheim. Das Team aus Nordbaden, dem viele zutrauen, mit seinen drei namhaften Zugängen und Bruna Takahashi auf der Spitzenposition in dieser Saison eine richtig gute Rolle zu spielen, empfängt mit Bingen/Münster-Sarmsheim eine Mannschaft, die man nach einigen Änderungen im Kader und auf der sportlichen Kommandobrücke nur schwer einschätzen kann.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 08.09.2022

Startschuss am Sonntag: Vorfreude auf eine interessante Saison

Das Warten hat ein Ende. Am kommenden Sonntag startet auch die 1. Bundesliga Damen in die Saison. Es stehen die Partien ttc berlin eastside – SV Böblingen und TTC 1946 Weinheim – TTG Bingen/Münster-Sarmsheim auf dem Programm, zwei von insgesamt 56 Begegnungen der Punktrunde, auf die natürlich dann mit den Play-offs das Sahnehäubchen folgt. Und es verspricht eine äußerst interessante Saison auf hohem Niveau zu werden.
weiterlesen...
TTBL 07.09.2022

Mühlhausen-Coach Erik Schreyer: „Hängende Köpfe passen nicht zu uns“-header Mühlhausen-Coach Erik Schreyer: „Hängende Köpfe passen nicht zu uns“

Ein Traumstart sieht anders aus: Champions-League-Teilnehmer Post SV Mühlhausen findet sich nach dem Saisonauftakt in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) durch Niederlagen bei Borussia Düsseldorf (0:3) und Werder Bremen (1:3) im Tabellenkeller wieder. Trainer Erik Schreyer spricht im Interview über Ursachen für den holprigen Saisoneinstieg seines Teams und die Gründe für seine Hoffnung auf eine nachdrückliche Leistungssteigerung wie in der vergangenen Spielzeit.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum