Anzeige
WTT Champions Frankfurt: das neue Gesicht des Tischtennissports (Foto: BeLa-Sportfoto)
Sportentwicklung, KI, erfolgreiche Nationalteams, Brücke nach Asien: die Faszination des schnellsten Rückschlagspiels der Welt in Bewegtbildern

Video: Lasst uns Tischtennis spielen!

SH 15.11.2023

Frankfurt/Main. Die Premiere des WTT Champions war ein voller Erfolg. Die Neuauflage soll im November 2024 folgen. Deutschlands Nationalteams nehmen im Olympia- und Paralympics-Jahr jedoch zunächst Kurs auf die Mannschafts-Weltmeisterschaften im südkoreanischen Busan (16. bis 25. Februar 2024). Und noch vor den Sommerspielen in Paris stehen die Zeichen in Deutschland organisatorisch auf den erstmals ausgetragenen Deutschen Tischtennis-Finals in der Messe Erfurt (13. bis 16. Juni). Rund 500 Spielerinnen und Spieler ab dem Teenie-Alter und von der Kreisliga bis zur Bundesliga kämpfen an vier Turniertagen Tür an Tür um die Titel bei den DMs Damen und Herren, Jugend 15 und 19 sowie der Leistungsklassen.

Das ganze Jahr 2024 über laufen die Aktionen der Sportentwicklung - von den mini-Meisterschaften als erfolgreichster Nachwuchswerbe-Aktion im deutschen Sport überhaupt über den Gesundheitssport bis zu Frei.Zeit.Tischtennis! und der aktiven Outdoor-Community.

Das Video zeigt Facetten und Faszination des schnellsten Rückschlagspiels der Welt in Bewegtbildern: Sportentwicklung, Künstliche Intelligenz, erfolgreiche Nationalteams, Brücke nach Asien. Das lässt auch potenzielle Werbepartner nicht kalt.

Also: Lasst uns Tischtennis spielen!

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
DTTB DM 03.06.2024

Ex-Nationalspieler Heinrich Lammers malt das offizielle Poster der TT-Finals 2024

Bunt, fröhlich, vielfältig – bei der Premiere der TT-Finals feiert der Tischtennissport in und mit Erfurt ein großes Tischtennis- und Bewegungsfest. Künstler Heinrich „Heiner“ Lammers hat genau diesen Geist der Veranstaltung nun auf die Leinwand gebracht und auf Einladung des Deutschen Tischtennis-Bundes das offizielle Turnierposter der TT-Finals 2024 gemalt. Sein Werk wird während es Events für einen guten Zweck verlost.
weiterlesen...
DTTB 19.11.2023

Gleichbehandlung: DTTB-Bundestag fasst Grundsatzbeschluss zu offenem Spielbetrieb

Der DTTB-Bundestag hat am zweiten Tag der Vollversammlung in Frankfurt am Main ein deutliches Zeichen zum Thema Gleichbehandlung der Geschlechter gegeben. Mit mehr als Dreivierteln der Stimmen haben die Delegierten aus den 19 Mitgliedsverbänden sowie zahlreiche DTTB-Ressort- und -Ausschussvertreter einen Grundsatzbeschluss zu einem „offenen Spielbetrieb“ gefällt. Im nächsten Schritt wird die Wettspielordnung angepasst und zu einem späteren Zeitpunkt final abgestimmt.
weiterlesen...
DTTB 18.11.2023

DTTB-Bundestag stimmt für neuen Präsidenten und neue Satzung

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat einen neuen Präsidenten und eine neue Satzung. Das hat der erste Tag des 18. DTTB-Bundestags in Frankfurt am Main ergeben. Am Sonntag, dem zweiten Tag der DTTB-Vollversammlung, stimmen die Delegierten aus den 19 Mitgliedsverbänden sowie zahlreiche DTTB-Ressort- und -Ausschussvertreter über die 43 fristgerecht eingereichten Anträge sowie einen Dringlichkeitsantrag ab.
weiterlesen...
DTTB 17.11.2023

Der DTTB-Bundestag stimmt am Wochenende über die neue Satzung ab

18. DTTB-Bundestag: Im Rahmen einer neuen Satzung sollen unter anderem ein hauptamtlich tätiger Vorstand und ein ehrenamtliches Präsidium als Aufsichtsgremium implementiert werden. Daneben stimmen die Delegierten über eine Beitragserhöhung, das weitere Verfahren bei der Turnierlizenz und eine Reihe weiterer Themen ab. Außerdem stehen die turnusgemäßen Neuwahlen an, bei denen Präsidentin Claudia Herweg nach zweijähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antreten wird. Einziger Kandidat für ihre Nachfolge ist HeTTV-Chef Andreas Hain.
weiterlesen...
DTTB 25.09.2023

#ThanksCoachDay: Danke, Trainerinnen und Trainer!

DSOB und DTTB sagen allen Coaches in Sport- bzw. Tischtennis-Deutschland ein großes Dankeschön und ermutigen Vereine wie Aktive, ihren Übungsleiterinnen und Übungsleitern auf unterschiedlichen Wegen ebenfalls zu danken. Ob durch eine Videobotschaft, in den sozialen Medien gepostete Motive mit dem Slogan "Danke, Coach" oder durch eine Karte auf Papier mit den gesammelten Unterschriften der Trainingsgruppe.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum