Anzeige
Tamara Boros und Nina Mittelham beim Europe Top 16 2021 (Foto: MS)
Jury entscheidet bis Mitte Dezember über die Preisträgerin/den Preisträger

VDTT: Boros, Geil, Heister, Toth - wer wird Trainerin/Trainer des Jahres?

VDTT 27.11.2022

Weimar. Der Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT) ruft auch im Jahr 2022 wieder zur Wahl zur Trainerin beziehungsweise zum Trainer des Jahres der Saison 2021/2022 auf. Folgende Kandidatinnen beziehungsweise Kandidaten  wurden - in alphabetischer Reihenfolge - nominiert: Tamara Boros (Bundestrainerin Damen – Europe Top 16), Sönke Geil (Sportdirektor TT BaWü – Jugend Europameisterschaften), Danny Heister (Bundesligatrainer Borussia Düsseldorf – TTBL-Mannschaftsmeister 2021/22) und Kristina Toth (Leistungssportreferentin BTTV – Deutsche Meisterschaften Jugend).

Die Abstimmung wird von einer hochkarätigen Jury aus Vertretern des Tischtennissports, Trainerinnen und Trainer sowie Vertreterinnen und Vertretern aus dem Sportjournalismus vorgenommen. Das Ergebnis der Wahl wird bis Mitte Dezember 2022 bekanntgegeben.

Die Siegerin oder der Sieger der Wahl erhält von der Firma TIBHAR, Hauptunterstützer der Aktion „Trainerin/Trainer des Jahres“, einen Siegerscheck in Höhe von 1.000 Euro. Vorgenommen wird die Ehrung durch den VDTT-Präsidenten Gert Zender, DTTB-Präsidentin Claudia Herweg sowie einen Vertreter der Firma TIBHAR im Rahmen des Deutschen Pokalfinales „Final-Four“ am 8. Januar 2023 in Neu-Ulm.

Weitere Infos unter www.vdtt.de

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
Trainer/in 06.02.2023

"Sport in der Prävention": Jetzt zur Ausbildung zum Übungsleiter B anmelden

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) bietet vom 15. bis zum 19. Dezember 2023 die Ausbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention“ im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf an. Anmeldeschluss ist der 9. Oktober, aber eine frühzeitige Anmeldung ist bei Interesse empfehlenswert: Insgesamt stehen nur elf Teilnehmerplätze zur Verfügung.
weiterlesen...
Frei.Zeit.Tischtennis! 20.10.2022

Sportout: Pilotprojekte in der Natur gesucht - Anmeldungen bis 31.10.

Im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projekts „SPORTOUT können sich Vereine beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Teilnahme mit einem Pilotprojekt bewerben.
weiterlesen...
Trainer/in 19.10.2022

Qualitätszirkel zum Thema Demenz am ersten Dezember-Wochenende

Der DTTB bietet am 3. und 4. Dezember 2022 in der Sportschule des Landessportbundes Hessen in Frankfurt am Main wieder einen Qualitätszirkel an.
weiterlesen...
Frei.Zeit.Tischtennis! 21.07.2022

Cooles Tischtennis am Kölner Rheinufer und auf dem Museumsdach

Sommer, Sonne, gutes Wetter - das sind die idealen Bedingungen für Outdoor-Tischtennis. Die Outdoor-Szene macht sich dies für regelmäßige Treffen und gelegentlich auch für Veranstaltungen zunutze.
weiterlesen...
Frei.Zeit.Tischtennis! 01.07.2022

Mit Frei.Zeit.Tischtennis! einen von sechs Breitensportpreisen gewinnen

Der Breitensportpreis des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat mittlerweile Tradition. Vergeben wird er Jahr für Jahr an Vereine, die sich besonders vielfältig im Breitensport engagieren.
weiterlesen...
Frei.Zeit.Tischtennis! 23.06.2022

Frei.Zeit.Tischtennis! ist in Hamburg „in“

"Niemand hat sich um mich gekümmert.“ Oder: „Die Tische waren durch Mannschaftsspieler belegt, die nicht mit mir spielen wollten.“ So oder so ähnlich ist es von vielen Freizeitspielern zu hören.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum