Anzeige
Steffen Mengel mit zwei Auftakterfolgen (Foto: WTT)
Am ersten von drei Qualifikationstagen ist nur Franziska Schreiner ausgeschieden

WTT Contender Nova Gorica: Duell Walther gegen Stumper in Quali-Runde drei

MS 31.10.2022

Nova Gorica. Zum Auftakt des WTT Contender in Nova Gorica (31. Oktober bis 6. November) ist am ersten von drei Qualifikationstagen nur Franziska Schreiner ausgeschieden, neun Deutsche haben aber noch die Chance auf den Einzug in das Hauptfeld. Von Donnerstag bis Sonntag spielen die Hauptfelder mit 32 Damen und bis zum Sonntag ihre Gewinner im Einzel, Doppel und Mixed aus.

Wan, Klee und Mantz bestreiten ihre Zweitrundeneinzel erst am Dienstag

Bei den Herren haben die in Durchgang eins spielfreien DTTB-Asse Ricardo Walther, Kay Stumper, Fanbo Meng und Kilian Ort sowie der heute zweimal erfolgreiche Steffen Mengel die dritte von vier Qualifikationsrunden erreicht. Kilian Ort setzte sich in fünf Sätzen gegen Cristian Pletea (Rumänien), Fanbo Meng ließ dem Rumänen Darius Movileanu keine Chance, Ricardo Walther musste gegen den Belgier Adrien Rassenfosse in die Verlängerung des Entscheidungssatzes. Steffen Mengel besiegte zunächst Mattias Mongiusti (San Marino) und behauptete sich anschließend auch gegen den Engländer Samuel Walker. Schon jetzt steht fest: Nicht alle Deutschen können den Sprung in das Hauptfeld schaffen. In Runde drei treffen nun Walther und Stumper aufeinander, Fanbo Meng und Kilian Ort könnten in Runde vier beim Kampf um ein Hauptfeldticker aufeinandertreffen, wenn sie ihre Aufgaben gegen Samulel Kulczycki (Polen) und Kazuki Hamada (Japan) lösen. Steffen Mengel bekommt es am Dienstag mit Liao Cheng-Ting (Taiwan) zu tun.

In der ersten Qualifiaktionsrunde setzte sich bei den Damen heute die U21-EM-Finalistin Franziska Schreiner gegen Solomiya Brateyko (Ukraine) durch, blieb aber anschießend gegen die Inderin Sreeja Akula ohne Satzgewinn. Die zum Auftakt spielfreie U19-Europameisterin Anett Kaufmann machte bei ihrem Erfolg über die Polin Anna Wegrzyn einen 1:2-Satzrückstand wett und trifft nun auf die Französin Marie Migot. Chantal Mantz (gegen die Luxemburgerin Ariel Barbosa), Sophia Klee (gegen die Schweizerin Rachel Moret) und Yuan Wan (gegen die Inderin Swastika Gosh) bestreiten erst am Dienstag ihre Zweitrundeneinzel und müssen im Siegfall noch zur dritten Runde an den Tisch, in der es zum Duell der Weinheimer Vereinskolleginnen zwischen Wan und Klee kommen könnte-

Filus, Duda und Winter direkt im Hauptfeld

Topgesetzt ist bei den Herren Europe-Top16-Gewinner und Lokalmatador Darko Jorgic vor den Nummern 18 und 19 der Weltrangliste, Kristian Karlsson (Schweden) und Lim Jonghoon (Südkorea). Vierter des engsten Favoritenkreises ist der an Position 21 notierte Ruwen Filus. Das Abwehrass aus Fulda-Maberzell hatte im September mit einem Finalerfolg über den Olympiavierten Lin Yun-Ju (Taiwan) den Titel beim WTT Contender Almaty in Kasachstan gewonnen. In Nova Gorica gehen außerdem vier der fünf deutschen Team-WM-Silbermedaillengewinner an den Start: Der Bergneustädter Benediktu Duda ist als Weltranglisten-36. an Position elf gesetzt. Im Damen-Turnier nehmen die Hongkong-Chinesin Doo Hoi Kem und die Monegassin Xiaoxin Yan die Spitzenplätze in der Setzungsliste ein. Als einzige Deutsche steht die EM-Dritte Sabine Winter (Schwabhausen) direkt im Hauptfeld.


Die Ergebnisse der Deutschen am 31. Oktober

Damen-Einzel, 1. Qualifikationsrunde
Franziska Schreiner - Solomiya Brateyko UKR Montag 3:0 (6,4,8)
Herren-Einzel, 1. Qualifikationsrunde
Steffen Mengel - Mattias Mongiusti SMR 3:0 (6,5,2)
Herren-Einzel, 2. Qualifikationsrunde
Kilian Ort - Cristian Pletea ROU 3:2 (6,-7,-9,9,6)
Fanbo Meng - Darius Movileanu ROU 3:0 (2,4,5)
Ricardo Walther - Adrien Rassenfosse BEL 3:2 (10,-9,5,-5,12)
Kay Stumper - Jakub Zelinka SVK 3:1 (5,11,-10,10)
Steffen Mengel - Samuel Walker ENG 3:1 (10,9,-8,8)
Damen-Einzel, 2. Qualifikationsrunde
Anett Kaufmann - Anna Wegrzyn POL 3:2 (5,-9,-7,8,3)
Franziska Schreiner - Sreeja Akula IND 0:3 (-10,-8,-7)

Die Spiele der Deutschen am 1. November

Damen-Einzel, 2. Qualifikationsrunde
Yuan Wan - Swastika Gosh IND 3:2 (5,-10,-14,7,5)
Chantal Mantz - Ariel Barbosa LUX 3:0 (10,1,9)
Sophia Klee - Rachel Moret SUI 1:3 (-6,-5,11,-7)
Damen-Einzel, 3. Qualifikationsrunde
Anett Kaufmann - Marie Migot FRA 17.50 Uhr, Tisch 4
Yuan Wan - Rachel Moret SUI 19 Uhr, Tisch 1
Chantal Mantz - Goi Rui Xuan SGP 19 Uhr, Tisch 3
Herren-Einzel, 3. Qualifikationsrunde
Fanbo Meng - Kazuki Hamada 16.40 Uhr, Tisch 3
Ricardo Walther - Kay Stumper 16.40 Uhr, Tisch 4
Kilian Ort - Samuel Kulczycki POL 17.15 Uhr, Tisch 2
Steffen Mengel - Liao Cheng-Ting TPE 18.25 Uhr, Tisch 4

Links


Die deutschen Starter beim WTT Contender Nova Gorica (31. Oktober bis 6. November)
Herren
Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Kilian Ort (TSV Bad Königshofen), Ricardo Walther (ASV Grünwettersbach), Fanbo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Kay Stumper (Borussia Düsseldorf), Steffen Mengel (Post SV Mühlhausen)
Damen
Sabine Winter (TSV Schwabhausen), Chantal Mantz (TSV Langstadt), Yuan Wan (TTC Weinheim), Annett Kaufmann (SV Böblingen), Franziska Schreiner (TSV Langstadt), Sophia Klee (TTC Weinheim)

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 25.11.2022

Erfolgreicher Feeder Düsseldorf: Titel für Dimitrij Ovtcharov und Xiaona Shan

Mit Einzeltriumphen für Dimitrij Ovtcharov und Xiaona Shan sowie zweiten Plätzen für Benedikt Duda und das DTTB-Duo Kilian Ort/Cedric Meissner endete am Freitagabend der WTT Feeder Düsseldorf.
weiterlesen...
World Tour 25.11.2022

WTT Feeder Düsseldorf: Herren-Finale Ovtcharov gegen Duda perfekt / Auch Shan greift nach Titel

Beim gemeinsam von Gastgeber Borussia Düsseldorf und dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) ausgerichteten WTT Feeder Düsseldorf III 2022 (22. bis 25. November) stehen nun auch die Einzel-Finalisten fest.
weiterlesen...
World Tour 24.11.2022

WTT Feeder Düsseldorf: Meissner/Ort greifen am Freitag nach Gold

Am Finaltag des von Gastgeber Borussia Düsseldorf und dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) organisierten WTT Feeder Düsseldorf spielt das DTTB-Duo Kilian Ort/Cedric Meissner am Freitag um den Titel im Herren-Doppel.
weiterlesen...
World Tour 24.11.2022

WTT Feeder Düsseldorf: Fünf DTTB-Asse im Einzel-Viertelfinale

Beim WTT Feeder Düsseldorf (22. bis 25. November) dürfen fünf deutsche Asse auf den Einzug in das Einzel-Halbfinale hoffen.
weiterlesen...
World Tour 24.11.2022

WTT-Feeder Düsseldorf: Im Doppel hat Deutschland mindestens einen Finalisten sicher

Drei von vier deutschen Duos haben am Vormittag beim WTT Feeder Düsseldorf (22. bis 25. November) den Sprung in das Halbfinale geschafft und kämpfen heute Nachmittag um den Einzug in das Endspiel.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum