Anzeige
Wim Verdonschot und Tom Schweiger wollen das Achtelfinale im Doppel erreichen (Foto: WTT)
Erstrunden-Duell im Hauptfeld am Freitag zwischen Benedikt Duda und Ricardo Walther

WTT Feeder Otocec: Klee und Merk mit Chancen auf Hauptfeldqualifikation

MS 27.03.2024

Otocec. Am zweiten Qualifikationstag des WTT Feeder Otocec (26. März bis 1. April) in Slowenien standen vier Spiele mit deutscher Beteiligung auf dem Programm.

Mit einem hart erkämpften Arbeitssieg spielte sich Melanie Merk in die dritte Runde. Das Nachwuchstalent aus Dachau steigerte sich nach nervösem Beginn und einem 0:2-Satzrückstand gegen die Italienerin Valentina Roncallo deutlich und gewann bei ihrer fulminanten Aufholjagd die nächsten drei Sätze. Merk spielt nun am Donnerstag gegen die Taiwanesin Wang Yi-Ju um den Einzug in das Hauptfeld. 

Bundesliga-Ass Sophia Klee (Weinheim) erreichte mit einem mühelosen Erfolg über die Serbin Tijana Jokic die dritte und entscheidende Qualifikationsrunde, in der sie am Donnerstag auf die Südkoreanerin Ji Eunchae trifft. Im Doppel allerdings ist das Turnier für Klee beendet. Sie unterlag an der Seite der Langstädterin Franziska Schreiner am Vormittag den Japanerinnen Misuzu Takeya/Anne Uesawa mit 1:3.

Im Einzel ist der Anlauf von Nachwuchstalent Wim Verdonschot auf den Einzug in das Hauptfeld gescheitert. Der Dortmunder musste in der zweiten Qualifikationsrunde dem Slowaken Jakub Zelinka zu einem 3:1-Sieg gratulieren. Verdonschot kann jedoch mit seinem Partner Tom Schweiger im Doppel noch das Achtelfinale des Hauptturniers erreichen. Das Duo benötigt dazu am Mittwoch einen Sieg über die Italiener Tommaso Giovannetti/Antonino Amato. 

Im Hauptfeld deutsches Duell Duda gegen Walther

Ab Freitag greifen in den Hauptfeldern des Einzelturniers weitere fünf Deutsche in das Geschehen ein. Die Auslosung am Mittwoch erbrachte, dass der an Position zwei gesetzte Weltranglisten-41. Benedikt Duda (Bergneustadt) im Duell der Deutschen Meister der Jahre 2021 und 2020 sofort in der ersten Runde der besten 64 gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Ricardo Walther (Grünwettersbach) antreten muss. Der zweimalige Feeder-Gewinner Steffen Mengel (Mühlhausen) startet gegen Nachwuchsmann Darius Movileanu aus Rumänien. Fanbo Meng (Fulda-Maberzell) bekommt es ebenso wie bei den Damen Franziska Schreiner in Runde eins (Langstadt) mit einem noch zu ermittelnden Spieler aus der Qualifikation zu tun. Gewinnt Meng, wird er in Runde zwei voraussichtlich dem topgesetzten Schweden Kristian Karlsson, dem Doppel-Weltmeister von 2021, gegenüberstehen.

Die Spiele des WTT Feeder Otocec sind im Livestreaming kostenfrei auf  YouTube zu sehen.

Die Spiele der Deutschen am Mittwoch
Damen-Doppel, Qualifikation, 1. Runde

Sophia Klee/Franziska Schreiner GER - Misuzu Takeya/Anne Uesawa JPN 1:3 (-1,8,-7,-9)
Damen-Einzel, Qualifikation, 2. Runde
Melanie Merk GER - Valentina Roncallo ITA 3:2 (-6,-2,8,9,9)
Sophia Klee GER - Tijana Jokic SRB 3:0 (1,9,3)
Herren-Einzel, Qualifikation, 2. Runde
Wim Verdonschot GER - Jakub Zelinka SVK 1:3 (-5,-7,8,-8)

Die Spiele der Deutschen am Donnerstag

Damen-Einzel, Qualifikation, 3. Runde
Sophia Klee GER - Ji Eunchae KOR 10.35 Uhr, Tisch 2
Melanie Merk GER - Wang Yi-Ju TPE 11.10 Uhr, Tisch 3 
Die Siegerinnen der 3. Qualifikationsrunde ziehen in das Hauptfeld ein
Herren-Doppel, Qualifikation, 2. Runde
Tom Schweiger/Wim Verdonschot GER - Tommaso Giovannetti/Antonino Amato ITA 11.45 Uhr, Tisch 4
Die Sieger der 2. Qualifikationsrunde ziehen in das Hauptfeld ein

Die Spiele der Deutschen am Freitag

Damen-Einzel, 1. Runde (beste 64)
Franziska Schreiner GER - Qualifikantin
Damen-Einzel, 1. Runde (beste 64)
Benedikt Duda GER - Ricardo Walther GER
Steffen Mengel GER - Darius Movileanu ROU
Fanbo Meng GER - Qualifikant
Herren-Doppel, Qualifikation, 2. Runde
Tom Schweiger/Wim Verdonschot GER - Tommaso Giovannetti/Antonino Amato ITA 11.45 Uhr, Tisch 4

Livestreaming und Ticker

WTT Champions Incheon: Livestreaming und Ergebnisse

Livestreaming beim kostenpflichtigen Anbieter DYN (10. bis 17. März)

WTT Champions Incheon (27. bis 31. März): Ergebnisse und Ansetzungen

WTT Feeder Otocec: Livestreaming und Ergebnisse

Zum Livestreaming auf YouTube

WTT Feeder Otocec (26. März bis 1. April): Ergebnisse und Ansetzungen

Das Aufgebot des DTTB beim WTT Feeder Otocec (26. März bis 1. April)
Herren
Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Steffen Mengel (Post SV Mühlhausen), Fanbo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Ricardo Walther (ASV Grünwettersbach)
Qualifikation: Tom Schweiger (TSV Windsbach), Wim Verdonschot (Borussia Dortmund)
Damen
Franziska Schreiner (TSV Langstadt)
Qualifikation: Sophia Klee (TTC Weinheim), Melanie Merk (TSV Dachau)
Betreuer
Dustin Gesinghaus (Bundestrainer Jugend 19/15 männlich), Elke Schall-Süß (DTTB-Honorartrainerin)
WTT Feeder Otocec (26. März bis 1. April): Ergebnisse und Ansetzungen

Das Aufgebot des DTTB beim WTT Champions Incheon (27. bis 31. März)
Herren
Dang Qiu (Borussia Düsseldorf), Dimitrij Ovtcharov (TTC Neu-Ulm), Patrick Franziska (1. FC Saarbrücken-TT)
Damen
Nina Mittelham, Xiaona Shan (beide ttc berlin eastside)
Betreuer
Xiaoyong Zhu (Bundesstützpunkttrainer)
WTT Champions Incheon (27. bis 31. März): Ergebnisse und Ansetzungen

Aktuelle Videos

Kontakt

Deutscher Tischtennis-Bund
Hauptsponsoren
weitere Artikel aus der Rubrik
World Tour 14.04.2024

WTT Feeder Havirov: Mantz und Schreiner scheitern in der Einzel-Quali

Mit vier Athleten geht der Deutsche Tischtennis-Bund DTTB) von heute bis Mittwoch beim WTT Feeder Havirov in Tschechien an den Start.
weiterlesen...
World Tour 12.04.2024

WTT Feeder Düsseldorf: Mitreißende Finals / Fortsetzung der Erfolgsstory im November

Die Gewinner des WTT Feeder Düsseldorf 1/2024 stehen fest. Am Nachmittag sicherten sich der Amerikaner Kanak Jha und die Japanerin Satsuki Odo in hochkarätigen Finalspielen die Titel in den Einzelwettbewerben.
weiterlesen...
World Tour 11.04.2024

WTT Feeder Düsseldorf: Finaltag ohne deutsche Beteiligung

Am dritten Hauptrundentag des WTT Feeder Düsseldorf (8. bis 12. April) sind alle Deutschen ausgeschieden.
weiterlesen...
World Tour 09.04.2024

WTT Feeder Düsseldorf: Neun DTTB-Asse kämpfen ab Mittwoch um die Titel

Beim ersten WTT Feeder Düsseldorf (8. bis 12. April) des Jahres 2024 hat keiner der acht in der zweitägigen Einzel-Qualifikation angetretenen deutschen Spieler den Sprung in das Hauptfeld geschafft.
weiterlesen...
World Tour 08.04.2024

WTT Feeder Düsseldorf: Morsch, Meng und Oehme erreichen zweiten Quali-Tag

Beim ersten WTT Feeder Düsseldorf des Jahres 2024 (8. bis 12. April) mussten zum Auftakt der beiden Qualifikationstage acht Deutsche im Einzel an den Tisch.
weiterlesen...
Topsport World Tour 07.04.2024

WTT Feeder Düsseldorf: Die Spiele der Deutschen in der Qualifikation

Mit dem ersten von insgesamt zwei Qualifikationstagen fällt am Montag der Startschuss für den bis Freitag andauernden ersten WTT Feeder Düsseldorf des Jahres 2024
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum