Anzeige
Meister der Herzen gegen den Titelverteidiger: Florian Bluhm gegen Benne Duda (Foto: Lau)
Zwei neue Einzel-Meister, ein Meister der Herzen, ein Rekordbrecher-Doppel und eine Dame, die sich selbst ein goldenes Geschenk zum Geburtstag machte

Triumphe und Emotionen: Bilder des DM-Finaltags

SH 26.06.2022

Saarbrücken. Zwei neue Einzel-Meister, ein Meister der Herzen, ein Rekordbrecher-Doppel und eine Dame, die sich selbst ein goldenes Geschenk zum Geburtstag machte - der Final-Sonntag der 90. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Saarbrücken hatte es in sich. Zur Freude der Zuschauer in der nahezu ausverkauften, kleinen, aber feinen Multifunktionshalle der Hermann-Neuberger-Sportschule.

  • Bei ihrer vierten Finalteilnahme im Einzel war es soweit: Sabine Winter schnappte sich den Einzel-Titel im Duell mit ihrer Nationalteamkollegin Han Ying
  • Dang Qiu war auch in Saarbrücken in überragender Form, ließ Doppelpartner Benedikt Duda im Einzel-Endspiel kaum eine Chance
  • Seite an Seite hatte das Duo Duda/Qiu zuvor erwartungsgemäß den Doppel-Titel abgeräumt und damit die vorherigen DM-Seriensieger Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf in der ewigen Bestenliste abgelöst. Weltmeister Fetzner überreichte persönlich die Medaillen an die Sieger und Platzierten im Herren-Doppel
  • DTTB-Sportdirektor Richard Prause vergab den Titel "Sieger der Herzen" in der Bilanz-Pressekonferenz. Gemeint war Publikumsliebling Florian Bluhm, der Abwehrchef dieser DM, der auch Benedikt Duda im Halbfinale einen sehenswerten Kampf lieferte und mit Einzel-Bronze den größten Erfolg seiner Karriere einfuhr
  • Chantal Mantz feiert am Sonntag nicht nur ihren 26. Geburtstag, sondern auch den Doppel-Titel mit Freundin und Dauer-Doppelpartnerin Yuan Wan. Im Mixed gab es Silber an der Seite von Fan Bo Meng
  • Yuan Wan stand am Sonntag am häufigsten auf dem Treppchen. Gold im Doppel und im Mixed sowie Bronze im Einzel. Damit kann auch Freund, Trainingspartner und Coach Anton Källberg zufrieden sein
  • Annett Kaufmann beeindruckte auch in diesem Jahr. Die vor wenigen Tagen 16 Jahre alt gewordene "Newcomerin des Jahres 2021" holte Bronze im Einzel und Silber im Doppel an der Seite von Franziska Schreiner. Kaufmann und Schreiner können die Fans im August wiedersehen. Beide haben als Medaillengewinner der U21-EM einen persönlichen Startplatz bei den Individual-Europameisterschaften in München sicher
  • Volker Ziegler, Bundestrainer des Behindertensport-Verbands, wurde als "Trainer des Jahres" geehrt. Sein Team hatte unter anderem bei den Paralympics in Tokio abgeräumt

Alle Fotos: Benjamin Lau / Guido Schiefer

Links


weitere Artikel aus der Rubrik
Schiedsrichter DM Damen/Herren 27.06.2022

DM-Story: Schiedsrichter aus Leidenschaft

Matthias Tauschwitz und Leon Helms verbindet so einiges: Beide spielen sie selbst Tischtennis und waren bei den Deutschen Meisterschaften zusammen im Einsatz. Der eine hat die bisher höchste Qualifikation im Schiedricherbereich ereicht, der andere war der Jahrgangsbeste bei der zuletzt absolvierten nationalen Schiedsrichterausbildung.
weiterlesen...
DM Damen/Herren Para-TT 27.06.2022

Volker Ziegler in Saarbrücken als Trainer des Jahres geehrt

Der „Trainer des Jahres“ heißt Volker Ziegler. Die Wahl der Mitglieder des VDTT fiel für das Jahr 2021 auf den Bundestrainer Tischtennis im Deutschen Behindertensportverband.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 27.06.2022

DM-Story: Saar-Talente Magdalena und Mathias Hübgen gemeinsam bei der DM

Bei den Deutschen Meisterschaften mit Magdalena Hübgen und ihrem drei Jahre älterer Bruder Mathias zwei große Talente des Saarländischen Tischtennisbundes (STTB).
weiterlesen...
DM Damen/Herren 26.06.2022

DM-Aktuell: Sabine Winter triumphiert erstmals im Damen-Einzel

Die Deutsche Meisterin 2022 heißt Sabine Winter! Nach Finalniederlagen in den Jahren 2012, 2015 und 2016 setzte sich die 29 Jahre alte Schwabhausenerin im vierten Anlauf endlich die Krone des nationalen Damen-Tischtennissports auf.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 26.06.2022

DM-Aktuell: Doppel Duda/Qiu knackt den Rekord von Roßkopf/Fetzner

Benedikt Duda und Dang Qiu sind bei den Deuschen Meisterschaften ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.
weiterlesen...
DM Damen/Herren 26.06.2022

DM-Aktuell: Zweiter Titelgewinn im Doppel für Yuan Wan/Chantal Manz

Yuan Wan (Kolbermoor) verlässt die Deutschen Meisterschaften in Saarbrücken mit drei Medaillen im Gepäck.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum