Anzeige
Tischtennis-Trio Kämmerer: Janina, Ute und Ingrid (Bild: YouTube, Hessenschau-Video)
Der Damen-Erstligist mit den prominenten Neuzugängen hat mehr Damen- als Herren-Mannschaften. Gleich mit drei Generationen ist eine Familie vertreten

TT im TV: Frauen-Power beim TSV Langstadt

SH 07.06.2022

Langstadt. Der TSV Langstadt hat in den vergangenen Wochen vor allem durch seine Neuzugänge von sich reden gemacht. Nach den Talenten Lorena Morsch (Deutsche Jugend-15-Meisterin) sowie den Hessenmeisterinnen Sophie Krießbach (Jugend-13-Konkurrenz) und Amelie Guzi Jia (Jugend 11) hatte der Sportliche Leiter Manfred Kämmerer auch das Erstliga-Team als diesjährigem Play-off-Zweiten hinter Berlin für Verstärkung gesorgt: Hongkongs Olympia-Überraschung von Tokio, Minnie Soo, wird das Team um Europameisterin Petrissa Solja zur neuen Saison verstärken.

Dem Hessischen Rundfunk war am Pfingstwochenende jedoch ein anderer Aspekt einen TV-Beitrag wert. Langstadt hat mehr Damen- als Herren-Mannschaften, von der 1. Bundesliga bis hinunter zu Kreisliga. Stark vertreten und im Verein engagiert ist Familie Kämmerer. Janina Kämmerer, Tochter des Team-Managers, spielt für Langstadt, seit sie fünf Jahre alt ist. Die Deutsche Mixed-Meisterin von 2020, ehemalige Jugend-Nationalspielerin und TSV-Jugendwartin ist mit der zweiten Damen-Mannschaft gerade in Liga zwei aufgestiegen. Ihre Mutter Ute und Oma Ingrid gehen beide mit 54 bzw. 74 regelmäßig an den Tisch. Eine Oberliga-Partie haben die drei Damen sogar mal gemeinsam bestritten. Wegen Personalproblemen half die damals 62-jährige Ingrid aus.

Links

 


weitere Artikel aus der Rubrik
1. Bundesliga Damen 30.04.2022

Der ttc berlin eastside ist Deutscher Meister

Um 15.32 Uhr durfte der ttc berlin eastside jubeln. In diesem Moment war Britt Eerland gegen Franziska Schreiner der Punkt zur 5:1-Führung des ttc berlin eastside gegen den TSV Langstadt im Finalrückspiel um die Deutsche Meisterschaft gelungen. Zwar war die Partie damit noch nicht beendet, doch nach dem 6:1-Erfolg der Hauptstädterinnen im Hinspiel benötigten sie nur noch ein Remis, um sich ihren achten nationalen Meistertitel zu sichern. Das Spiel endete eine knappe Dreiviertelstunde später mit einem 6:2-Sieg des alten und neuen Deutschen Meisters. Herzlichen Glückwunsch nach Berlin!
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 29.04.2022

Langstadt will nochmal alles versuchen: Final-Rückspiel am Samstag in Berlin

Eine Herkulesaufgabe liegt vor den Bundesligafrauen des TSV Langstadt. Um im Rennen um die Deutsche Meisterschaft zu bleiben, müssen die Südhessinnen nach der 1:6-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen den ttc berlin eastside das Finalrückspiel am Samstagnachmittag in der Hauptstadt gewinnen. Nur so können sie ein Entscheidungsmatch erzwingen, das dann am Sonntag, ebenfalls in Berlin, ausgetragen würde. Viele rechnen aber damit, dass der Deutsche Meister 2022 bereits am Samstag gekürt wird.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 24.04.2022

Final-Hinspiel Deutsche Meisterschaft: berlin eastside mit klarem Sieg in Langstadt

Erste Saisonniederlage für den TSV Langstadt in der Meisterschaft – und das im ersten von maximal drei Finalspielen und dann gleich in dieser Höhe. Bis dahin hatte es lediglich eine Niederlage im Pokalfinale gegeben, ansonsten hatte man wettbewerbsübergreifend 13 Siege und sechs Unentschieden verbucht. Mit 1:6 zog der Herausforderer im Final-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft gegen Titelverteidiger ttc berlin eastside den Kürzeren.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 22.04.2022

Final-Hinspiel Deutsche Meisterschaft: Außenseiter Langstadt möchte berlin eastside „mehr als ärgern“

Am Sonntag steht im südhessischen Langstadt das erste von zwei, maximal drei Endspielen um die Deutsche Meisterschaft auf dem Programm. Der ttc berlin eastside will den Grundstein für die Titelverteidigung legen und geht als Favorit in die Partie. Gerade in Finalsituationen dürfte es sehr schwierig werden, den Hauptstadtklub mit seinem Ausnahmekader zu besiegen. Herausforderer TSV Langstadt will es ohne allzu großen Erfolgsdruck dennoch versuchen.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 18.04.2022

Berlin und Langstadt stehen im Finale um die Deutsche Meisterschaft

Die beiden Teams, die die Punktrunde der 1. Bundesliga Damen auf den Spitzenpositionen beendet hatten und damit direkt für die Halbfinals qualifiziert waren, konnten sich behaupten und die Finaltickets buchen. Dabei hatte der TSV Langstadt erheblich härter zu kämpfen als Titelverteidiger ttc berlin eastside. Den Hessinnen reichte am Ostermontag im Rückspiel gegen einen bärenstarken SV DJK Kolbermoor ein Remis, während der Hauptstadtklub auch die zweite Partie gegen den ESV Weil mit 6:2 gewann. Bereits am kommenden Sonntag (14 Uhr) steigt das Finalhinspiel in Langstadt, das Rückspiel wird am Samstag, den 30.04., um 13 Uhr in Berlin ausgetragen. Sollte ein Entscheidungsspiel nötig werden, würde am 1. Mai erneut in der Hauptstadt gespielt werden.
weiterlesen...
1. Bundesliga Damen 16.04.2022

Halbfinal-Play-offs: Hinspielsiege für Langstadt und Berlin

Zum Auftakt der Play-off-Halbfinals erlebten die Fans am Samstag ein prickelndes Duell auf Augenhöhe, das der TSV Langstadt mit 6:4 beim SV DJK Kolbermoor gewann, sowie eine etwas einseitigere Partie in Weil, das sich dennoch beim 2:6 gegen den Titelfavoriten ttc berlin eastside recht teuer verkaufte. Eine Entscheidung ist natürlich noch nicht gefallen, da die beiden unterlegenen Teams mit Siegen in den Rückspielen am Ostermontag noch Entscheidungsspiele erzwingen könnten.
weiterlesen...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum