Anzeige

WM

WM 15.10.2021

Dimitrij Ovtcharov und Petrissa Solja führen deutsche WM-Aufgebote an

Der Deutsche Tischtennis-Bund hat für die Einzel-Weltmeisterschaften in Houston (USA) seine acht Tokio-Fahrer sowie die Mannschafts-Europameister Dang Qiu und Sabine Winter nominiert.
weiterlesen...
WM 13.04.2021

WM 2021 Ende November in Houston

Die Einzel-Weltmeisterschaften 2021 sollen Ende November in Houston stattfinden. Nach seiner jüngsten Sitzung gab das Präsidium des Weltverbandes ITTF nun den mit den Texanern abgestimmten neuen Termin bekannt.
weiterlesen...
WM 07.04.2021

Vor 50 Jahren: Letzte WM-Medaille der Schölers und Ping-Pong-Diplomatie

Diane und Eberhard Schöler gewinnen bei der WM 1971 Mixed-Bronze, und ein spleeniger US-Student freundet sich mit dem achtfachen Weltmeister aus China an. Ein Rückblick auf die Welttitelkämpfe im japanischen Nagoya.
weiterlesen...
WM 28.09.2020

Deutschland gratuliert Durban zur WM und bereitet sich auf 2025 vor

Die Enttäuschung von Team Deutschland nach der Wahlniederlage war groß, doch im selben Moment geht der Glückwunsch an Konkurrent Südafrika. Unmittelbar nach der Bekanntgabe des Ergebnisses kündigten DTTB und die Sportstadt Düsseldorf an, sich zum 100-jährigen Bestehen des Deutschen Tischtennis-Bundes 2025 erneut um die Welttitelkämpfe zu bewerben.
weiterlesen...
WM 25.09.2020

Spektakulärer ISS DOME: Eine Halle, vier Tische

Die Düsseldorfer Top-Adresse für Sport-Events bringt die WM noch besser zur Geltung. Und die Wege innerhalb der Arena sind für Aktive, Zuschauer und Offiizielle schön kurz. Moderatorin Jennifer Sarah Boone stellt den ITTF-Delegierten das WM-Konzept der Deutschen für 2023 vor.
weiterlesen...
WM 24.09.2020

Nationalteams werben für WM 2023 in Düsseldorf

Deutschlands Asse rühren die Werbetrommel für die WM-Bewerbung Düsseldorfs. Auf ihren Social-Media-Kanälen gibt es in dieser Woche verstärkt ein Thema: die Individual-Weltmeisterschaften 2023 erneut in Deutschlands Tischtennis-Hauptstadt zu holen.
weiterlesen...
WM 24.09.2020

Weltmeister von 1989 unterstützen WM-Bewerbung 2023

Duo Fetzner/Roßkopf: "Ein WM-Finale vor ausverkauftem Haus. Das ist Gänsehaut und Adrenalin pur. Diese Atmosphäre sollen die Spielerinnen und Spieler 2023 schon ab der ersten Runde spüren. Unser Ziel für Düsseldorf: Wir wollen den Rekord mit 60.000 Zuschauern von 2017 toppen."
weiterlesen...
WM 24.09.2020

WM-Bewerbung 2023: "Willkommen in meinem Wohnzimmer"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Auftakt gemacht, Timo Boll beendet den Bewerbungsmarathon des Deutschen Tischtennis-Bundes und der Sportstadt Düsseldorf um die WM 2023. Der Superstar lädt die Tischtennis-Welt in seine Wahlheimat Düsseldorf ein.
weiterlesen...
WM 23.09.2020

Ovtcharovs und Boll im Tischtennis-verrückten Düsseldorf

Der Film mit Jenny und Dima Ovtcharov und Timo Boll als Protagonisten ist der Spaß-Teil der deutschen Bewerbung um die Weltmeisterschaften 2023 im ISS DOME. Unter den Mitwirkenden werden Tischtennis-Fans gleich mehrere Prominente ausmachen.
weiterlesen...
WM 22.09.2020

DTTB überrascht Tischtennis-Welt mit dem Merkel-Grußwort

"Für den DTTB ist es eine große Ehre, dass sich die Kanzlerin persönlich für unsere Bewerbung eingesetzt hat", sagt DTTB-Präsident Michael Geiger über die Video-Botschaft, in der sich Deutschlands Regierungschefin persönlich für die Vergabe der WM 2023 nach Düsseldorf eingesetzt hat. Die ersten Gratulanten zu dieser prominenten Überraschung kamen aus Frankreich.
weiterlesen...
WM 21.09.2020

Bewerbung um die WM 2023: Die Kanzlerin als i-Tüpfelchen

Am Montag haben sich DTTB und Sportstadt Düsseldorf der Tischtennis-Welt präsentiert. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte sich ein. Mitbewerber ist das südafrikanische Durban. Abgestimmt wird am 28. September.
weiterlesen...
WM 25.06.2020

Team-WM in Busan auf 2021 verschoben

Die Hana Bank Team-Weltmeisterschaften in Busan werden wegen der Covid-19-Pandemie erneut verschoben. Ein neuer Termin, dann voraussichtlich Anfang 2021, soll bis zur der nächsten Sitzung des ITTF-Präsidiums am 10. Juli gefunden werden. Über die Vergabe der WM 2023 wird im September online abgestimmt. Hierfür bewirbt sich Deutschland mit Düsseldorf.
weiterlesen...
WM 07.04.2020

Team-WM auf Ende September verlegt

Der Weltverband ITTF hat ein neues Datum für die diesjährigen Mannschafts-Weltmeisterschaften in Busan mitgeteilt. Termin für das Top-Turnier im südkoreanischenn Busan soll nun vom 27. September bis 4. Oktober sein.
weiterlesen...
WM 25.02.2020

Corona-Virus: Team-WM in Südkorea verschoben

Der Weltverband ITTF hat nach einem Krisentreffen mit dem südkoreanischen Tischtennis-Verband um Präsident und 2004-Olympiasieger Ryu Seung-min und den örtlichen Behörden in Busan beschlossen, die vom 22. bis 29. März stattfindenden Mannschafts-Weltmeisterschaften zu verschieben. Möglicher Ersatztermin an selber Stelle ist der 21. bis 28. Juni.
weiterlesen...
WM 17.02.2020

Deutschland auf dem Weg zur Heim-WM 2023

Die ITTF hat sich am Wochenende beim Inspektionsbesuch vom Konzept der Individual-Weltmeisterschaften 2023 in Düsseldorf überzeugt. Die Besucher vom Weltverband "waren beeindruckt von den Möglichkeiten im ISS DOME, wie toll wir unsere Sportart präsentieren könnten und hielten unser Konzept für schlüssig", sagte DTTB-Präsident Michael Geiger.
weiterlesen...
WM 31.01.2020

Join the show: Deutschland startet WM-Kampagne für 2023

Während der German Open in Magdeburg ist die Kampagnen-Website zur Bewerbung um die WM 2023 online gegangen. Unter anderem Werbung auf den LED-Banden in den Centercourts der GETEC-Arena beim ersten Platinum-Turnier der ITTF World Tour in diesem Jahr sorgt für die internationale Verbreitung und hohe Aufmerksamkeit. Deutschlands Konkurrenten: Australien mit Melbourne und Südafrika mit Durban.
weiterlesen...
WM 06.12.2019

Australien und Südafrika bewerben sich neben Deutschland für WM 2023

Neben Deutschland bewerben sich Südafrika und Australien um die Tischtennis-Individual Weltmeisterschaften 2023. Das gab der Weltverband ITTF heute bekannt. Die Entscheidung fällt Ende März beim Annual General Meeting (AGM) in Südkorea.
weiterlesen...
WM 15.10.2019

Deutschland konkurriert mit Australien, Kuwait und Südafrika um WM 2023

Deutschland hat im Falle einer Bewerbung um die Weltmeisterschaften 2023 ernstzunehmende Konkurrenz. „Das motiviert uns. Wir haben schon 2017 in Düsseldorf mit unserem begeisterungsfähigen Publikum gezeigt, wie Tischtennis-Weltmeisterschaften bestens organisiert und präsentiert werden können“, sagt DTTB-Präsident Geiger.
weiterlesen...
WM Sponsoren & Partner 18.05.2019

ITTF bricht mit der WM in Budapest mediale Rekorde

Fernsehzeiten, Livestreaming und Aufrufe in den sozialen Medien sind so hoch wie nie. Am Freitag hat der Weltverband die Zahlen für Fernsehen und Online-Medien veröffentlicht.
weiterlesen...
WM 09.05.2019

WM 2019: Die besten Ballwechsel der Deutschen

Wir haben in Budapest auch ein paar Ballwechsel direkt von der Bande filmen können. Die besten Rallys der Deutschen, die wir vor die Linse bekommen haben - natürlich mit Timo Boll!
weiterlesen...
WM 01.05.2019

Schweden feiert seinen WM-Helden / Ma Long zurück in China

Mehrere Tausend Menschen kamen im Park zusammen, Sprechchöre, Blaskapelle, ein Chor, es gab eine Rede des stolzen Bürgermeisters – es war ein würdiger Empfang für Mattias Falck in seiner Wahl-Heimatstadt Halmstadt. „Es ist immer noch ein bisschen unwirklich für mich“, sagte der WM-Zweite.
weiterlesen...
WM Ranglisten 29.04.2019

Weltrangliste: Weltmeister ist zurück im Konzert der Besten

Sein Titel-Gewinn von Budapest macht sich für Weltmeister Ma Long auch in der Weltrangliste bemerkbar. Nach sechsmonatiger Abwesenheit im Konzert der Besten wird der Chinese im Mai-Ranking des Weltverbands ITTF wieder in den Top 10 geführt.
weiterlesen...
WM 29.04.2019

ETTU: Team-EM 2021 in Cluj, Olympia-Quali in Moskau

Im Rahmen der 55. Weltmeisterschaften fanden ein außerordentlicher Kongress der Europäischen Tischtennis-Union (ETTU) sowie Sitzungen des Executive Boards statt. Vorbereitet wurden u.a. Anträge für den ordentlichen Kongress der ETTU im Rahmen der Europameisterschaften in Nantes im September (2.-8.9.).
weiterlesen...
WM 28.04.2019

WM 2019: Die Bilder & Videos von Tag 8

Showdown in Budapest - An Tag 8 standen in der Hungexpo die Finals im Herren-Einzel und im Damen-Doppel auf dem Programm. Wir schauen aber auch noch einmal zurück auf die WM der Deutschen. Die Bilder & Videos des Tages.
weiterlesen...
WM 28.04.2019

Ma Long bleibt "der Diktator"

Der Weltmeister von 2015 und 2017 ist auch der von 2019. Der Chinese Ma Long bleibt auf dem Thron der Tischtennis-Welt. Im Endspiel besiegte „der Diktator“ den beherzt agierenden Überraschungsfinalisten aus Schweden, Mattias Falck, in fünf Sätzen.
weiterlesen...
WM 28.04.2019

Timo Boll: "Gratulation an alle Medaillengewinner"

Die 55. Weltmeisterschaften stehen vor ihrem Showdown: Das Finale im Herren-Einzel zwischen Ma Long und Mattias Falck verfolgt Timo Boll nicht in Budapest, sondern am Bildschirm daheim in Deutschland. Den Weltranglistenfünften hatte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hohes Fieber ereilt und seine Einsätze im Einzel-Achtelfinale und im Doppel-Viertelfinale an der Seite von Patrick Franziska und damit ein mögliches Vordringen auf die Medaillenränge verhindert. Am Samstag reiste Boll aus Ungarn ab.
weiterlesen...
WM 28.04.2019

Durch Mattias Falck ist Schweden zurück im Tischtennis-Fieber

Er war 14, als sein Trainer ihm riet, die alte Tischtennis-Weisheit zu befolgen: Hast du eine Schwäche, kleb Noppen drüber! Heute steht der inzwischen 27 Jahre alte Mattias Falck im Einzel-Finale der Weltmeisterschaften von Budapest. Das Endspiel gegen Chinas Ma Long überträgt das schwedische Fernsehen SVT1 live. Wie zu den besten Zeiten von Jan-Ove Waldner und Jörgen Persson.
weiterlesen...
WM 27.04.2019

WM 2019: Die Bilder & Videos von Tag 7

Mattias Falck steht im Finale der Tischtennis-Weltmeisterschaften und trifft dort auf Ma Long. Außerdem zieht Jörg Roßkopf und Deutschlands einzige Finalteilnehmerin im Interview.
weiterlesen...
WM 27.04.2019

Falck steht nach Sieben-Satz-Schlacht im WM-Finale

Liu Shiwen hat bei den 55. Weltmeisterschaften in Budapest ihren ersten Einzel-Titel gewonnen. Die Goldmedaille im Herren-Doppel für Europa ist ausgeblieben. Mattias Falck steht als erster Schwede seit 22 Jahren im WM-Einzel-Finale.
weiterlesen...
WM 27.04.2019

DTTB-Bilanz: "Wir spielen weiter um WM-Medaillen mit"

Die 55. Weltmeisterschaften in Budapest gehen ihrem Ende entgegen, der Großteil der deutschen Delegation einschließlich des erkrankten Timo Boll trat bereits die Heimreise an. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) verlässt Ungarns Hauptstadt mit einer Bronzemedaille für das Mixed Patrick Franziska/Petrissa Solja im Gepäck, aber auch bereits mit Blickrichtung auf die nächsten Aufgaben und die Olympischen Spiele 2020.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH