Olympische Spiele

Olympische Spiele 03.06.2018

Letzte Chance genutzt: Meissner und Schreiner schaffen Olympia-Ticket

Im Endspurt haben sie es doch noch geschafft: Beim letzten der sechs Welt-Qualifikationsturniere "Road to Buenos Aires" erspielten sich die DTTB-Talente Cedric Meissner (TuS Celle) und Franziska Schreiner (TV Hofstetten) in Markham (Kanada) ihre Startplätze bei den Youth Olympic Games (YOG), die vom 6. bis 18. Oktober in Argentiniens Hauptstadt ausgetragen werden. Schreiner gewann zudem bei den zuvor ausgetragenen Canadian Junior Open die Silbermedaille im Mädchen-Einzel.
weiterlesen...
Olympische Spiele 26.03.2018

YOG: Kein Ticket für Buenos Aires

Mit einmal Silber und einmal Bronze verlief das Wochenende für den Nachwuchs des Deutschen Tischtennis-Bundes beim Qualifikationsturnier für die Youth Olympic Games und den Tunesia Open in Rades sowie bei den Italian Open in Lignano nur mäßig erfolgreich. Olympiatickets für Buenos Aires blieben für die deutschen Starter Cedric Meissner und Sophia Klee in weiter Ferne.
weiterlesen...
Olympische Spiele 23.03.2018

YOG: Klee und Meissner kämpfen um Olympia-Ticket

Zwei Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben am Wochenende ein großes Ziel vor Augen: Sophia Klee (SC Niestetal) und Cedric Meissner (TuS 92 Celle) möchten sich beim dritten Qualifikationsturnier für die die Youth Olympic Games in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) ein Ticket erspielen.
weiterlesen...
Olympische Spiele 13.02.2018

YOG: Keine Olympia-Tickets für Schreiner und Stumper

Frankfurt/Hodonin. Nach einem vergeblichen Anlauf in Split im November verpassten Franziska Schreiner und Kay Stumper auch beim Weltqualifikationsturnier in Hodonin (Tschechien) das Ticket für die Youth Olympic Games 2018 in Buenos Aires. Für Schreiner (TV Hofstetten) bedeutete wie gestern an Qualifikationstag 1 auch heute das Halbfinale die Endstation, Stumper kämpfte sich nach einer enttäuschenden Erstrundenniederlage gestern heute zumindest bis in das Viertelfinale vor. Die beiden DTTB-Talente zählten zu den jüngsten Teilnehmern und mussten gegen fast durchweg ältere Konkurrenten antreten.
weiterlesen...
Olympische Spiele 12.02.2018

YOG: Starke Franziska Schreiner unterliegt erst im Halbfinale

Der erste von zwei Tagen der Welt-Qualifikation für die Youth Olympic Games in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) endete für Deutschlands Starter in Hodonin (Tschechien) ohne das begehrte Olympia-Ticket. Franziska Schreiner (TV Hofstetten) unterlag nach drei starken Siegen allerdings erst im Halbfinale der Kroatin Pavlovic knapp mit 3:4. Kay Stumper (SV Salamander Kornwestheim) verlor hingegen direkt sein erstes Einzel.
weiterlesen...
Olympische Spiele 10.02.2018

YOG: Zweiter Anlauf für Schreiner und Stumper

Das Rennen um die Tickets für die Youth Olympic Games in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) geht in die zweite Runde. Nachdem Franziska Schreiner und Kay Stumper bei der Vergabe der ersten Startplätze beim europäischen Qualifikationsturnier im November in Split leer ausgingen, erhält das DTTB-Duo nun am Montag sowie am Dienstag in Hodonin (Tschechien) weitere Chancen.
weiterlesen...
Olympische Spiele 05.11.2017

YOG: Starke Schreiner verpasst Halbfinale knapp

Beim Europäischen Qualifikationsturnier für die Youth Olympic Games (YOG) in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) haben Franziska Schreiner und Kay Stumper ihre Olympia-Tickets verpasst. Nach dem Achtelfinalaus bei der ersten Qualifikationsmöglichkeit am Samstag verpasste Schreiner heute im zweiten Anlauf nach einer guten Leistung unglücklich den Halbfinaleinzug, Stumper unterlag erneut im Achtelfinale.
weiterlesen...
Olympische Spiele 04.11.2017

Zweiter Anlauf auf Olympia-Tickets

Die ersten beiden von insgesamt vier Tickes für die Youth Olympic Games (YOG) in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) beim Europäischen Qualifikationsturnier werden am Samstagabend in Abwesenheit von Kay Stumper und Franziska Schneider vergeben. Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) müssen nach ihren Niederlagen im ersten Achtelfinale am Samstag nun auf den zweiten Durchgang am Sonntag hoffen. Gegen die ohnehin favorisierte Konkurrenz erscheinen die YOG-Tickets derzeit allerdings nach dem bisherigen Verlauf in weiter Ferne.
weiterlesen...
Olympische Spiele 03.11.2017

YOG: Schreiner und Stumper im Achtelfinale

Beim Europäischen Qualifikationsturnier für die Youth Olympic Games (YOG) in Buenos Aires (6. bis 18. Oktober 2018) haben Kay Stumper und Franziska Schneider das erste Etappenziel erreicht: Die beiden Talente des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) qualifizierten sich jeweils als Gruppenzweiter für das Achtelfinale am Samstag. Die Sieger der morgigen Halbfinalbegegnungen sichern sich die ersten beiden von insgesamt vier Tickets für YOG, die an diesem Wochenende in Split vergeben werden.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 01.11.2016

Rio-Damen feiern bei Medaillenparty in Berlin

Zwar ist der sportliche Alltag wieder eingekehrt, doch der Glanz der bei den in Rio gewonnenen Medaillen und die Erinnerungen an die Sommerspiele sind noch nicht verblasst. Am Montagabend haben 124 Medaillengewinner von Olympischen und Paralympischen Spielen bei der Party von Sporthilfe und DOSB in einem Tipi vor dem Kanzleramt gefeiert. Die DTTB-Damen waren mit dabei - und werden am Dienstag vom Bundespräsidenten ausgezeichnet.
weiterlesen...
Olympische Spiele Schiedsrichter 23.08.2016

Schiedsrichter Höhne über seinen Karriere-Höhepunkt am Zuckerhut

Wenn die deutschen Damen das Finale von Rio nicht erreicht hätten, wäre er der Finalschiedsrichter gewesen: Günter Höhne aus Hagen/Sprakensehl war der einzige deutsche Schiedsrichter bei den Olympischen Spielen. Für seine Leistungen erhielt der 60-Jährige Lob von vielen Seiten ? eine schöne Bestätigung für ihn und die gesamte Schiedsrichter-Gilde in Deutschland.
weiterlesen...
Rio 2016 19.08.2016

Pressespiegel: DTTB-Herren feiern Bronze im Deutschen Haus/China holt Gold

Heute am frühen Nachmittag landet die Nationalmannschaft wieder in Frankfurt, wahrscheinlich mit müden Olympioniken aber auch mit reichlich Medaillen im Gepäck. Im Herren-Finale setzten sich die standesgemäß die Chinesen durch, obwohl Jun Mizutani die Zuschauer kurz an eine Sensation glauben ließ. Im Anschluss an die Seigerehrung feierten die DTTB-Herren ausgiebig im deutschen Haus, unter anderem mit Star-Pianist Lang Lang.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 19.08.2016

Sektduschen, Caipis, Duell mit Klavier-Virtuose / Bilder von den Partynächten in Rio

Die DTTB-Teams haben im deutschen Haus in Rio ihre Medaillen gefeiert ? mit Sektduschen, Caipirinha und Musik. Mit dabei waren andere prominente Sportler, Freunde, Bekannte und sogar ein Star-Pianist. Die Rückreise der Mannschaft vom Zuckerhut begann am Donnerstagabend. Die Freude auf die Heimat ist groß. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt vor allem Timo Boll nicht, für den Tokio 2020 ein Ziel ist.
weiterlesen...
Boulevard Rio 2016 18.08.2016

Rio-TV-Termine: Bronze-Triumph als Video / Zu Gast im ZDF-Olympia-Studio bei Rudi Cerne

Bronze gewonnen, dann schnell zusammen mit den DTTB-Damen ins ZDF-Studio zum Interview mit Rudi Cerne, weiter ins Deutsche Haus zum Sektempfang und einem TTX-Match mit Pianist Lang Lang, und Donnerstagmorgen waren Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger schon wieder bei der DOSB-Pressekonferenz.
weiterlesen...
Rio 2016 18.08.2016

Ma Long überragt auch im Team-Finale / Viermal Gold geht nach China

Chinas Dominanz geht weiter: In Rio sicherte sich das Reich der Mitte die Titel in den vier Wettbewerben, dazu noch die Silbermedaillen im Einzel. Im Herren-Teamfinale machte es Japan dem Favoriten lange Zeit schwer. Doch vor allem einer hatte etwas gegen eine Sensation: Olympiasieger Ma Long.
weiterlesen...
Rio 2016 Boulevard 17.08.2016

Der Morgen nach der Silber-Party-Nacht

Ein bisschen müde sahen sie alle aus, aber kein Wunder: Nach ihren Medaillengewinnen am Vorabend waren die DTTB-Damen zusammen mit Turner Hambüchen, Kanute Brendel, den Radsportlerinnen Vogel und Welte sowie Wasserspringer Hausding bei der 9-Uhr-Pressekonferenz im Deutschen Haus. Han Ying erhofft sich mehr Popularität fürs Damen-Tischtennis, Petrissa hat über ihr Tattoo auch eine Nacht später noch nicht entschieden.
weiterlesen...
Olympische Spiele 17.08.2016

Bronze für die DTTB-Herren nach Thriller gegen Korea / Doppelte Tränen bei Boll

Nach Silber für die DTTB-Damen gab es in Rio am Mittwoch auch Edelmetall für die Herren. In einem packenden, und nervenaufreibenden Match um Bronze schlugen Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger Südkorea mit 3:1. Ovtcharov, erstmals das Doppel Boll/Steger und Boll im Einzel markierten die Punkte. Drei Partien vor 3000 Zuschauern im Riocentro 3 wurden erst im fünften Satz entschieden. Wegen einer Nackenblockade musste Boll im Doppel behandelt werden, gewann dann das entscheidende Spiel. Für Deutschland ist es nach Silber 2008 in Peking und Bronze 2012 in London die dritte olympische Mannschafts-Medaille in Folge.
weiterlesen...
Rio 2016 16.08.2016

Ergebnisse und Ansetzungen: Japans Damen holen Bronze, Herren im Bronze-Match gegen Korea

Deutschlands Damen feiern die Silbermedaille, die DTTB-Herren spielen gegen Südkorea um Bronze. Die Goldmedaille bei den Herren machen China und Japan untereinander aus.
weiterlesen...
Rio 2016 16.08.2016

Bundestrainerin Schöpp: "Wir haben keinen Druck mehr"

"Dass es ein Olympia-Finale ist, habe ich mehr im Hinterkopf. Wir wollen einfach ein gutes Spiel machen, unser Bestes zeigen", sagt Bundestrainerin Jie Schöpp vor dem "Gold-Medal-Match" ihrer Damen gegen Topfavorit China um 0.30 Uhr deutscher Zeit. Zur Vorbereitung haben sich die Mädels mal ein gutes Essen gegönnt, besuchten am Vorabend das deutsche Haus in Barra.
weiterlesen...
Rio 2016 16.08.2016

Silbermedaille der DTTB-Damen strahlt wie Gold / Feier im deutschen Haus / Soljas Versprechen

Keine Sensation im Finale, stattdessen wieder ein Triumph des Seriensiegers bei WM und Olympia: Die DTTB-Damen haben das Olympia-Finale von Rio erwartungsgemäß mit 0:3 gegen China verloren ? was aber durch den sensationellen Gewinn der Silbermedaille überstrahlt wird. Es ist die erste deutsche Medaille bei den Frauen in der Olympia-Historie. Petrissa Solja muss nun ein Versprechen einlösen. Nach der Siegerehrung und Mixed Zone ging es für die Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp zum Feiern ins deutsche Haus.
weiterlesen...
Rio 2016 15.08.2016

Reaktionen auf den epischen Halbfinal-Sieg der deutschen Damen in Rio

Olympia-Finale für die DTTB-Damen! Was war das eigentlich für ein Spiel gestern? Da war alles drin, was Sport, was Tischtennis ausmacht. Deutsche Fans im Riocentro 3 und in der Heimat haben knapp vier Stunden mitgefiebert, gebangt, gezittert ? am Ende gejubelt. Das sind Reaktionen auf das epische Halbfinale gegen Japan und den historischen Finaleinzug der Mannschaft von Bundestrainerin Jie Schöpp.
weiterlesen...
Olympische Spiele 15.08.2016

DTTB-Herren verpassen Finale und spielen um Bronze

Kein Olympia-Endspiel für die DTTB-Herren: Angeführt vom überragenden Olympia-Dritten Jun Mizutani ist Vize-Weltmeister Japan in das Olympia-Finale eingezogen. Die deutschen Herren standen im Riocentro 3 trotz guter Unterstützung der etwa 3000 Zuschauer beim 1:3 verdient auf verlorenem Posten und spielen am Mittwoch gegen Südkorea um Bronze. Dimitrij Ovtcharov hatte zu Beginn die Hoffnung auf das Finale genährt, doch in den folgenden drei Partien hatte Team Deutschland kaum Chancen. ?Ich bin mehr enttäuscht als nach dem Einzel-Wettbewerb?, sagte Timo Boll.
weiterlesen...
Rio 2016 15.08.2016

DTTB-Damen fordern im Olympia-Finale China heraus / "Wollen es ihnen so schwer wie möglich machen"

So spannend das nächtliche Drama um das erste Halbfinale zwischen Deutschland und Japan war, so unspektakulär verlief das zweite. Topfavorit China setzte sich mit 3:0 gegen Singapur durch und spielt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen die DTTB-Auswahl um Gold. "Wir werden die Chinesen angreifen und es ihnen so schwer wie möglich machen", betont Petrissa Solja.
weiterlesen...
Olympische Spiele 14.08.2016

3:1 gegen Österreich: DTTB-Herren zum dritten Mal in Folge im Halbfinale

Zum dritten Mal in Folge stehen Deutschlands Herren im olympischen Team-Halbfinale. Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger bezwangen den amtierenden Europameister Österreich mit 3:1 und nahmen Revanche für das verlorene EM-Finale 2015. Das DTTB-Trio trifft in der Vorschlussrunde - wie die Damen - auf Japan. 2012 in London hatte Deutschland Bronze, 2008 in Peking Silber gewonnen. Den Mannschafts-Wettbewerb gibt es seit 2008.
weiterlesen...
Rio 2016 14.08.2016

Historisch: DTTB-Damen im Olympia-Finale! / 3:2-Sieg im Vier-Stunden-Drama gegen Japan

Deutschlands Damen stehen im Olympia-Finale von Rio. Ja, Sie haben richtig gelesen. Glauben können es selbst sie Spielerinnen noch nicht richtig. Im Riocentro 3 spielten sich am Sonntagabend dramatische Szenen ab, gepaart mit vier Stunden absolutem Weltklasse-Tischtennis. Die drei Olympia-Debütantinnen Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona bezwangen im Halbfinale Vize-Weltmeister Japan mit 3:2, haben Silber sicher und schreiben Geschichte. Es wird die erste Medaille von deutschen Tischtennis-Frauen überhaupt. Mit einem Kantenball zum 11:9 im Entscheidungssatz gegen Ai Fukuhara entscheidet Han Ying die Partie.
weiterlesen...
Olympische Spiele 13.08.2016

Herren tanken gegen Taiwan Selbstvertrauen / Neuauflage des EM-Finals gegen Österreich

Deutschlands Herren stehen im Viertelfinale: Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger setzten sich mit einer geschlossen-guten Leistung gegen den WM-Dritten von 2014, Taiwan, durch. Im Viertelfinale am Sonntag (20 Uhr) kommt es gegen Österreich zur Neuauflage des EM-Finales von 2015, das Deutschland in Ekaterinburg ohne Timo Boll verlor. Alle drei deutschen Spieler markierten gegen Taiwan je einen Einzelpunkt, im Doppel vergaben Boll/Steger drei Matchbälle, doch Steger machte in starker Manier gegen Topspieler Chuang alles klar.
weiterlesen...
Rio 2016 13.08.2016

Super-Mädels: Deutschland steht im Halbfinale und greift nach einer Medaille

Wahnsinn! Deutschlands Tischtennis-Damen greifen in der Nacht von Sonntag auf Montag nach einer Medaille. Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona besiegten im Viertelfinale den WM-Dritten von 2014, Hongkong, und spielen im Halbfinale gegen Vize-Weltmeister Japan um Edelmetall und den Finaleinzug. ?Egal wie das ausgeht, ich bin jetzt schon stolz auf meine Mannschaft?, sagte Bundestrainerin Jie Schöpp.
weiterlesen...
Rio 2016 12.08.2016

DTTB-Damen zum Auftakt gegen die USA / "Auf keinen Fall unterschätzen"

Die Medaillen im Einzel sind vergeben, am Freitag beginnt in Rio der Team-Wettbewerb. Während die DTTB-Herren vor dem schweren Achtelfinalmatch gegen Taiwan noch einen Tag Pause haben, bestreiten die Damen ihr Auftaktspiel um 20 Uhr deutscher Zeit gegen die USA. ?Wir sind der Favorit, werden die Amerikanerinnen aber auf keinen Fall unterschätzen?, sagt Bundestrainerin Jie Schöpp. Die Partie ist im Livestream zu sehen.
weiterlesen...
Olympische Spiele 12.08.2016

Liebesgruß vom Außerirdischen

Er hat den Golden Grand Slam ? und das völlig verdient: Der amtierende Weltmeister und World-Cup-Gewinner Ma Long ist jetzt auch Olympiasieger. Im Finale von Rio ließ er seinem Teamkollegen, dem Titelverteidiger Zhang Jike, keine Chance. "Wir kennen uns beide sehr gut, so war es eher ein psychologischer als ein spielerischer Kampf?, sagte der 27-jährige Ma Long.
weiterlesen...
Rio 2016 12.08.2016

DTTB-Damen stehen im Viertelfinale / Gegen Hongkong eine Schippe drauflegen

Auftakt geglückt, Minimalziel erreicht: Deutschlands Damen haben in Rio das Achtelfinal-Match gegen die USA mit 3:0 gewonnen und stehen im Viertelfinale, das Sonntagnacht um 0.30 Uhr deutscher Zeit stattfindet. Gegen Hongkong müssen Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona eine Schippe drauflegen.
weiterlesen...
Mehr Nachrichten laden...
© Deutscher Tischtennis-Bund e.V. - DTTB - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutz | Impressum
made by 934tel Media Networx GmbH